Zum Hauptinhalt springen

Robben fällt mit Muskelverletzung wochenlang aus

Bayern München muss zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison wohl auf Arjen Robben verzichten. Der Niederländer verletzt sich im ersten Testspiel erneut an den Adduktoren.

Robben hat sich am Samstag im Testspiel gegen den Oberligisten Lippstadt (4:3) eine Muskelverletzung im Bereich der rechten Adduktoren zugezogen. Der Flügelspieler werde voraussichtlich sechs Wochen ausfallen, teilte sein Klub mit.

Damit dürfte Robben Bayerns Auftaktspiel der neuen Bundesliga-Saison am 26. August zuhause gegen Werder Bremen verpassen. Der 32-Jährige, der seit 2009 beim deutschen Rekordmeister spielt, war nach einer langwierigen Adduktorenverletzung gerade erst wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Sein bislang letztes Pflichtspiel bestritt Robben Anfang März.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch