Stichwort:: Dagmar Appelt

News

«Bei uns ist man nie eingesperrt»

Winterthur Eine Tragödie wie im polnischen Escape Room wäre in Winterthur nicht möglich, versichern die Betreiber des hiesigen Escape Room Geheimgang 188. Mehr...

Wie das Schaukel-Töffli auf den Kreisel kam

Neftenbach Auf dem neuen Kreisel in Aesch, der dieses Jahr saniert wurde, thront seit Kurzem ein kleiner Schaukel-Töff. Ist das ein Witz? Oder verfolgt der Kanton eine neue Philosophie beim Kreiselschmuck? Mehr...

Bald Baugrube statt Wiese

Pfungen Bis Anfang 2021 soll das Gebiet Vorbruggen 54 zusätzliche Wohnungen erhalten. Die Eskimo Textil AG feierte am Dienstag Spatenstich. Mehr...

Aufräumen und Dankbarkeit nach dem Grossbrand

Seuzach Der verheerende Brand in Unterohringen von gestern ist noch ungeklärt. Die Betroffenen sind froh, dass weder Mensch noch Tier zu Schaden kam. Mehr...

«Das Budget 2019 ist ein Novum»

Illnau-Effretikon Im Budget 2019 ist vieles nicht mehr, wie es einmal war. Der Steuerfuss der Stadt Illnau-Effretikon aber schon. Er soll laut Finanzvorstand Philipp Wespi bei 113 Prozent bleiben. Mehr...

Hintergrund

Eine Pfarrerin für sechs Jahre

Dägerlen Seit Anfang Juli ist sie als Pfarr-Stellvertreterin in Dägerlen tätig. Und bereits ist klar: Christa Gerber wird der reformierten Kirchgemeinde im März zur Wahl vorgeschlagen. Mehr...

Ein Kinderheim als Lebenswerk

Pfungen Sie half Kindern in Äthiopien. Jetzt gibt es für sie ein Gedenkkonzert. Ein Nachruf auf Marie-Luise Röschli. Mehr...

Besserer Empfang dank Mähunfall

Hettlingen Ein veraltetes Glasfaserkabel von UPC erlitt bei Mäharbeiten Schaden. Jetzt kann sich die Kundschaft laut der Kabelnetzbetreiberin auf stabilere Leistung freuen. Mehr...

Zwei neue Postautolinien

Hettlingen Der Fahrplanwechsel bringt für Hettlingen grosse Vorteile. Von der neuen Wendeschlaufe Föhrenstrasse fahren die Postautolinien 679 nach Seuzach und 671 nach Winterthur. Mehr...

Die Schule spielt der Gemeinde den Ball zu

Dägerlen Der Steuerfuss der Gemeinde Dägerlen bleibt im Lot: Die Schulgemeinde senkt ihren Steuerfuss, damit die Politische Gemeinde ihren erhöhen kann. Mehr...

Meinung

Vorwürfe müssen untersucht werden

Kommentar Mehr...

Haushohes Ja zur Modernisierung

Seuzach Das Alterszentrum im Geeren kann saniert und ausgebaut werden. Mit hoher Stimmbeteiligung nahmen alle zwölf Zweckverbandsgemeinden den 49-Millionen-Kredit an. Mehr...

Interview

«1000 Kilo auf die Waage zu legen, fasziniert mich»

Dättlikon Vor vier Jahren war er Weltmeister und jetzt hat er erneut den schwersten Riesenkürbis der Schweiz auf die Waage gelegt. Wie bringt Beni Meier aus Dättlikon das Gemüse bloss so zum Wachsen? Mehr...

«Die Amtlichen kann man sich nötigenfalls per Post senden lassen»

Pfungen Die Gemeinde Pfungen will ihre amtlichen Anzeigen nicht mehr im «Landboten» publizieren. Sie sollen ab 1. Oktober auf der Internetseite der Gemeinde und im Schaukasten veröffentlicht werden. Gemeindepräsident Max Rütimann (SVP) nimmt Stellung. Mehr...

«Eine Aufgabe für eine Generation»

Tösslauf Ein neues Konzept zeigt, wie sich die Töss künftig entwickeln soll. Christian Marti, der Leiter der kantonalen Abteilung Wasserbau, erklärt, was künftig anders werden soll. Mehr...

«Es wurde alles nochmals geröntgt»

Seuzach Sie legen den Delegierten nächste Woche mit gutem Gewissen einen fundierten Baukredit vor, sagen die drei Hauptverantwortlichen des Zweckverbands Alterszentrum im Geeren. Das neue Projektmanagement habe die Hausaufgaben gemacht. Mehr...

«Im Zeitalter der Digitalisierung ist der fahrlässige Umgang mit Daten gefährlich»

Öffentlichkeit Gemeinden sollten der Bevölkerung ihr Recht auf Information kundtun. Und sie müssen Personendaten vor Hackern schützen. Der Zürcher Datenschutzbeauftragte Bruno Baeriswyl warnt aber auch Smartphone-Benutzer vor Fahrlässigkeit. Mehr...


«Bei uns ist man nie eingesperrt»

Winterthur Eine Tragödie wie im polnischen Escape Room wäre in Winterthur nicht möglich, versichern die Betreiber des hiesigen Escape Room Geheimgang 188. Mehr...

Wie das Schaukel-Töffli auf den Kreisel kam

Neftenbach Auf dem neuen Kreisel in Aesch, der dieses Jahr saniert wurde, thront seit Kurzem ein kleiner Schaukel-Töff. Ist das ein Witz? Oder verfolgt der Kanton eine neue Philosophie beim Kreiselschmuck? Mehr...

Bald Baugrube statt Wiese

Pfungen Bis Anfang 2021 soll das Gebiet Vorbruggen 54 zusätzliche Wohnungen erhalten. Die Eskimo Textil AG feierte am Dienstag Spatenstich. Mehr...

Aufräumen und Dankbarkeit nach dem Grossbrand

Seuzach Der verheerende Brand in Unterohringen von gestern ist noch ungeklärt. Die Betroffenen sind froh, dass weder Mensch noch Tier zu Schaden kam. Mehr...

«Das Budget 2019 ist ein Novum»

Illnau-Effretikon Im Budget 2019 ist vieles nicht mehr, wie es einmal war. Der Steuerfuss der Stadt Illnau-Effretikon aber schon. Er soll laut Finanzvorstand Philipp Wespi bei 113 Prozent bleiben. Mehr...

Fertig geschlittelt

Seuzach Vier Häuser stehen schon. Nun kommen noch mal vier hinzu: Gestern erfolgte der Spatenstich zur zweiten Bauetappe Weidstrasse. Mehr...

Angeregt zugestimmt

Hettlingen Zustimmung erhielten an der Gemeindeversammlung am Montag alle drei Geschäfte. Intensiv diskutiert wurde trotzdem. Mehr...

Auf die Abstimmung einstimmen

Seuzach Die Gaiwo-Genossenschaft kann die Schneckenwiese mit Alterswohnungen überbauen. Die Bewilligung ist erteilt. Die Gemeinde will dort Bibliothek und Tagesstrukturen integrieren. Mehr...

«Er chrällelet e chli, isch süffig und nöd so süess»

Hettlingen Wie beschreiben die Gäste, was für einen Wein sie gerade trinken? Eine kleine Umfrage am Weinländer Herbstfest in Hettlingen bringt lustige Eindrücke und Ausdrücke an den Tag. Mehr...

Altes Pfarrhaus schützen, aber wie?

Dägerlen Die Besitzer wollen das alte Pfarrhaus in Rutschwil verkaufen. Deshalb liess die Gemeinde dessen Schutzwürdigkeit abklären. Einigkeit konnte bisher nicht erzielt werden. Mehr...

Frischer Sauser fürs Fest

Berg am Irchel Gestern wurde der Sauser geerntet, der am Freitag am Weinländer Herbstfest in Hettlingen serviert wird. Der Startschuss für die eigentliche Weinlese ist noch nicht gefallen. Mehr...

Überraschendes Gastspiel in Seuzach

Circus Royal Von Freitag bis Sonntag gastiert der Circus Royal in Seuzach. Das Gastspiel ist aus der Not geboren. Eigentlich stand Kloten auf dem Programm. Doch dort gab es eine Panne. Mehr...

Kein monotones Flussbett mehr

Pfungen 600'000 Franken hat die Renaturierung der Töss und des Mühlibachs bei Pfungen gekostet. Den Naturschutz, Mensch, Fisch und Natur freuts. Wäre da nur nicht der Abfall. Mehr...

Video

Neuer Song und kritische «DSDS»-Nachlese

Neftenbach Michel Truog, Zweiter von «Deutschland sucht den Superstar», hat einen Dance-Song produziert. Auf die Castingshow blickt er kritisch zurück. Mehr...

Die Weinländer gehen fremd

Hettlingen Erstmals in der Geschichte des Weinländer Herbstfestes wird dieses nicht im Weinland stattfinden. Weit wandert das Fest aber nicht. Mehr...

