Zum Hauptinhalt springen

Martschini verlängert Vertrag bis 2020

Der Eishockey-Internationale Lino Martschini (22) verlängert seinen Ende der kommenden Saison auslaufenden Vertrag beim EV Zug vorzeitig bis 2020.

Der neue Vierjahres-Vertrag beinhaltet eine Ausstiegsklausel für die NHL. Sollte Martschini in die NHL wechseln und vor 2020 wieder in die Schweiz zurückkehren, würde sein Vertrag mit dem EVZ automatisch weiterlaufen. Martschini spielte bereits von 2010 bis 2012 in der kanadischen Juniorenliga OHL bei den Peterborough Petes und erhielt danach seinen ersten Profivertrag in der Schweiz. In der vergangenen Saison war der Flügelstürmer mit 47 Punkten als Vierter der erfolgreichste Schweizer in der Skorerliste.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch