Zum Hauptinhalt springen

Scharapowa wieder gesund und weiter

Titelverteidigerin Maria Scharapowa bringt auch das erste Duell gegen eine gesetzte Spielerin beim French Open ohne Satzverlust hinter sich. Die Russin siegt gegen Samantha Stosur 6:3, 6:4.

Die ersten beiden Runden überstand Scharapowa trotz Erkältung ohne Mühe. Für das Duell in der 3. Runde gegen die Australierin Stosur (WTA 22), die US-Open-Siegerin 2011 und French-Open-Siegerin 2010, war sie wieder uneingeschränkt fit. Scharapowa kam zu einem glanzlosen, aber sicheren Sieg. Stosur, letzte Woche Siegerin in Strassburg, leistete sich zu viele unerzwungene Fehler (34 in 100 Minuten). Sie hat nun 15 der 17 Partien gegen Scharapowa verloren. Scharapowa trifft im Achtelfinal auf die Tschechin Lucie Safarova (WTA 13).

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch