Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Schon krass, dass ein bisschen tote Hose war»

Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Auch der Staff muss daraus lernen

Für die Young Boys ist das Spiel gegen Juventus Turin eine Lehrstunde. Wie schon gegen Manchester United verliert der Schweizer Meister 0:3.
YB-Goalie David von Ballmoos muss getröstet werden.
Imposante Kulisse: Die YB-Spieler laufen in das Allianz Stadium ein. Das Gastspiel in Turin ist der erste Auswärts-Auftritt in der Champions League für die Young Boys.
1 / 19