Zum Hauptinhalt springen

Lea Sprunger schafft Schweizer Rekord

Lea Sprunger läuft an den Schweizer Meisterschaften in Genf nationalen Rekord über 200 Meter.

Keystone

In 22,38 Sekunden ist Lea Sprunger um 26 Hundertstel schneller als Mujinga Kambundji im WM-Halbfinal 2015 in Peking.

Sprunger lieferte im Stadion Bout-du-Monde eine weitere Bestätigung ihrer guten Form ab. Eine Woche nach der Bronzemedaille an der EM in Amsterdam über 400 Meter Hürden und zwei Tage nach Rang 5 am gut besetzten Diamond-League-Meeting in Monte Carlo war Sprunger über 200 Meter eine Klasse für sich.

Mit der Zeit von 22,38 Sekunden verbesserte Sprunger ihre eigene Bestleistung über die halbe Stadionrunde um nicht weniger als 70 Hundertstel. An der EM 2012 in Helsinki war die 26-jährige Waadtländerin 23,08 gelaufen und hatte damit das Ticket für die Olympischen Spiele in London gelöst.

si/lag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch