Stichwort:: Anna Berger

Online-Redaktorin

News

Konzertbesucher spenden wenig

Musikfestwochen Dieses Jahr spendeten die Konzertbesucher pro Abend und Kopf 1.50 Franken. Das ist dürftig. Eine Suche nach den Gründen. Mehr...

Das Tauschhaus will neu anfangen

Winterthur Vor fünf Tagen brannte das Tauschhäuschen am Merkurplatz vollständig ab. Dass es weitergehen soll, ist für die Betreiber klar. Wie und wo genau noch nicht. Mehr...

Ein krasser Fall von Tierquälerei

Bezirksgericht Er hielt seine Schlangen, Bartagamen und Geckos ohne Nahrung, Wasser oder Wärmelampen. Das Bezirksgericht Winterthur verurteilte einen 34-Jährigen gestern wegen mehrfacher Tierquälerei. Mehr...

Unstimmigkeiten im Bruderhaus: Restaurantpächter werfen den Bettel hin

Winterthur Das Wirtepaar, das fast zwei Jahrzehnte lang den Betrieb des Restaurants Bruderhaus führte, hat auf Oktober gekündigt. Die Stadt sei überhaupt nicht auf ihre Anliegen eingegangen. Mehr...

«Auch heute wollen die Leute noch ein Autogramm»

Abschied Knapp 40 Jahre lang war Robert Bretscher Lokführer. Gestern fuhr die Schweizer Kunstturnlegende das letzte Mal in den Hauptbahnhof ein. Mehr...

Hintergrund

Typologie der MFW-Besucher

Winterthur Generalisieren sollte man nicht, aber es gibt ein paar Typen von Menschen, die man ganz sicher jedes Jahr an den Musikfestwochen (MFW) antrifft. 7 davon sind hier aufgelistet. Mehr...

«Nach der Sahara geht es nun durch die Sahara»

Porträt Celine Hauri hat die Sahara-Bar beim Kirchplatz aufgebaut und geführt. Nach fast sieben erfolgreichen Jahren ist im August Schluss damit. Die 40-Jährige mit dem bewegten Leben zieht es einmal mehr in die Ferne. Mehr...

Viel Herz statt Kommerz – die Winterthurer Open Airs

Kultur Es muss nicht St. Gallen, Gurten oder Gampel sein. Wer Musik oder Film unter freiem Himmel geniessen will, wird auch in Winterthur gut bedient. Mit viel Herzblut sorgen viele Freiwillige jeden Sommer für Kultur im Grünen. Mehr...

Video

Grüne Köstlichkeiten, lange Wege und kleine Spitzen

Winterthur Am jährlichen Spargelessen des «Landboten» zeichnete die Redaktion den Weg der Zeitung vom Garnmarkt bis in die Briefkästen nach. Verleger Pietro Supino begrüsste die Gäste aus Politik, Kultur und Wirtschaft mit guten Nachrichten. Mehr...

Honig aus Töss und Quitten aus Salento

Winterthur Noch bis Sonntag findet man an der Cucina e ­Tavola Feines aus der Region. Die Gastromesse findet zum sechsten Mal in der Reithalle Winterthur statt. Mehr...

Meinung

Döner-Box statt Cindy’s-Burger

Kolumne Mehr...

Die Zeit ist reif für den Wexit

Stadtverbesserer Mehr...

Umfrage zur Abstimmung vom 28. Februar

Umfrage Wir wollen wissen, ob, wie und warum Sie am 28. Februar abstimmen. Machen Sie bei der Umfrage von Tamedia und dem «Landboten» mit. Mehr...

Interview

«Sonst ist Winterthur bald keine Velostadt mehr»

Winterthur Pro Velo will mit einer Initiative erreichen, dass die Stadt einen Rahmenkredit von acht Millionen Franken für die Verbesserung der Velo-Infrastruktur zur Verfügung stellt. Mehr...

«Das Auflösen der Grenzen kann ein Stressfaktor sein»

Arbeitsverhalten Viele Angestellte wollen flexibler arbeiten, sagt Johann Weichbrodt, der an der Hochschule für Angewandte Psychologie (Fachhochschule Nordwestschweiz) forscht. Mehr...