Eine Pfarrerin für sechs Jahre

Dägerlen Seit Anfang Juli ist sie als Pfarr-Stellvertreterin in Dägerlen tätig. Und bereits ist klar: Christa Gerber wird der reformierten Kirchgemeinde im März zur Wahl vorgeschlagen. Mehr...

Ein Kinderheim als Lebenswerk

Pfungen Sie half Kindern in Äthiopien. Jetzt gibt es für sie ein Gedenkkonzert. Ein Nachruf auf Marie-Luise Röschli. Mehr...

Besserer Empfang dank Mähunfall

Hettlingen Ein veraltetes Glasfaserkabel von UPC erlitt bei Mäharbeiten Schaden. Jetzt kann sich die Kundschaft laut der Kabelnetzbetreiberin auf stabilere Leistung freuen. Mehr...

Zwei neue Postautolinien

Hettlingen Der Fahrplanwechsel bringt für Hettlingen grosse Vorteile. Von der neuen Wendeschlaufe Föhrenstrasse fahren die Postautolinien 679 nach Seuzach und 671 nach Winterthur. Mehr...

Die Schule spielt der Gemeinde den Ball zu

Dägerlen Der Steuerfuss der Gemeinde Dägerlen bleibt im Lot: Die Schulgemeinde senkt ihren Steuerfuss, damit die Politische Gemeinde ihren erhöhen kann. Mehr...

Pulte müssen sie nicht schleppen

Hettlingen Seit Freitag ist das Gemeindehaus an der Stationsstrasse 1 in Hettlingen Geschichte. Die Verwaltung ist ins ehemalige Postgebäude umgezogen. Mehr...

Aus einem Geschoss werden drei

Neftenbach Ein markanter Bau soll den kleinen Kindergarten Auenrain ersetzen. Das finden nicht alle gut. Doch die Schule Neftenbach braucht dringend mehr Platz. Mehr...

Einzigartige Bilder von Winterthur

Fotografie Georg Holubec schiesst trotz Sehschwäche wunderschöne Fotos seiner Heimatstadt. Jetzt gibt der Familienvater aus Neftenbach einen Kalender heraus. Die Nachfrage reicht bis nach Mexico. Mehr...

Kleines Haus ganz gross

Seuzach Eigentlich hätte es abgebrochen werden sollen. Doch jetzt ist das Mehlhüsli in Seuzach ein schmuckes Eventhäuschen geworden. Mehr...

Sanierung mit Nebenwirkungen

Neftenbach Drei Wochen lang ist die Seuzachstrasse in Riet wegen Strassenarbeiten gesperrt. Betriebe und private Grundstücke sind weiterhin erreichbar. Doch sie müssen sich anpassen und dieKundschaft und Besucher selbst informieren. Mehr...

Feuer im Kirchendach

Neftenbach Andreas Goerlich wird Pfarrstellvertreter in Neftenbach. Pfungens Kirchenpräsident kritisiert, dass er bei dieser Entscheidung nicht einbezogen wurde. Mehr...

2000 Leuten den Schlaf geraubt

Neftenbach Drei Nächte lang litten Neftenbacherinnen und Neftenbacher unter Schlafentzug durch Lärm. Auf Facebook entspann sich eine erregte Diskussion. Erst nach einigen Stunden wurde die richtige Antwort gefunden. Mehr...

Video

Von der Bloggerin zur Unternehmerin

Dättlikon Mit ihrem Blog Rabenmutter.ch hat Nathalie Sassine aus Dättlikon im Laufe der letzten Jahre viele Mütter erreicht. Heute ist sie eine erfolgreiche Unternehmerin. Mehr...

Die perfekte Mutter ist unperfekt

Pfungen «Mama kann nicht kochen». Wer würde damit schon in der Öffentlichkeit hausieren? Die beiden Pfungemer Schulbuben Martin und Camilo Jaschke tun es. Und es ist lustig. Mehr...

«Mein erstes Lehrjahr war schrecklich»

Seuzach Was die höchste Zürcher Berufsbildnerin und Denise Biellmann gemeinsam haben? Sie haben am selben Tag das Licht der Welt erblickt, wie das Fernsehen herausfand. Mehr...

Vorwürfe müssen untersucht werden

Kommentar Mehr...

Haushohes Ja zur Modernisierung

Seuzach Das Alterszentrum im Geeren kann saniert und ausgebaut werden. Mit hoher Stimmbeteiligung nahmen alle zwölf Zweckverbandsgemeinden den 49-Millionen-Kredit an. Mehr...

Soll der Kreis der Gemeinden, die bei der weiteren Endlagersuche mitreden können, eingeschränkt werden?

Endlager Mehr...

Demokratie verlangt Stil

Kommentar Mehr...

Rundum rund zu Mittag gegessen

Angerichtet In der Bäckerei einen Wein trinken? Warum nicht – Stadtwein und Weisser munden, ebenso die Speisen. Ein gelungener Start einer Bäckerei in die Gastronomie. Mehr...

Endlich was für faule Touristen

Mehr...

Flammkuchen mit Santa Claus

Angerichtet Mehr...

Was sollen die Rotzlöcher sagen?

Landluft Mehr...

«1000 Kilo auf die Waage zu legen, fasziniert mich»

Dättlikon Vor vier Jahren war er Weltmeister und jetzt hat er erneut den schwersten Riesenkürbis der Schweiz auf die Waage gelegt. Wie bringt Beni Meier aus Dättlikon das Gemüse bloss so zum Wachsen? Mehr...

«Die Amtlichen kann man sich nötigenfalls per Post senden lassen»

Pfungen Die Gemeinde Pfungen will ihre amtlichen Anzeigen nicht mehr im «Landboten» publizieren. Sie sollen ab 1. Oktober auf der Internetseite der Gemeinde und im Schaukasten veröffentlicht werden. Gemeindepräsident Max Rütimann (SVP) nimmt Stellung. Mehr...

«Eine Aufgabe für eine Generation»

Tösslauf Ein neues Konzept zeigt, wie sich die Töss künftig entwickeln soll. Christian Marti, der Leiter der kantonalen Abteilung Wasserbau, erklärt, was künftig anders werden soll. Mehr...

«Es wurde alles nochmals geröntgt»

Seuzach Sie legen den Delegierten nächste Woche mit gutem Gewissen einen fundierten Baukredit vor, sagen die drei Hauptverantwortlichen des Zweckverbands Alterszentrum im Geeren. Das neue Projektmanagement habe die Hausaufgaben gemacht. Mehr...

«Im Zeitalter der Digitalisierung ist der fahrlässige Umgang mit Daten gefährlich»

Öffentlichkeit Gemeinden sollten der Bevölkerung ihr Recht auf Information kundtun. Und sie müssen Personendaten vor Hackern schützen. Der Zürcher Datenschutzbeauftragte Bruno Baeriswyl warnt aber auch Smartphone-Benutzer vor Fahrlässigkeit. Mehr...

«Jetzt geht es ums Ganze»

Pfungen Der Gemeinderat Pfungen will an einem Workshop, an dem die Bevölkerung teilnehmen kann, die Entwicklung der Gemeinde zur Debatte stellen. Gemeinde­präsident Max Rütimann hat keine Angst vor utopischen Ideen. Mehr...

Kinder brauchen ihre eigene Welt

Neftenbach Die Grenzen sind vielfach überschritten worden. Der Zürcher Schulsilvester wurde von Erwachsenen immer mehr gefürchtet. Leo Gehrig, Psychologe aus Neftenbach, erzählt im Interview, weshalb Traditionen für Kinder wichtig sind. Mehr...

«Ich sagte den Medien, ich rufe zurück»

Elgg Als 2013 ein Schüler in Elgg seinen Bruder tötete, musste Gemeindepräsident Christoph Ziegler durch eine schwierige Krise führen. Ein Fachmann stellt ihm dafür gute Noten aus. Mehr...

Ohne Medizin reist er nie nach Kurdistan

Pfungen/Erbil Bereits zum achten Mal reist der Pfungemer Pfarrer Andreas Goerlich in Flüchtlingscamps nach Kurdistan. Mit im Gepäck hat er immer auch Medikamente – künftig sogar grosse Mengen. Mehr...

«Auch Hauswirtschaft gehört zur Spitex»

Turbenthal Erich Pfäffli, gerade als im Kantonalverband als Spitex-Präsident bestätigt, plädiert für Spitex-Zusammenschlüsse. Von einem Subventionsabbau rät er dringend ab. Mehr...

«Ich habe nicht damit gerechnet»

Der Wiesendanger Landwirt Martin Hübscher zieht für die SVP ins Kantonsparlament ein. Wie er seinen Wahl erlebt hat, erzählt der 46-Jährige im Gespräch. Mehr...

«Wir sind eine Mosaik-Schule aus Überzeugung»

Neftenbach In Neftenbach findet heute der erste Kongress der Mosaik-Sekundarschulen statt. Schulpräsident Markus Ruf und Schulleiter Paolo Castelli sprechen über ihre Erfahrungen mit dem Schulmodell, das Jahrgänge und Niveaus mischt. Mehr...

Stichworte

Autoren