Zum Hauptinhalt springen

Wie ein Vater drei Wunder-Läufer grosszog

Gjert Ingebrigtsen coacht drei seiner Söhne zu erstklassigen Athleten – mit Methoden, die den Norwegern suspekt sind.

Mischen die Leichtathletik auf: Die Brüder Henrik (links), Jakob (Mitte) und Filip Ingebrigtsen. Foto: Sven Simon
Mischen die Leichtathletik auf: Die Brüder Henrik (links), Jakob (Mitte) und Filip Ingebrigtsen. Foto: Sven Simon

Wer wissen will, wie jeder der Brüder Henrik, Filip und Jakob zum Europameister über 1500 m werden konnte, muss mit den Zimtschnecken beginnen. Die Episode offenbart beispielhaft, wie die Familie tickt. Darum also die Zimtschnecken-Episode: Es weihnachtet, Vater Gjert, Mutter Tone und ihre sechs Kinder – Nachzügler William ist da noch in den Sternen – backen Zimtschnecken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.