Zum Hauptinhalt springen

Noah Rod beendet Saison für San Jose Barracuda in der AHL

Der Neuenburger Noah Rod wird die Saison in der American Hockey League (AHL) für San Jose Barracuda beenden.

Der 20-jährige Stürmer hatte im vergangenen Sommer bereits wie der schon in der NHL häufig eingesetzte Timo Meier das "Entwicklungs-Camp" der San Jose Sharks besucht. Von der NHL-Organisation war Rod 2014 als Overall-Nummer 53 gezogen worden. In der laufenden Saison hatte Rod im Schweizer Nationalteam debütiert.

Für das in den Playoff-Viertelfinals ausgeschiedene Genève-Servette realisierte Rod in der laufenden Saison in 31 NLA-Spielen fünf Tore und insgesamt 14 Skorerpunkten. Verletzungsbedingt hatte Rod in der laufenden Saison mehrere Wochen aussetzen müssen.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch