Zum Hauptinhalt springen

Ein «Kampfzwerg» mit Ausdauer

Vera Pfeiffer tanzt auf vielen Hochzeiten: Als Absolventin der ZHAW School of Engineering und als Lacrosse-Spielerin für zwei Clubs und die Nationalmannschaft, die vor der EM in Israel steht.

Lacrosse ist eine dynamische Sportart. Vera Pfeiffer (vorne) bringt dafür die nötige Schnelligkeit und Übersicht mit.
Lacrosse ist eine dynamische Sportart. Vera Pfeiffer (vorne) bringt dafür die nötige Schnelligkeit und Übersicht mit.
zvg.

Ein typisches Wochenende von Vera Pfeiffer: Am Freitagabend Reise von Winterthur nach Freiburg im Breisgau, um mit der deutschen Mannschaft am frühen Samstagmorgen um 5 Uhr nach Bayreuth, Kaiserslautern oder Saarbrücken aufzubrechen. Dort werden zwei Spiele absolviert und anschliessend die Rückfahrt im Car mit Ankunft um drei Uhr morgens. «Vorlesungen, lernen, Lacrosse spielen und etwas schlafen, das ist im Moment mein Leben», erklärt die 29-jährige Studentin der Verkehrssysteme. Letzte Woche hat sie ihre Bachelorarbeit abgegeben, Mitte Juli findet die Diplomfeier statt – einen Tag vor der Abreise mit der Nationalmannschaft an die EM in Israel. «Im Moment kann ich das machen, weil ich alles selber einteilen kann. Wenn ich wieder arbeite, wird es schwieriger», sagt die gelernte Automatikerin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.