Stichwort:: Jonas Gabrieli

News

Kameras messen Schleichverkehr

Wiesendangen Während zwei Tagen werden in Wiesendangen die Autonummern erfasst. Die Gemeinde will so mehr über den Schleichverkehr erfahren. Mehr...

Plötzlich entstand ein Streitgespräch

Gachnang Die Motocross-WM-Veranstalter hatten eigentlich einen Infoanlass in Niederwil geplant. Doch dann meldete sich ein Kritiker zu Wort. Mehr...

Video

Platane mit Heli gerettet

Aadorf/Winterthur Eine Platane aus Aadorf ist heute per Helikopter ihrem sicheren Tod entflogen. Der Baum wird nun in Winterthur-Seen einen neuen Kinderspielplatz beschatten. Mehr...

Ein Fernsehdreh in familiärer Runde

Turbenthal Jasspäpstin Monika Fasnacht brachte gestern dem aus Südkorea stammenden Illyoung Kim auf dem Schnurrberg das Jassen bei. Mehr...

Eine Statue für den Durchschnitt

Aadorf Statuen sind den Mächtigen und Reichen vorbehalten. Nicht so jene der Aadorferin Hildegard Kissling: Sie repräsentiert in Bern die Schweizer Bevölkerung. Mehr...

Hintergrund

Er misst sich heute mit lauter Frauen

Ossingen Immer mehr Männer entscheiden sich für eine Lehre als Betreuer, so auch David Obertüfer in Ossingen. Trotzdem bleibt der Männeranteil tief. Nun findet erstmals eine Berufsmeisterschaft statt. Mehr...

Der Turnverein mit dem Velo plant fleissig

Dinhard Ein grosses Fest soll im Sommer 2018 in Dinhard für regionale Turner stattfinden. Präsident Peter Matzinger ist bereits beeindruckt. Mehr...

Ein Teil der Strecke wird wohl fix

Gachnang Die bisher temporäre Motocross-WM-Strecke in Niederwil soll teilweise fix gebaut werden, Einsprachen dazu hat es bisher keine gegeben. Gleichzeitig haben die Gegner sowohl Pro Natura, den WWF wie auch den VCS für sich gewinnen können. Mehr...

Ein Gin, gepflückt im Hotelgarten

Dinhard Christian Zürcher lebt von der Mosterei und der Lohnbrennerei. Doch seit einem Jahr brennt der Dinerter auch Gin. Und das erfolgreich. Mehr...

«Im Prinzip ist Radsport moderne Sklavenhalterei»

Turbenthal Vom Velomechaniker zum Profi und zurück: Ruedi Nüssli konnte seinen Lebenstraum vom Veloprofi Ende der 80er-Jahre zwar erfüllen, kehrte aber rasch und ernüchtert zurück. Mehr...

Meinung

Interview

«Ein so hoher Verlust schockiert»

Nachgefragt Die Privatklinik Aadorf soll auf Ende Februar 2018 geschlossen werden. Gemeindepräsident Matthias Küng sagt im Interview, was dies für Aadorf bedeutet. Mehr...

«Nach Giacobbo/Müller habe ich Lust auf Seldwyla»

Kommunalpolitik Mike Müller hat ein Theaterstück geschrieben, in dem es um eine Gemeindeversammlung geht. Im Interview spricht er über Identität, Fusionen und warum er sich mit Hydranten auskennt. Mehr...

«Wenn ich etwas ändern könnte, dann wäre es die Korruption»

Naturschutz Die Paneco-Stiftung aus Berg am Irchel führt seit 2001 eine Orang-Utan-Auffangstation auf Sumatra und kämpft gegen globale Palmöl-Firmen. Mehr...

«Die Gesellschaft entsolidarisiert sich»

Ellikon Die Forel Klinik hat ihr Angebot für Süchtige in der Stadt Zürich ausgebaut. Der leitende Arzt Adrian Kormann über Alkoholismus und Stigmata. Mehr...

«Wappen können modernisiert werden»

Heraldik Hans Rüegg ist im Stiftungsrat von «Schweizer Wappen und Fahnen». Der Bürger von Hofstetten spricht über Brände im Mittelalter und Gefahren bei Fusionen. Mehr...


Videos


Ein Bordell in Dinhard
Der Gemeinderat in Dinhard hat das Baugesuch ...
Ein grosses «Looping Louie» am Attikertag Am Attikertag gab es ein übergrosses «Looping Louie» zu bestehen.

Kameras messen Schleichverkehr

Wiesendangen Während zwei Tagen werden in Wiesendangen die Autonummern erfasst. Die Gemeinde will so mehr über den Schleichverkehr erfahren. Mehr...

Plötzlich entstand ein Streitgespräch

Gachnang Die Motocross-WM-Veranstalter hatten eigentlich einen Infoanlass in Niederwil geplant. Doch dann meldete sich ein Kritiker zu Wort. Mehr...

Video

Platane mit Heli gerettet

Aadorf/Winterthur Eine Platane aus Aadorf ist heute per Helikopter ihrem sicheren Tod entflogen. Der Baum wird nun in Winterthur-Seen einen neuen Kinderspielplatz beschatten. Mehr...

Ein Fernsehdreh in familiärer Runde

Turbenthal Jasspäpstin Monika Fasnacht brachte gestern dem aus Südkorea stammenden Illyoung Kim auf dem Schnurrberg das Jassen bei. Mehr...

Eine Statue für den Durchschnitt

Aadorf Statuen sind den Mächtigen und Reichen vorbehalten. Nicht so jene der Aadorferin Hildegard Kissling: Sie repräsentiert in Bern die Schweizer Bevölkerung. Mehr...

Keanu Reeves kooperiert mit Suter

Turbenthal Keanu Reeves’ Firma Arch Motorcycles wird neu mit Suter Industries aus Turbenthal arbeiten. Mehr...

Die günstigste Region wird teurer

Immobilien Nirgends im Kanton kostet ein Einfamilienhaus so wenig wie in der Region Winterthur. Die Preise sind in den letzten neun Jahren aber auch hier deutlich angestiegen. Mehr...

Ein Kreisel für die Deponie

Rickenbach/Wiesendangen Die Kreuzung vor der Brücke beim Bahnhof Rickenbach-Attikon soll durch einen Kreisel ersetzt werden. Unter anderem wegen der geplanten Deponie. Mehr...

Die letzte Reise der Wanderbrücke

Zell Der «Spagat» beim Bahnhof Rikon ist am Mittwoch abgebaut worden. Mehrere Einwohner wollten die Turnfest-Brücke ursprünglich erhalten. Mehr...

Ein Ernteausfall, der seinesgleichen sucht

Landwirtschaft Die Apfelernte in der Region ist dieses Jahr schlecht ausgefallen. Wie schlecht, zeigt eine Umfrage auf dem Winterthurer Markt unter den Landwirten aus der Region. Mehr...

Pensionierung nach 37 Jahren

Turbenthal Mit Urs Göldi verliert Turbenthal nach fast vier Jahrzehnten seinen Forster. Seine Nachfolge ist bereits geregelt. Mehr...

Doch ein Ja zu Defibrillatoren

Rickenbach Nach dem Nein zu 24-Stunden-Defibrillatoren hat sich der Gemeinderat von Rickenbach umentschieden. Mehr...

«Keine Option» wird zu Plan B

Tösstal Die Sekundarschulgemeinde Turbenthal-Wildberg will einen Anschlussvertrag mit Wila. Einige Einwohner könnten dadurch ihr Stimmrecht vor Ort verlieren. Mehr...

Most aus der hundertjährigen Presse

Turbenthal Der Verein für ein Ortsmuseum in Turbenthal lud gestern zur traditionellen Mostete. Passend dazu stellte Albert Büchi Flaschen aus, die Geschichten zu erzählen haben. Mehr...

Ein Fest, vor 25 Jahren aus der Not geboren

Rickenbach Am Wochenende veranstalten Ruedi und Klara Brugger zum 25. Mal das Hintergrüter Sauserfest. Trotz eines harten Jahres ist der Ertrag normal ausgefallen. Mehr...

Er misst sich heute mit lauter Frauen

Ossingen Immer mehr Männer entscheiden sich für eine Lehre als Betreuer, so auch David Obertüfer in Ossingen. Trotzdem bleibt der Männeranteil tief. Nun findet erstmals eine Berufsmeisterschaft statt. Mehr...

Der Turnverein mit dem Velo plant fleissig

Dinhard Ein grosses Fest soll im Sommer 2018 in Dinhard für regionale Turner stattfinden. Präsident Peter Matzinger ist bereits beeindruckt. Mehr...

Ein Teil der Strecke wird wohl fix

Gachnang Die bisher temporäre Motocross-WM-Strecke in Niederwil soll teilweise fix gebaut werden, Einsprachen dazu hat es bisher keine gegeben. Gleichzeitig haben die Gegner sowohl Pro Natura, den WWF wie auch den VCS für sich gewinnen können. Mehr...

Ein Gin, gepflückt im Hotelgarten

Dinhard Christian Zürcher lebt von der Mosterei und der Lohnbrennerei. Doch seit einem Jahr brennt der Dinerter auch Gin. Und das erfolgreich. Mehr...

«Im Prinzip ist Radsport moderne Sklavenhalterei»

Turbenthal Vom Velomechaniker zum Profi und zurück: Ruedi Nüssli konnte seinen Lebenstraum vom Veloprofi Ende der 80er-Jahre zwar erfüllen, kehrte aber rasch und ernüchtert zurück. Mehr...

Natur, aber bitte ohne Zeltschlepperei

Tourismus Glamping, eine Verschmelzung von Glamour und Camping, will Komfort und Natur vereinen. Ein Besuch in den Walliser Whitepods. Mehr...

Gewerbe rollt den roten Teppich aus

Dinhard Heute eröffnet die Dinerter Gewerbeausstellung. Besonders im Fokus stehen dabei die künftigen Lehrlinge, es wird entsprechend gebuhlt. Mehr...

Trainieren für die Zimmermann-WM

Tösstal Zimmermann Florian Nock aus Turbenthal trainiert für die Berufsweltmeisterschaft in Abu Dhabi. Der Vize-Europameister will dort auf dem Podium landen. Mehr...

Wachsen, aber im Rahmen

Elsau In einem Monat stimmen die Elsauer über ihre neue Bau- und Zonenordnung ab, mit der die Gemeinde in 15 Jahren um einen Viertel wachsen soll. Die Änderungen in der Übersicht. Mehr...

Trotz Todesfall: Gemeinde lehnt 24-Stunden-Defibrillator ab

Rickenbach Nach einem tödlichen Herzstillstand im Quartier verlangt ein Rickenbacher vom Gemeinderat einen jederzeit zugänglichen Defibrillator. Die Behörde lehnt das ab. Sie glaubt: Nicht jeder kann das Gerät im Notfall lebensrettend einsetzen. Mehr...

Dättlikon ist 3D, Dubai nur 2D

Via Google Earth kann die Region in drei Dimensionen entdeckt werden. In Dubai, Sydney oder Peking wird diese Anwendung hingegen nicht angeboten. Mehr...

Gesundheitliche Probleme bleiben mysteriös

Rickenbach Die Messung von Schadstoffen in der alten Landbank in Rickenbach hat kaum Erkenntnisse geliefert. Nun soll während fünf Tagen am Stück gemessen werden. Mehr...

Pro Natura fordert rascheres Handeln

Umwelt Der Bund prüft derzeit, wie er die nationale Strategie gegen invasive Pflanzen umsetzen soll. Pro Natura dauert dies jedoch zu lange, die Organisation warnt vor höheren Kosten. Mehr...

Der Kampf gegen Neophyten an der Kantonsgrenze zum Thurgau

Umwelt Invasive Pflanzen aus dem Ausland verdrängen lokale Arten und gefährden nebst der Artenvielfalt auch Gebäude, Tier- und Menschenleben. In den Grenzregionen läuft die Koordination über die Kantone Mehr...

Wer am meisten Schwein hat und weitere statistische Auffälligkeiten

Sommerserie Welche Gemeinden in der Region heben sich wo von anderen ab? Die Gemeindestatistik des Kantons verrät so einiges. Mehr...

«Ein so hoher Verlust schockiert»

Nachgefragt Die Privatklinik Aadorf soll auf Ende Februar 2018 geschlossen werden. Gemeindepräsident Matthias Küng sagt im Interview, was dies für Aadorf bedeutet. Mehr...

«Nach Giacobbo/Müller habe ich Lust auf Seldwyla»

Kommunalpolitik Mike Müller hat ein Theaterstück geschrieben, in dem es um eine Gemeindeversammlung geht. Im Interview spricht er über Identität, Fusionen und warum er sich mit Hydranten auskennt. Mehr...

«Wenn ich etwas ändern könnte, dann wäre es die Korruption»

Naturschutz Die Paneco-Stiftung aus Berg am Irchel führt seit 2001 eine Orang-Utan-Auffangstation auf Sumatra und kämpft gegen globale Palmöl-Firmen. Mehr...

«Die Gesellschaft entsolidarisiert sich»

Ellikon Die Forel Klinik hat ihr Angebot für Süchtige in der Stadt Zürich ausgebaut. Der leitende Arzt Adrian Kormann über Alkoholismus und Stigmata. Mehr...

«Wappen können modernisiert werden»

Heraldik Hans Rüegg ist im Stiftungsrat von «Schweizer Wappen und Fahnen». Der Bürger von Hofstetten spricht über Brände im Mittelalter und Gefahren bei Fusionen. Mehr...

Der Mann für die gute Verbindung

Elgg Oftmals wird das 21. Jahrhundert als Informations- und Kommunikationszeitalter betitelt. Der Elgger Rolf Dubler, der von 1975 bis 2015 bei der Swisscom arbeitete, war in den wohl prägendsten Jahrzehnten im Epizentrum der Kommunikation zu Hause. Mehr...

«Der Festakt stand früher noch stärker im Zentrum»

Zell Das kantonale Turnfest in Rikon ist eröffnet. Lukas Märki vom Sportmuseum in Basel erklärt die historischen Hintergründe des Turnens. Mehr...

Beim Wachstum haben sie andere Ansichten

Wiesendangen Lucia Gerber (GLP) und Bettina Huber (FDP) wollen den freien Sitz im Wiesendanger Gemeinderat übernehmen. Die Kandidatinnen im Gespräch. Mehr...

«Vielleicht wird es ja das Wunder von Bern»

Winterthur Fussball Am Mittwoch fährt ein Extrazug der SBB die Winterthurer Fussballfans nach Bern zum Viertelfinalspiel im Schweizer Cup gegen die BSC Young Boys. Von den 700 Plätzen sind 550 verkauft. Mehr...

Ein Bordell in Dinhard
Der Gemeinderat in Dinhard hat das Baugesuch ...
Ein grosses «Looping Louie» am Attikertag Am Attikertag gab es ein übergrosses «Looping Louie» zu bestehen.

Stichworte

Autoren