Zum Hauptinhalt springen

Baumbestände in Zürich unter DruckStadtbäume haben viele Feinde

Eine Ausstellung der Stadtgärtnerei Zürich zeigt auf, wie es um die Bäume steht und wie es mit ihnen weitergeht.

Unter der alten Eiche lässt es sich nachdenken über die Zukunft der Bäume in der Stadt.
Unter der alten Eiche lässt es sich nachdenken über die Zukunft der Bäume in der Stadt.
Foto: Ayse Yavas/pd

Der Tod markanter Bäume sorgt bisweilen für Aufsehen. So etwa in Schlieren, als eine Blutbuche der Limmattalbahn weichen musste. Oder aktuell in Zürich-Witikon, wo Baumfreunde gegen das Fällen einer Hängebuche kämpfen, wie das «Tagblatt der Stadt Zürich» berichtete.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.