Stichwort:: Jonas Keller

News

Sie drucken aus Leidenschaft

Gewerbe Dani und Milena haben ihre Faszination für alte Druckmaschinen zu einem Unternehmen gemacht. Mehr...

Cevianer sammelt 44'000 Franken für Menschen mit Behinderung

Wiesendangen Raphael Graber ist in der Regionalleitung des Cevi Winterthur-Schaffhausen. In der Jugendorganisation übernahm er früh Verantwortung und unterstützt heute andere dabei. Mehr...

Treppengängiger Rollstuhl kommt auf den Markt

Start-up Er vereint Rollstuhl und Treppenlift: Der Bro des Winterthurer Unternehmens Scewo. Mehr...

Die Klimabewegung wird konkret

Klimademo 300 Personen haben Freitagabend für das Klima demonstriert. Zentrale Forderung: ein Werbeverbot. Mehr...

Wird zu wenig Sozialhilfe bezogen?

Winterthur Nicht alle, die ein Anrecht auf Sozialhilfe haben, beziehen diese auch. Die linken Parteien im Gemeinderat fordern deshalb in einer Interpellation vom Stadtrat einen Abbau von Hemmschwellen. Die Bürgerlichen sind skeptisch. Fachleute wägen ab. Mehr...

Hintergrund

Eine letzte Saison für den Meister des Eises

Porträt Vierzig Jahre lang hat Fritz Morf dafür gesorgt, dass in Winterthur Schlittschuh gelaufen werden kann. Ende Saison tritt er ab. Mehr...

Unter den Rädern des E-Scooter-Geschäfts

Winterthur Sie wollten E-Scooter in halb Europa einsammeln. Doch das Winterthurer Start-up-Unternehmen Luckabox musste schon nach wenigen Monaten aufgeben. Zurück bleiben Schulden auf allen Seiten. Mehr...

Schön trifft nachdenklich

Winterthur Die Messe Designgut feiert dieses Wochenende ihre Jubiläumsausgabe. Ihr Fokus auf Nachhaltigkeit liegt mittlerweile voll im Trend. Neu soll der Nachwuchs speziell gefördert werden Mehr...

In der Schule der Demokratie

Seuzach Schüler sollen mitreden können. Das ist im Kanton Zürich gesetzlich verankert. Wie die Vorgabe umgesetzt wird, ist sehr unterschiedlich. Ein Besuch im Schülerparlament der Sek Seuzach zeigt, wie Demokratie an den Schulen gelebt werden kann. Mehr...

Hitzige Debatte um Strassenerneuerung

Brütten Gleich zwei grössere Strassen sollen nächstes Jahr in Brütten saniert werden. Der Gemeinderat ist überzeugt, dass die beiden Sanierungen notwendig sind. Doch bei der Informationsveranstaltung am Samstag überwogen die kritischen Stimmen. Mehr...

Meinung

Der Tag, an dem die Natur auszog

Landluft Mehr...

Interview

«Medizin soll nicht nur Gewinn machen»

Winterthur Das Café Med kommt nach Winterthur. David Nadal von der Akademie Menschenmedizin erklärt, wie die kostenlose medizinische Beratung funktioniert. Mehr...

«Die Fähigkeit, mit anderen Meinungen umzugehen, ist unglaublich wichtig»

Schülermitsprache Enikö Zala-Mezö ist Leiterin des Zentrums für Schulentwicklung an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Im Interview spricht sie darüber, warum Schülerinnen und Schüler mitreden können sollen, und wo dabei die Grenzen liegen. Mehr...

«Es ist eine extreme Gratwanderung»

Illnau-Effretikon Pascal Nufer war fünf Jahre lang SRF-Chinakorrespondent. Im Interview spricht er über die journalistische Arbeit unter dem kommunistischem Regime und über den Optimismus im Reich der Mitte. Mehr...

«Die Biodiversitätskrise ist mindestens so schlimm wie die Klimakrise»

Wiesenmeisterschaften Der Biologe Roman von Sury organisiert zum zweiten Mal in Folge die Zürcher Wiesenmeisterschaften. Im Interview erzählt er, warum es höchste Zeit für ein Umdenken ist. Mehr...


Sie drucken aus Leidenschaft

Gewerbe Dani und Milena haben ihre Faszination für alte Druckmaschinen zu einem Unternehmen gemacht. Mehr...

Cevianer sammelt 44'000 Franken für Menschen mit Behinderung

Wiesendangen Raphael Graber ist in der Regionalleitung des Cevi Winterthur-Schaffhausen. In der Jugendorganisation übernahm er früh Verantwortung und unterstützt heute andere dabei. Mehr...

Treppengängiger Rollstuhl kommt auf den Markt

Start-up Er vereint Rollstuhl und Treppenlift: Der Bro des Winterthurer Unternehmens Scewo. Mehr...

Die Klimabewegung wird konkret

Klimademo 300 Personen haben Freitagabend für das Klima demonstriert. Zentrale Forderung: ein Werbeverbot. Mehr...

Wird zu wenig Sozialhilfe bezogen?

Winterthur Nicht alle, die ein Anrecht auf Sozialhilfe haben, beziehen diese auch. Die linken Parteien im Gemeinderat fordern deshalb in einer Interpellation vom Stadtrat einen Abbau von Hemmschwellen. Die Bürgerlichen sind skeptisch. Fachleute wägen ab. Mehr...

Restaurant Frohsinn erhält eine neue Pächterin

Eidberg Um die Dorfbeiz Frohsinn zu retten, wurde sie vor fünf Jahren in eine Genossenschaft überführt. Nun steht zum ersten Mal ein Wirtewechsel an. Mehr...

