Zum Hauptinhalt springen

Zurück auf Erfolgskurs

Nach zwei ärgerlichen Niederlagen in Folge meldete sich der RC Winterthur souverän zurück. Gegen den RFC Basel siegte er in einer sehenswerten Partie 38:19.

Nicht zu halten waren die Winterthurer (links Aisea Suter) im Heimspiel gegen den RFC Basel.
Nicht zu halten waren die Winterthurer (links Aisea Suter) im Heimspiel gegen den RFC Basel.
Madeleine Schoder

Bereits zum dritten Mal in der laufenden NLB-Saison hiess der Gegner RFC Basel. Die beiden Spiele auf der Basler Pruntrutermatte hatte der RCW souverän für sich entschieden. Vor heimischem Publikum auf dem Deutweg wollte das Team von Headcoach Paul Collins unbedingt eine Reaktion auf die beiden Last-Minute-Niederlagen gegen Neuchâtel und RUZ zeigen, während die Gäste dringend Punkte im Abstiegskampf brauchten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.