«Beim Fussballmatch darf man das Bier durchaus auch mal aus der Dose trinken»

Winterthur Der Braumeister der Winterthurer Brauerei Doppelleu, Patrick Thomi, ist Schweizermeister der Bier-Sommelier. Der 29-Jährige über den Bier-Geschmack «Stinktier» und mit welchem Bier man in den Abend starten sollte. Mehr...

Bildstrecken


Fliegen und filmen - das geht auch gleichzeitig
Die Swiss-Piloten Florian Trojer und Sales Wick (v.l.) können auch filmen.


Videos


Im Test: Die sechs Doppelstock-Parksysteme für Velos
An der Rudolfstrasse lässt die Stadt von ...
Wie das «Zahnbürsteli» in den Graben kam Nachdem «Holidi» seine letzte Ruhe auf dem Friedhof Rosenberg gefunden hatte, ...
Polizeihunde in Aktion Immer wieder erschnüffelten Winterthurer Polizeihunde in letzter Zeit verlorene ...
Wenn die Feuerwehr das Handy zückt Ein Code und modernste Technik hilft den Rettungskräften bei der Bergung von Verletzten ...

Konzertbesucher spenden wenig

Musikfestwochen Dieses Jahr spendeten die Konzertbesucher pro Abend und Kopf 1.50 Franken. Das ist dürftig. Eine Suche nach den Gründen. Mehr...

Das Tauschhaus will neu anfangen

Winterthur Vor fünf Tagen brannte das Tauschhäuschen am Merkurplatz vollständig ab. Dass es weitergehen soll, ist für die Betreiber klar. Wie und wo genau noch nicht. Mehr...

Ein krasser Fall von Tierquälerei

Bezirksgericht Er hielt seine Schlangen, Bartagamen und Geckos ohne Nahrung, Wasser oder Wärmelampen. Das Bezirksgericht Winterthur verurteilte einen 34-Jährigen gestern wegen mehrfacher Tierquälerei. Mehr...

Unstimmigkeiten im Bruderhaus: Restaurantpächter werfen den Bettel hin

Winterthur Das Wirtepaar, das fast zwei Jahrzehnte lang den Betrieb des Restaurants Bruderhaus führte, hat auf Oktober gekündigt. Die Stadt sei überhaupt nicht auf ihre Anliegen eingegangen. Mehr...

«Auch heute wollen die Leute noch ein Autogramm»

Abschied Knapp 40 Jahre lang war Robert Bretscher Lokführer. Gestern fuhr die Schweizer Kunstturnlegende das letzte Mal in den Hauptbahnhof ein. Mehr...

«Viele ältere Personen leiden stark unter der grossen Hitze»

Hitze Die Hitzewelle hat Europa fest im Griff. Für ältere Menschen stellen die hohen Temperaturen ein erhebliches Gesundheitsrisiko dar. Alterszentren, Spital und Spitex versuchen dieses zu lindern. Mehr...

Verhängnisvoller Sprung auf den Gabelstapler

Winterthur Er wollte nur drei Säcke Mörtel holen, sprang deshalb auf einen Gabelstapler und verletzte sich schwer. Wer daran Schuld war, musste das Gericht klären. Mehr...

O-Bike zieht sich aus Europa zurück

Winterthur Die Singapurer Firma O-Bike ist daran, ihre Fahrräder loszuwerden, und das nicht nur in Winterthur. Der Leihvelo-Vermieter gibt den gesamten europäischen Markt auf. Den Verkauf der 50 000 Velos hat ein Schweizer übernommen. Mehr...

Die O-Bikes verschwinden auch aus Winterthur

Winterthur Der Leihvelo- Anbieter O-Bike zieht sich Ende Juni aus Winterthur und Zürich zurück. Die beauftragte Firma braucht Hilfe beim Einsammeln der Fahrräder. Mehr...

«Was ist das für eine Karre, Alter?»

E-Mobilität Eine Woche lang sind die 90 Fahrzeuge der Wave Rallye in der ganzen Schweiz unterwegs, um die Bevölkerung auf Elektromobilität aufmerksam zu machen. Mit dabei sind Tüftler, Fahrlehrer und Pioniere. Der Startschuss fiel gestern Nachmittag in Winterthur. Mehr...

Zwei Monate Zwangspause, drei Kündigungen

Winterthur Zwei Monate lang hat die Sammlung «Am Römerholz» wegen Unterhaltsarbeiten geschlossen. Das hat auch Entlassungen zur Folge. Mehr...

Winterthurs grosser Auftritt im Internet lässt auf sich warten

Winterthur Durch die ehemalige Winterthurer Versicherung waren die Internetadressen winterthur.ch und winterthur.com lange besetzt. Was passiert nach dem Namenswechsel des Versicherungskonzerns nun mit den Domains? Mehr...

Apotheker stirbt bei tragischem Unfall

Winterthur Am Sonntag kam es im Bodensee zu einem tragischen Unfall. Der Inhaber der Apotheke Meier in der Altstadt ist beim Tauchen ums Leben gekommen. Mehr...

Der Kosmonaut ist wieder auf Mission

Schützenwiese Die FCW-Fans haben ihre Ikone zurück. Juri, der Kosmonaut aus Kunststoff ist seit gestern zurück auf dem Dach des Salons Erika. Mehr...

O-Bikes werden wohl bald verschrottet

Winterthur Die Stadtpolizei Winterthur hat bereits weit über 60 O-Bikes eingesammelt. Die Rechnung, um die Velos auszulösen, hat die Firma zwar bezahlt, abgeholt werden sie aber nicht. Daher werden sie wohl bald komplett entsorgt. Mehr...

Typologie der MFW-Besucher

Winterthur Generalisieren sollte man nicht, aber es gibt ein paar Typen von Menschen, die man ganz sicher jedes Jahr an den Musikfestwochen (MFW) antrifft. 7 davon sind hier aufgelistet. Mehr...

«Nach der Sahara geht es nun durch die Sahara»

Porträt Celine Hauri hat die Sahara-Bar beim Kirchplatz aufgebaut und geführt. Nach fast sieben erfolgreichen Jahren ist im August Schluss damit. Die 40-Jährige mit dem bewegten Leben zieht es einmal mehr in die Ferne. Mehr...

Viel Herz statt Kommerz – die Winterthurer Open Airs

Kultur Es muss nicht St. Gallen, Gurten oder Gampel sein. Wer Musik oder Film unter freiem Himmel geniessen will, wird auch in Winterthur gut bedient. Mit viel Herzblut sorgen viele Freiwillige jeden Sommer für Kultur im Grünen. Mehr...

Video

Grüne Köstlichkeiten, lange Wege und kleine Spitzen

Winterthur Am jährlichen Spargelessen des «Landboten» zeichnete die Redaktion den Weg der Zeitung vom Garnmarkt bis in die Briefkästen nach. Verleger Pietro Supino begrüsste die Gäste aus Politik, Kultur und Wirtschaft mit guten Nachrichten. Mehr...

Honig aus Töss und Quitten aus Salento

Winterthur Noch bis Sonntag findet man an der Cucina e ­Tavola Feines aus der Region. Die Gastromesse findet zum sechsten Mal in der Reithalle Winterthur statt. Mehr...

O-Bike-Velos rosten vor sich hin

Winterthur Tausende von O-Bikes stehen seit sieben Monaten in Töss und Hegi teilweise im Freien herum. Was mit ihnen passieren wird, ist weiterhin unklar. Mehr...

Sie hätte ein anderes Bild ausgewählt

Prämiert Die Winterthurer Fotografin Sylvia Michel hat den Schweizer Preis des Sony Photography Awards gewonnen. Nicht mit dem Bild, das sie für das beste hielt. Mehr...

Der Schnitzelkönig übernimmt das Bistro Max

Winterthur Nach nur einem Jahr wechselt der Pächter des Bistro Max erneut. Mit dem erfahreren Ueli Hack von der Taverne zum Kreuz soll nun Ruhe einkehren. Mehr...

Coworking hat es schwer in Winterthur

Angesagt Das Arbeiten in flexiblen Arbeitsräumen, auch Coworking Spaces genannt, liegt im Trend. In Winterthur fehlt es bis jetzt aber vor allem an einem: Kunden. Trotzdem öffnen in nächster Zeit gleich drei neue Büroräume. Mehr...

