Zum Hauptinhalt springen

Jann Billeter macht Schluss mit Skirennen

Das Schweizer Fernsehen geht mit einer neuen Equipe in die Weltcup-Saison. Auch Dominique Gisin gehört nicht mehr dazu.

Gehört nicht mehr zum SRF-Expertenteam: Michael Bont. Mit ihm geht ein weiteres langjähriges Mitglied.
Gehört nicht mehr zum SRF-Expertenteam: Michael Bont. Mit ihm geht ein weiteres langjähriges Mitglied.
SRF
1 / 1

Jann Billeter und Dani Kern geben ihre Funktionen im Ski alpin ab, so berichtet es das Schweizer Fernsehen in einer Medienmitteilung. Es ist dies nach Matthias Hüppis und Bernhard Russis Abgang die zweite Änderung in nur kurzer Zeit beim SRF. Billeter und Kern werden ersetzt von Michèle Schönbächler, früher Kommentatorin im Pferdesport, und Adrian Lustenberger, der seit 2017 Skicross begleitet.

Änderungen gibt es derweil nicht nur bei den Kommentatoren, sondern auch im Expertenteam vom SRF. Dominique Gisin wird per 1. Oktober CEO der Stiftung Schweizer Sporthilfe und möchte sich darauf konzentrieren. Neu gehört Didier Plaschy, früherer Skirennfahrer und -trainer, zu den SRF-Experten.

Das gesamte Ski-Kommentatorenteam des Schweizer Fernsehens: Stefan Hofmänner (Kommentator Männer), Adrian Lustenberger (Kommentator Männer), Marc Berthod (Experte Männer), Marco Felder (Kommentator Frauen), Michèle Schönbächler (Kommentatorin Frauen), Michael Bont (Experte Frauen) und Didier Plaschy (Experte Männer und Frauen in den technischen Disziplinen).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch