Zum Hauptinhalt springen

Jacobacci übernimmt Sions U21

Der 54-jährige Maurizio Jacobacci wird in der kommenden Saison Trainer der U21 des FC Sion in der Promotion League.

Der zuletzt beim Challenge-League-Klub Wil tätig gewesene Jacobacci war in der Saison 2007/2008 für neun Meisterschaftsspiele schon einmal Trainer des NLA-Teams der Walliser.

Seine grössten Erfolge als Trainer feierte Jacobacci bei seinem Engagement bei Schaffhausen (2011 bis 2016), das er mittels Durchmarsch von der Ersten Liga in die Promotion und dann in die Challenge League (2013) führte und dort etablierte.

Vor seinem Wirken in Schaffhausen hatte Jacobacci schon Kriens in die Challenge League geführt. Bei Wil war der Vertrag von Jacobacci am Ende der laufenden Saison nach elf Spielen nicht erneuert worden.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch