Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Federer entzückt die chinesischen Fans

Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Von Medwedew beeindruckt

Roger Federer schafft es nur mit viel Kampf und Leidenschaft in den Achtelfinal. Gegen den jungen Daniil Medwedew gewinnt Federer in drei Sätzen 6:4, 4:6, 6:4.
Im zweiten Satz legt der junge Russe noch eine Schippe drauf und lässt den Altmeister verzweifeln. Seine einzige Breakchance im zweiten Satz nutzt er direkt aus und schickt Federer damit in die Verlängerung.
Daniil Medwedew ist dennoch ein Name, den man sich merken sollte. Der junge Russe retourniert überragend und zeigt Federer oft seine Grenzen auf. Vielleicht ja ein neuer Stern am Tennis Himmel.
1 / 4

Der Dank an die Zuschauer