Stichwort:: Lina Giusto

News

Rekurs gegen Abstimmung zu Hardturm

Zürich Stimmberechtigte kritisieren den Inhalt der Abstimmungszeitung und werfen der Stadt Zürich vor, falsche Informationen zu verbreiten. Mehr...

Eine App sagt voraus, wie viele Gäste ins Restaurant kommen

Anti-Food-Waste Neben der Kantinenbetreiberin SV Group testen diverse Zürcher Restaurants ab diesem Herbst den Algorithmus des Start-ups Prognolite. Er soll den Restaurants helfen Abfälle zu vermeiden und auch sonst Kosten zu sparen. Mehr...

Theater Spektakel will für alle zugänglich sein

Wer will, kann Personen mit wenig Geld einen Eintritt oder ein Getränk spendieren. Mehr...

Linke fordern einen «Ausweis für alle»

Sans-Papiers Nebst der Politik wird auch ein Verein aktiv und sammelt Unterschriften für eine City Card. Die SVP wehrt sich dagegen. Mehr...

Begrünte Fassade im rechtlichen Graubereich

Zürich Momentan finden in Zürich erste Gehversuche mit vertikaler Begrünung statt. Sie dürfte das Stadtbild verändern. Bevor es soweit ist, sind aber diverse Fragen zu klären. Mehr...

Hintergrund

Vom Kanton benachteiligt

Studie ZHAW-Forscher zeigen, dass die UNO-Behindertenrechtskonvention im Kanton Zürich ungenügend umgesetzt wird. Mehr...

1958 bauten sich Frauen ihre eigene Insel im Zürichsee

Vor 60 Jahren fand auf der Landwiese die zweite Ausstellung für Frauenarbeit statt. Uneins war man sich, ob diese konservativ oder progressiv war. Mehr...

Sie dient als Gedächtnis der Regierung

Zürich Kathrin Arioli ist die erste Frau, die im Kanton Zürich das Amt der Staatsschreiberin ausübt. In dieser Funktion fällt die Juristin zwar keine politischen Entscheide, sie steht dem Regierungsrat aber beratend zur Seite – eine Begegnung. Mehr...

Seit 125 Jahren hat Zürich neun statt sieben Stadtratsmitglieder

Stadterweiterung Die Bevölkerung verdoppelte und die Fläche ver-x-fachte sich bei der Gründung der Grossstadt Zürich. Weil damit auch die Verwaltungsaufgaben zunahmen, wurde es im Stadthaus schnell zu eng. Mehr...

Als Zürich zur Grossstadt wurde

Jubiläum Die Folgen der Eingemeindung von 1893 sind bis heute spür- und sichtbar. Mehr...

Interview

«Ich bin direkt, 1,52 grossund habe eine Züri-Schnure»

Zürich Interview Stadträtin Claudia Nielsen (SP) steht für ihre Spitalstrategie und ihre Personalführung in der Kritik. Im Gespräch erklärt sie, wie sie als Stadträtin wieder-gewählt werden will. Mehr...

Luxuslösung oder Notwendigkeit?

Abstimmung Die Sozialhilfe für vorläufig Aufgenommene läuft für Kantonsrat Claudio Schmid (SVP) kostenmässig aus dem Ruder. Nicolas Galladé (SP) ist Sozialvorsteher in der Stadt Winterthur und sagt, bei einer Streichung der Beiträge werde es erst richtig teuer. Mehr...

«Das ist der Big Bang»

Interview Nach fast siebenjähriger Entwicklungszeit wird am Samstag das neue Kulturhaus Kosmos eröffnet. Projektinitiant Bruno Deckert, erklärt, warum die Stadt Zürich diesen neuen kulturellen Treffpunkt braucht. Mehr...

«Viele ehemalige Verdingkinder fühlen sich durch das Erlebte wie abgestempelt»

Zürich Ehemalige Verdingkinder leiden teils bis ins hohe Alter an frühkindlichen Traumata. Ein Forscherteam der Universität Zürich hat sich der Betroffenen angenommen. Mehr...

«Das Bernhard-Theater und ich sind uns gar nicht so unähnlich»

Bernhard-Theater Eine Institution feiert den 75. Geburtstag. Hanna Scheuring, die Leiterin des Bernhard- Theaters, erzählt, wie man einem Theater ein Gesicht gibt und was sie von Moritz Leuenberger hält. Mehr...


Rekurs gegen Abstimmung zu Hardturm

Zürich Stimmberechtigte kritisieren den Inhalt der Abstimmungszeitung und werfen der Stadt Zürich vor, falsche Informationen zu verbreiten. Mehr...

Eine App sagt voraus, wie viele Gäste ins Restaurant kommen

Anti-Food-Waste Neben der Kantinenbetreiberin SV Group testen diverse Zürcher Restaurants ab diesem Herbst den Algorithmus des Start-ups Prognolite. Er soll den Restaurants helfen Abfälle zu vermeiden und auch sonst Kosten zu sparen. Mehr...

Theater Spektakel will für alle zugänglich sein

Wer will, kann Personen mit wenig Geld einen Eintritt oder ein Getränk spendieren. Mehr...

Linke fordern einen «Ausweis für alle»

Sans-Papiers Nebst der Politik wird auch ein Verein aktiv und sammelt Unterschriften für eine City Card. Die SVP wehrt sich dagegen. Mehr...

Begrünte Fassade im rechtlichen Graubereich

Zürich Momentan finden in Zürich erste Gehversuche mit vertikaler Begrünung statt. Sie dürfte das Stadtbild verändern. Bevor es soweit ist, sind aber diverse Fragen zu klären. Mehr...

Video

Das Trinkwasser hat Geburtstag

Zürich Der grösste Trinkwasserspeicher der Schweiz im Reservoir Lyren in Zürich Altstetten wird zum 150-Jahr-Jubiläum der Wasserver-sorgung für die Bevölkerung geöffnet. Mehr...

Fehrs treten zur Wiederwahl an

Regierungsratswahlen Die beiden Zürcher SP-Exe­ku­tiv­mitglieder gaben ihre erneute Kandidatur fürdie Wahlen im März 2019 bekannt – Ende Mai wird die SP-Kantonalpartei über die Nomination entscheiden. Mehr...

Einzelkämpfer sorgen für frischen Wind

Zürich Neben den Kleinparteien steigen auch zwei Einzelkämpfer in den Ring für die Wahl in das 125-köpfige Stadtzürcher Parlament. Mehr...

Ex-Boxtempel steht unter Schutz

Zürich Mit der Saalschlacht zwischen Nationalsozialisten und Kommunisten wurde das Lokal in Zürich bekannt – nach Jahren der Ruhe soll Schweiz Tourismus ins Gebäude ziehen. Mehr...

Eine Tramlinie, die verbindet

Zürich Nach fast 100 Jahren auf der gleichen Strecke bricht die Tramlinie 8, die einst das Aussersihl-Quartier mit dem Stadtzentrum verband, in den Westen von Zürich auf. Mehr...

Das Elektroauto an jeder Ladestation tanken

Verkehr Weil Abos für E-Tankstellen kompliziert und unübersichtlich sind, lanciert eine Zürcher Firma eine App, die Zugang zu allen Ladestationen ermöglicht. Mehr...

Beizer müssen sich online schulen

Prävention Die Standbetreiber am Caliente-Festival in Zürich sind dieses Jahr erstmals verpflichtet, die Jalk-Schulung zu absolvieren. So soll gewährleistet werden, dass beim Ausschank von Alkohol der Jugendschutz eingehalten wird. Mehr...

Im Kosmos sollen sich alle treffen

Europaallee Das neue, 5000 Quadratmeter grosse Kulturhaus Kosmos im Langstrassenquartier schenkt der Stadt Zürich ein Kino, ein Bistro, einen Buchsalon und auch einen neuen Platz. Mehr...

Vom Kanton benachteiligt

Studie ZHAW-Forscher zeigen, dass die UNO-Behindertenrechtskonvention im Kanton Zürich ungenügend umgesetzt wird. Mehr...

