Sympathiepunkte für den EHCW

Der EHCW hatte im Cup-Sechzehntelfinal gegen Zug keine Chance, bis der Match entschieden war. Danach wurde er immer stärker und hätte ein besseres Resultat als ein 1:4 (0:3, 0:1, 1:0) erreichen können. Mehr...

Liverpool ringt PSG spektakulär nieder

Matchwinner für das Team von Jürgen Klopp ist Roberto Firmino. Der Brasilianer trifft in der Nachspielzeit zum 3:2. Mehr...

Cup: FCW zieht Mittwoch vor

In sechs Wochen findet der Achtelfinal im Schweizer Cup zwischen dem FC Winterthur und dem FC Basel statt. Der Termin am Mittwoch würde dem FCW besser liegen als der am Donnerstag. Mehr...

«Brutal schnell und brutal gut»

Mit dem EV Zug spielt am Dienstag einer der Anwärter auf den Meistertitel in der Zielbau-Arena im Cup-Sechzehntelfinal. Der EHCW wird sich vorsehen müssen. Mehr...

Der erwartet schwere Start

Gegen das Spitzenteam Bern Burgdorf hatten die Red Ants im ersten Heimspiel der NLA-Saison wenig zu bestellen. Trotz einer kämpferisch guten Leistung hätte die Niederlage auch höher als 1:7 ausfallen können. Mehr...

Schon wieder kommt der FCB

Mit einem 2:1 in Bellinzona erledigte der FCW seine Pflicht in der 2. Cup-Runde, ohne die Nerven seiner Anhänger zu sehr zu beanspruchen. Dass er es danach in den Achtelfinals mit dem den FC Basel zu tun kommt, ist nichts Neues. Es ist das bereits vierte Treffen mit ihm seit dem Frühjahr 2012. Mehr...

Die gelungene Saisonpremiere des EHCW

Das 4:2 des EHC Winterthur zum Start der Swiss League gegen Thurgau ist der erste Sieg für das Team von Michel Zeiter im Jahr 2018. Diese Erkenntnis hilft, dem Überraschungserfolg nicht zuviel Gewicht zu geben. Mehr...

«Das ist einfach nicht genug»

Pfadi Winterthur nahm nur mit viel Glück zwei Punkte aus der Saalsporthalle mit. 28:27 hiess es nach einer 21:15-Führung! Mehr...

Steigerung mit drei Punkten belohnt

Nach Pfadis Handballern schafft es auch der HC Rychenberg, seinen Einstand in der Axa-Arena siegreich zu gestalten. Überlegen geführte erste zwei Drittel standen am Ursprung des 6:3-Erfolges gegen Langnau. Mehr...

Team-Meistertitel mit Emotionen

Die Stabspringer der LV Winterthur wurden Schweizer Mannschafts-Meister. Teamleader Patrick Schütz kam so zu einem späten Erfolgserlebnis. Mehr...

Auch diese Premiere glückt

Im Heimspiel gegen die Kadetten Schaffhausen setzt sich Pfadi verdient 26:23 (12:11) durch. Die Winterthurer hatten als Team etwas mehr zu bieten. Mehr...

«Jetzt sind wir voll und ganz Winti»

Der EHC Winterthur steigt erstmals unahbängig von einem Partnerteam in eine Swiss-League-Qualifikation. Ziel ist es, das Playoff zu erreichen. Was ebenfalls eine Premiere wäre. Mehr...

Zwei Favoriten und drei Herausforderer

Der EHC Kloten und Olten sind die Favoriten auf den Meistertitel in der Swiss League. Doch im Playoff könnten auch ganz andere oben stehen. Die Übersicht über die zweithöchste Schweizer Eishockey-Liga. Mehr...

Mit dem Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten

Der Seuzacher Springreiter Werner Muff fliegt morgen an die Weltreiterspiele in den USA. Die Turbulenzen um seine Nicht- und dann doch noch Nomination hat er gutweg gesteckt. Mehr...

Alter Rivale an der Premiere

Im Frühling lieferten sie sich einen epischen Playoff-Halbfinal, am Donnerstag treffen sich Pfadi und die Kadetten zum ersten NLA-Spiel in der Axa-Arena. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!