Schaffhausenstrasse wird für 5,4 Millionen erneuert

Neftenbach Die Schaffhausenstrasse wird 2020 saniert. Die Gemeinde will auch das Wassernetz überarbeiten. Mehr...

Die Schweiz überrascht an einem Fussballfest der anderen Art

Hallenfussball Das Schweizer Männerteam verpasste an der Gehörlosen-Futsal-WM in Winterthur den Weltmeistertitel nur knapp. Mehr...

Riskantes Geschäft mit E-Scootern belastet Kleinunternehmen

Winterthur Vom Technopark aus koordinierte das Startup Luckabox die Einsammlung und Verteilung von E-Scootern in drei Ländern. Doch Preisdruck und Schulden führten schnell zur Geschäftsaufgabe. Mehr...

Eine Sackgeld-Jobbörse speziell für Kulturjobs

Winterthur Jugendliche können sich in Kulturbetrieben etwas dazuverdienen. Mehr...

Den Schiedsrichter-Pfiff hören sie nicht

Winterthur In Winterthur findet die WM im Gehörlosen-Futsal statt. Mehr...

Schützen geben Hunderte Waffen ab

Kantonspolizei Die diesjährige Aktion zur freiwilligen Waffenabgabe wurde wieder stärker genutzt als in den Vorjahren. Grund für den Umschwung dürfte auch das neue Waffengesetz sein. Mehr...

Polizei sammelt 350 Waffen und 130 Kilo Munition ein

Winterthur Abrüstung in den Privathaushalten: Am Aktionstag der Kantonspolizei werden grosse Mengen Waffen abgegeben. Grund ist unter anderem das neue Waffengesetz. Mehr...

Stabiler Umsatz trotz weniger Besuchern in der Halle 53

Jungkunst Die Veranstalter zeigen sich zufrieden – auch wenn weniger Eintritte verkauft wurden als im Vorjahr. Mehr...

Der FC Tössfeld kickt neu auf Kunstrasen

Kunstrasen Das Kunstrasenfeld auf dem Sportplatz Deutweg ist eingeweiht. Die zwei Millionen teure Massnahme soll den Mangel an Fussballplätzen in der Stadt entschärfen. Mehr...

Eine letzte Saison für den Meister des Eises

Porträt Vierzig Jahre lang hat Fritz Morf dafür gesorgt, dass in Winterthur Schlittschuh gelaufen werden kann. Ende Saison tritt er ab. Mehr...

Unter den Rädern des E-Scooter-Geschäfts

Winterthur Sie wollten E-Scooter in halb Europa einsammeln. Doch das Winterthurer Start-up-Unternehmen Luckabox musste schon nach wenigen Monaten aufgeben. Zurück bleiben Schulden auf allen Seiten. Mehr...

Schön trifft nachdenklich

Winterthur Die Messe Designgut feiert dieses Wochenende ihre Jubiläumsausgabe. Ihr Fokus auf Nachhaltigkeit liegt mittlerweile voll im Trend. Neu soll der Nachwuchs speziell gefördert werden Mehr...

In der Schule der Demokratie

Seuzach Schüler sollen mitreden können. Das ist im Kanton Zürich gesetzlich verankert. Wie die Vorgabe umgesetzt wird, ist sehr unterschiedlich. Ein Besuch im Schülerparlament der Sek Seuzach zeigt, wie Demokratie an den Schulen gelebt werden kann. Mehr...

Hitzige Debatte um Strassenerneuerung

Brütten Gleich zwei grössere Strassen sollen nächstes Jahr in Brütten saniert werden. Der Gemeinderat ist überzeugt, dass die beiden Sanierungen notwendig sind. Doch bei der Informationsveranstaltung am Samstag überwogen die kritischen Stimmen. Mehr...

Auf Kurzbesuch in der Arbeitswelt

Berufswahl Schüler der Sekundarschulen Turbenthal-Wildberg und Wila erhalten heute einen Vorgeschmack auf die Lehre. Schule, Eltern und Gewerbe organisieren gemeinsam einen Berufswahlparcours. Doch ausgerechnet bei den Eltern fehlt es an Helfern. Mehr...

Kindergarten wird «gleich, nur anders»

Illnau-Effretikon Zehn Architektenbüros waren in der engen Auswahl für den Neubau des Kindergartens Rosswinkel. Gewonnen hat das Zürcher Team Bienert Kintat mit dem Projekt «Same same but different». Mehr...

Der Tag, an dem die Natur auszog

Landluft Mehr...

«Medizin soll nicht nur Gewinn machen»

Winterthur Das Café Med kommt nach Winterthur. David Nadal von der Akademie Menschenmedizin erklärt, wie die kostenlose medizinische Beratung funktioniert. Mehr...

«Die Fähigkeit, mit anderen Meinungen umzugehen, ist unglaublich wichtig»

Schülermitsprache Enikö Zala-Mezö ist Leiterin des Zentrums für Schulentwicklung an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Im Interview spricht sie darüber, warum Schülerinnen und Schüler mitreden können sollen, und wo dabei die Grenzen liegen. Mehr...

«Es ist eine extreme Gratwanderung»

Illnau-Effretikon Pascal Nufer war fünf Jahre lang SRF-Chinakorrespondent. Im Interview spricht er über die journalistische Arbeit unter dem kommunistischem Regime und über den Optimismus im Reich der Mitte. Mehr...

«Die Biodiversitätskrise ist mindestens so schlimm wie die Klimakrise»

Wiesenmeisterschaften Der Biologe Roman von Sury organisiert zum zweiten Mal in Folge die Zürcher Wiesenmeisterschaften. Im Interview erzählt er, warum es höchste Zeit für ein Umdenken ist. Mehr...

Stichworte

Autoren