Ein Stadtteil ohne Häuser, dafür mit Radio

Lokwerk Jahre bevor der erste Hausblock des Werks 1 steht, diskutieren zukünftige Bewohner bereits über das Zusammenleben –auch im Quartierradio. Mehr...

Heimat: Hettlingen. Einsatzgebiet: Kosovo. Auftrag: Frieden sichern.

Kosovo Zurzeit befinden sich um die 235 Schweizer im Einsatz im Kosovo. Sie alle haben sich freiwillig für ein halbes Jahr gemeldet. Mit dabei sind auch Männer und Frauen aus Winterthur und der Region. Ihre Hintergründe und Motive könnten unterschiedlicher nicht sein. Der «Landbote» hat sie vor Ort besucht. Mehr...

Der «Sandwich-König» und der ­Istanbul-Döner müssen ausziehen

Gewerbe Seit zwangzig Jahren führt Hasan Kandil seinen Laden in Winterthur. Längst ist der «Sandwich-König vom Obertor» Kult geworden. Doch bald ist damit Schluss. Das Haus wird ab nächstem Jahr saniert. Auch sonst ist in der Altstadt einiges in Bewegung (siehe Karte unten). Mehr...

«Madame Coucou» gibt den Takt an

Winterthur Sie leitet mit 28 Jahren ihr eigenes Magazin, gibt in zwei Monaten ihr erstes Buch heraus und schliesst bald das Masterstudium ab. Sandra Biberstein ist die stille Macherin, die alle kennt. Mehr...

Doch noch «Frauenquote light» für das obere Kader der Stadtverwaltung?

Politik Vier Gemeinderätinnen aus Links- und Mitte-Parteien wollen mit einer breit abgestützten Motion den Frauenanteil im städtischen Kader erhöhen. Mehr...

«Wir machen nichts, was wir nicht auch ohne Maske machen würden»

Fasnacht Die auffälligste Winterthurer Fasnachtsgruppe sind wohl die Lindberg-Hexen. Ohne Berührungsängste und mit viel Konfetti suchen sie jedes Jahr den Kontakt zu den Zuschauern. Mehr...

Döner-Box statt Cindy’s-Burger

Kolumne Mehr...

Die Zeit ist reif für den Wexit

Stadtverbesserer Mehr...

Umfrage zur Abstimmung vom 28. Februar

Umfrage Wir wollen wissen, ob, wie und warum Sie am 28. Februar abstimmen. Machen Sie bei der Umfrage von Tamedia und dem «Landboten» mit. Mehr...

«Sonst ist Winterthur bald keine Velostadt mehr»

Winterthur Pro Velo will mit einer Initiative erreichen, dass die Stadt einen Rahmenkredit von acht Millionen Franken für die Verbesserung der Velo-Infrastruktur zur Verfügung stellt. Mehr...

«Das Auflösen der Grenzen kann ein Stressfaktor sein»

Arbeitsverhalten Viele Angestellte wollen flexibler arbeiten, sagt Johann Weichbrodt, der an der Hochschule für Angewandte Psychologie (Fachhochschule Nordwestschweiz) forscht. Mehr...

«Beim Fussballmatch darf man das Bier durchaus auch mal aus der Dose trinken»

Winterthur Der Braumeister der Winterthurer Brauerei Doppelleu, Patrick Thomi, ist Schweizermeister der Bier-Sommelier. Der 29-Jährige über den Bier-Geschmack «Stinktier» und mit welchem Bier man in den Abend starten sollte. Mehr...

Fliegen und filmen - das geht auch gleichzeitig
Die Swiss-Piloten Florian Trojer und Sales Wick (v.l.) können auch filmen.

Im Test: Die sechs Doppelstock-Parksysteme für Velos
An der Rudolfstrasse lässt die Stadt von ...
Wie das «Zahnbürsteli» in den Graben kam Nachdem «Holidi» seine letzte Ruhe auf dem Friedhof Rosenberg gefunden hatte, ...
Polizeihunde in Aktion Immer wieder erschnüffelten Winterthurer Polizeihunde in letzter Zeit verlorene ...
Wenn die Feuerwehr das Handy zückt Ein Code und modernste Technik hilft den Rettungskräften bei der Bergung von Verletzten ...

Stichworte

Autoren