Stichwort:: Elena Willi

News

Besserer Handyempfang in Zug und Auto

Neftenbach Der Anbieter Salt möchte seine Handyantenne in Riet bei Neftenbach ausbauen. Vor allem auf der Autobahn und im Zug sollen ihre Kunden künftig schneller surfen können. Mehr...

Das Grab soll wieder würdig werden

Hettlingen Voller Algen sind die Wasserbecken beim Gemeinschaftsgrab auf dem Friedhof in Hettlingen. Nun weiss die Gemeinde, was sie dagegen unternehmen will. Mehr...

Gemeinde will auf Solarstrom setzen

Neftenbach Auf dem Werkhof in Neftenbach wird Strom mithilfe der Sonne produziert. Dieses Jahr will die Gemeinde weitere Fotovoltaikanlagen installieren. Mehr...

«Pferde sind vorurteilsfreier als Menschen»

Rheinau Elisa Gallusser geht auf dem Gut Rheinau ihrem Selbstvertrauen nach. Wie sie, besuchen auch noch 30 weitere Personen die Reittherapie. Doch das Angebot findet momentan auf unsicherem Grund statt. Mehr...

Mit dem Velo direkt der Töss entlang

Pfungen Bei der Töss in Pfungen wird ein Radweg neu und beim Vorbruggenweg ausgebaut. Bislang mussten die Velofahrer entlang der Hauptstrasse fahren. Mehr...

Hintergrund

Die kleine Hexe tanzt über die Bühne

Wiesendangen 130 Kinder, Jugendliche und Erwachsene des Aha! Tanzstudios tanzen gemeinsam in der Welt der Hexen und der Magie. Die kleine Hexe möchte in Wiesendangen herausfinden, wie sie eine gute Hexe sein kann. Dass der Klassiker inzwischen auch ein Kinofilm ist, war Tanzlehrerin Conny Hautle neu. Mehr...

Auf der Bühne ist sie nicht sie selbst

Persönlich Als Model hat Sina Schwéry einige Erfahrungen sammeln können. Auch Werbespots hat sie bereits verschiedene gedreht. Schauspielerin soll ihr Beruf werden, darum hat sie sich jetzt bei einer englischen Theaterschule beworben. Mehr...

Wenn Muttersein der Beruf ist

Sennhof Karin Henauer ist eine der 69 Tagesmütter des Vereins TagesfamilienWinterthur-Weinland. Sich um die Kinder anderer Eltern zu kümmern, ist ihr Beruf. Mit ihren eigenen beiden Söhnen ist das Haus meistens voll. Mehr...

In der Schule wird es eng

Hettlingen Jedes Jahr kommen mehr Schüler in die Primarschule Hettlingen. Dadurch wird der Platz in der Schule immer knapper. Die Schulpflege bevorzugt eine Übergangslösung. Mehr...

Hier packen die Jungen mit an

Hettlingen Vor zehn Jahren hat Nino Costanzo gemeinsam mit Hettlinger Jugendlichen das Jugendhaus aufgebaut. Am Samstag feiern sie ihr Jubiläum. Für den Gründer wird es die letzte Party sein. Mehr...

Interview

«Ich bin aus einer anderen Welt gekommen»

Seuzach Die katholische und die reformierte Kirche Seuzach organisieren drei Vorträge zum Thema Migration. Pfarrer Hans-Peter Mathes ist das Thema persönlich wichtig. Mehr...

In der Badewanne zu Hause

Turbenthal Die Compagnie Schafsinn spielt mit Alltagsgegenständen. Heute im ­Kulturladen des Gehörlosendorfs in Turbenthal. Mehr...

Mit dieser Rübe geht ein Licht auf

Ossingen Agnes Zuber baut auf ihrem Hof seit mehreren Jahrzehnten Herbstrüben an. Aus dem Herbstgemüse werden gut 2000 Räbeliechtli geschnitzt. Mehr...


Besserer Handyempfang in Zug und Auto

Neftenbach Der Anbieter Salt möchte seine Handyantenne in Riet bei Neftenbach ausbauen. Vor allem auf der Autobahn und im Zug sollen ihre Kunden künftig schneller surfen können. Mehr...

Das Grab soll wieder würdig werden

Hettlingen Voller Algen sind die Wasserbecken beim Gemeinschaftsgrab auf dem Friedhof in Hettlingen. Nun weiss die Gemeinde, was sie dagegen unternehmen will. Mehr...

Gemeinde will auf Solarstrom setzen

Neftenbach Auf dem Werkhof in Neftenbach wird Strom mithilfe der Sonne produziert. Dieses Jahr will die Gemeinde weitere Fotovoltaikanlagen installieren. Mehr...

«Pferde sind vorurteilsfreier als Menschen»

Rheinau Elisa Gallusser geht auf dem Gut Rheinau ihrem Selbstvertrauen nach. Wie sie, besuchen auch noch 30 weitere Personen die Reittherapie. Doch das Angebot findet momentan auf unsicherem Grund statt. Mehr...

Mit dem Velo direkt der Töss entlang

Pfungen Bei der Töss in Pfungen wird ein Radweg neu und beim Vorbruggenweg ausgebaut. Bislang mussten die Velofahrer entlang der Hauptstrasse fahren. Mehr...

Ohne Computer keine Medikamente

Seuzach Fünf junge Schülerinnen konnten am Dienstag in der Apotheke Seuzach den Alltag einer Pharma-Assistentin miterleben. Auch hier läuft nichts ohne Computer – und doch ist er ihr Konkurrent. Mehr...

«Kinder lernen am besten – je früher, desto besser»

Illnau-Effretikon Im nächsten Herbst startet das Projekt «Fit für den Kindergarten». Die Stadt will damit die Eltern unterstützen. Mehr...

Eltern in der Welt der Jugendlichen

Hettlingen Das Jugendhaus in Hettlingen öffnet am 27. Oktober seine Türen. Einmal dürfen auch die Eltern Einblick in den fremden Kosmos der Jugend haben. Mehr...

Nun kommt die Turnhalle doch

Russikon Der Gemeinderat nimmt die Planung der neuen Turnhalle nach langer Pause wieder auf. Die Finanzlage habe sich verbessert. Mehr...

Ein Dorf will einen Skatepark

Elgg Drei Jugendliche wünschen sich einen Skatepark in ihrem Dorf. Elio, Livio und Dominik haben bereits knapp 600 Unterschriften von grossen und kleinen Elggern gesammelt. Doch die Idee scheint am passenden Standort zu scheitern. Mehr...

Die kleine Hexe tanzt über die Bühne

Wiesendangen 130 Kinder, Jugendliche und Erwachsene des Aha! Tanzstudios tanzen gemeinsam in der Welt der Hexen und der Magie. Die kleine Hexe möchte in Wiesendangen herausfinden, wie sie eine gute Hexe sein kann. Dass der Klassiker inzwischen auch ein Kinofilm ist, war Tanzlehrerin Conny Hautle neu. Mehr...

Auf der Bühne ist sie nicht sie selbst

Persönlich Als Model hat Sina Schwéry einige Erfahrungen sammeln können. Auch Werbespots hat sie bereits verschiedene gedreht. Schauspielerin soll ihr Beruf werden, darum hat sie sich jetzt bei einer englischen Theaterschule beworben. Mehr...

Wenn Muttersein der Beruf ist

Sennhof Karin Henauer ist eine der 69 Tagesmütter des Vereins TagesfamilienWinterthur-Weinland. Sich um die Kinder anderer Eltern zu kümmern, ist ihr Beruf. Mit ihren eigenen beiden Söhnen ist das Haus meistens voll. Mehr...

In der Schule wird es eng

Hettlingen Jedes Jahr kommen mehr Schüler in die Primarschule Hettlingen. Dadurch wird der Platz in der Schule immer knapper. Die Schulpflege bevorzugt eine Übergangslösung. Mehr...

Hier packen die Jungen mit an

Hettlingen Vor zehn Jahren hat Nino Costanzo gemeinsam mit Hettlinger Jugendlichen das Jugendhaus aufgebaut. Am Samstag feiern sie ihr Jubiläum. Für den Gründer wird es die letzte Party sein. Mehr...

Seinen Beruf wechselt er mit der Saison

Elsau Die Badi Niderwis wurde dieses Jahr mehr denn je besucht, dennoch schreibt das Schwimmbad ein Defizit. Der neue Bademeister Markus Rieter weiss warum. Mehr...

Eine Frau, die bewegt

Seuzach Priska Roncato möchte die Freude an der Bewegung weitergeben. Die Sportpädagogin hat in Seuzach ihre eigene Bewegungsschule. Sie war eine der ersten. Mehr...

Bei offenen Türen in Kontakt treten

Seuzach Fünf junge Frauen helfen Asylbewerbern, im täglichen Leben besser zurechtzukommen. Dabei müssen sie sich nach den Integra­tions­­bedürfnissen der Männer richten. Diese sind im Wandel. Mehr...

«Ich war von Beginn an das Gesicht der Sonne»

Seuzach Seit gut einem Jahr führt Investor Stephan Jäger das Hotel-Restaurant Sonne in Seuzach. Nun hat er das Gastwirt-Patent erhalten. Mehr...

Ein Zuhause wie eine Zoohandlung

Seuzach Giulia Roduner ist mit Tieren aufgewachsen. Auch in ihrer Freizeit haben die tierischen Freunde einen festen Platz. Mit Hund und Pferd ist sie sportlich unterwegs. Mehr...

Nach Hitzesommer heisse Nüsse

Seuzach Diese Woche startete die Marroni-Saison für Susi Greenidge. Wegen ihrer Leidenschaft steht die Unterohringerin jedes Jahr am Oberen Graben in Winterthur. Mehr...

«Ich bin aus einer anderen Welt gekommen»

Seuzach Die katholische und die reformierte Kirche Seuzach organisieren drei Vorträge zum Thema Migration. Pfarrer Hans-Peter Mathes ist das Thema persönlich wichtig. Mehr...

In der Badewanne zu Hause

Turbenthal Die Compagnie Schafsinn spielt mit Alltagsgegenständen. Heute im ­Kulturladen des Gehörlosendorfs in Turbenthal. Mehr...

Mit dieser Rübe geht ein Licht auf

Ossingen Agnes Zuber baut auf ihrem Hof seit mehreren Jahrzehnten Herbstrüben an. Aus dem Herbstgemüse werden gut 2000 Räbeliechtli geschnitzt. Mehr...

Stichworte

Autoren