Zum Hauptinhalt springen

Federer mühelos im Viertelfinal

Federer mit makelloser Leistung

Roger Federer ist der älteste Viertelfinalist eines Grand Slam seit 1991. Auch gegen Leonardo Mayer bleibt er ohne Satzverlust.
Das Hitzespiel bereitet Federer keine Mühe:Trotz 30 Grad und purem Sonnenschein spielt Roger Federer gross auf.
Federer gewinnt in drei Sätzen und trifft im Viertelfinal entweder auf Stan Wawrinka oder den Griechen Tsitsipas.
1 / 6

SDA/dho