Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mayer düpiert alle – Meillard wieder vorne dabei

Der überraschende Sieger der Alpinen Kombination von Wengen kommt aus Österreich und heisst Matthias Mayer.
Zweiter ist der Franzose Alexis Pinturault geworden. Er hat 0.07 Sekunden Rückstand auf den Österreicher.
Auf den 15. Platz fährt Ralph Weber.
1 / 8
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Simonet vergibt Punkte