Zum Hauptinhalt springen

«Wir machen nichts mehr, was wir uns nicht leisten können»

Ein Jahr nach der finanziellen Rettung arbeitet Pfadi an seiner Zukunft. Clubpräsident Jürg Hofmann spricht über Spielerverträge, die geplante AG, Schuldenabbau, den Zwischenfall mit Markus Dangers, die Trainerfrage und über Filz.

«Das neue Konstrukt steht», sagt Pfadi-Präsident Jürg Hofmann zur geplanten Gründung einer AG für das NLA-Team.
«Das neue Konstrukt steht», sagt Pfadi-Präsident Jürg Hofmann zur geplanten Gründung einer AG für das NLA-Team.
Martin Deuring

Jürg Hofmann, kann sich Pfadi das leisten?

Was leisten?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.