1958 bauten sich Frauen ihre eigene Insel im Zürichsee

Vor 60 Jahren fand auf der Landwiese die zweite Ausstellung für Frauenarbeit statt. Uneins war man sich, ob diese konservativ oder progressiv war. Mehr...

Sie dient als Gedächtnis der Regierung

Zürich Kathrin Arioli ist die erste Frau, die im Kanton Zürich das Amt der Staatsschreiberin ausübt. In dieser Funktion fällt die Juristin zwar keine politischen Entscheide, sie steht dem Regierungsrat aber beratend zur Seite – eine Begegnung. Mehr...

Seit 125 Jahren hat Zürich neun statt sieben Stadtratsmitglieder

Stadterweiterung Die Bevölkerung verdoppelte und die Fläche ver-x-fachte sich bei der Gründung der Grossstadt Zürich. Weil damit auch die Verwaltungsaufgaben zunahmen, wurde es im Stadthaus schnell zu eng. Mehr...

Als Zürich zur Grossstadt wurde

Jubiläum Die Folgen der Eingemeindung von 1893 sind bis heute spür- und sichtbar. Mehr...

Mit der App einen freien Parkplatz finden

Zürich Mit der Software der Zürcher Firma Parquery könnten Autofahrer jederzeit wissen, wo es freie Parkplätze gibt. Mehr...

Der letzte Turmwart von Zürich

Zürich Rudolf H. Röttinger kümmert sich um den einzigen städtischen Kirchenturm in Zürich. Dabei sorgt er dafür, dass die Geschichte des einstigen Wachlokals im Turm des St. Peter weiterlebt. Mehr...

Jetzt kommt Airbnb für Boote

Zürichsee Über eine neue Plattform können Bootsbesitzer ihre Gefährte tageweise zur Vermietung anbieten. Ein Start-up hat zu diesem Zweck eine App entwickelt. Mehr...

Arbeitslos nach Mutterschaftsurlaub

Zürich Wenn der Mutterschaftsurlaub vorbei ist, endet der gesetzliche Kündigungsschutz – Entlassungen von Frauen auf diesen Zeitpunkt hin haben zugenommen. Mehr...

Ihr Kinderlein, kommet

Babyboom Statistische Hochrechnungen zeigen, dass nach 2015 auch 2016 ein neuer Geburtenrekord in der Stadt Zürich erreicht wird – und die Migration hat damit nichts zu tun. Mehr...

«Ich bin direkt, 1,52 grossund habe eine Züri-Schnure»

Zürich Interview Stadträtin Claudia Nielsen (SP) steht für ihre Spitalstrategie und ihre Personalführung in der Kritik. Im Gespräch erklärt sie, wie sie als Stadträtin wieder-gewählt werden will. Mehr...

Luxuslösung oder Notwendigkeit?

Abstimmung Die Sozialhilfe für vorläufig Aufgenommene läuft für Kantonsrat Claudio Schmid (SVP) kostenmässig aus dem Ruder. Nicolas Galladé (SP) ist Sozialvorsteher in der Stadt Winterthur und sagt, bei einer Streichung der Beiträge werde es erst richtig teuer. Mehr...

«Das ist der Big Bang»

Interview Nach fast siebenjähriger Entwicklungszeit wird am Samstag das neue Kulturhaus Kosmos eröffnet. Projektinitiant Bruno Deckert, erklärt, warum die Stadt Zürich diesen neuen kulturellen Treffpunkt braucht. Mehr...

«Viele ehemalige Verdingkinder fühlen sich durch das Erlebte wie abgestempelt»

Zürich Ehemalige Verdingkinder leiden teils bis ins hohe Alter an frühkindlichen Traumata. Ein Forscherteam der Universität Zürich hat sich der Betroffenen angenommen. Mehr...

«Das Bernhard-Theater und ich sind uns gar nicht so unähnlich»

Bernhard-Theater Eine Institution feiert den 75. Geburtstag. Hanna Scheuring, die Leiterin des Bernhard- Theaters, erzählt, wie man einem Theater ein Gesicht gibt und was sie von Moritz Leuenberger hält. Mehr...

Stichworte

Autoren