Zum Hauptinhalt springen

Österreichischer Nationalstürmer Janko zu Basel

Der FC Basel meldet die Verpflichtung des österreichischen Nationalstürmers Marc Janko. Der 32-Jährige kommt ablösefrei vom FC Sydney und erhält einen Einjahresvertrag mit Option.

Marc Janko verstärkt den Sturm des FC Basel
Marc Janko verstärkt den Sturm des FC Basel
Keystone

Janko hatte zuletzt für die vom Schweizer Marcel Koller trainierte Nationalmannschaft geglänzt. Im EM-Qualifikations-Spiel gegen Russland erzielte er mit einem spektakulären Fallrückzieher das Siegtor (33.) zum 1:0-Sieg gegen Russland. Österreich führt seine EM-Qualifikations-Gruppe G mit vier Punkten Vorsprung auf Schweden an. Jako durchlief die Nachwuchsabteilung von Admira Wacker Mödling, ehe er mit 22 Jahren den Sprung in deren Fanionteam debütierte. Ein halbes Jahr später wechselte er innerhalb der österreichischen Bundesliga zu RB Salzburg und krönte sich in der Saison 2008/2009 mit 39 Toren zum Torschützenkönig. Anschliessend zog es ihn weiter zu Twente Enschede, dem FC Porto, Trabzonspor sowie vor einem Jahr zu Sydney. Janko absolvierte als Profi insgesamt 342 Pflichtspiele, erzielte dabei 175 Tore und lieferte 37 Assists. Für die Nationalmannschaft lief Janko 46-mal auf (21 Tore). Der 1,96 Meter grosse Stürmer wurde drei Mal österreichischer Meister und gewann je einmal die portugiesische Meisterschaft und den holländischen Cup.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch