Stichwort:: Lionel Hausheer

News

Wie Roger Köppel im Weinland um ­Wählerstimmen buhlt

Adlikon Der Ständeratskandidat und «Weltwoche»-Journalist will bis zu den Wahlen in jeder Zürcher Gemeinde reden. In Adlikon setzte er am Freitag den Standard. Mehr...

Neukom soll in Verwaltungsrat des Flughafens

Turbenthal Regierungsrätin Walker Späh sei eine ­Fehlbesetzung im Verwaltungsrat des Flughafens, heisst es aus ihrer eigenen Partei. Martin Neukom soll sie ersetzen. Mehr...

Das willkommene Diktat des Materials

Zell Die Kulturschmitte in Zell zeigt einen liebevollen Blick für Einzigartigkeiten. Mehr...

In Bauma lärmen Glocken nicht

Beschluss Die Gemeinde Bauma will, dass Kirchen- und Tierglocken-Geläut nicht mehr als Lärm gilt. Das hat sie nun in der neuen Polizeiverordnung festgeschrieben. Ein Entscheid, der sich erst bewähren muss. Mehr...

Schöne Söldner

Elgg Der Äschli-Umzug ist der Höhepunkt der Elgger Fasnacht. Die Uniformen und Waffen der Kinder werden das ganze Jahr über für den Umzug gepflegt. Mehr...

Hintergrund

Selber sagen, was geht

Dägerlen Menschen mit Behinderung bestimmen im Heim der Stiftung Birkenhof selber, welche Ausflüge sie unternehmen. Das ist Lebensqualität, sagen die Heimleiter. Mehr...

Flucht in die heile Schweiz

Neftenbach Ein kleines Mädchen kam 1946 aus dem kriegsversehrten Österreich nach Neftenbach, für Kleidung und fettes Essen. Mehr...

Wer in der Kyburg gelebt hat

Illnau-Effretikon Die Kyburg hat am Wochenende eine neue Dauerausstellung eröffnet. Mithilfe von interaktiven Elementen erzählt sie die Geschichte der ersten Burgherren bis zur Gründung des Museums. Mehr...

Bau-Innovation aus dem Mittelalter

Stammheim Die Holzverbindungen an alten Häusern zeigen ein Handwerk, von dem schon vieles vergessen ist, erzählt der Autor eines Sachbuchs über Fachwerkhäuser. Mehr...

Wassermessen per Funk und eine Regenwasserleitung für trockene Vorplätze

Wildberg Die Stimmbürgerinnen entscheiden am Mittwoch über neue Wasserzähler und ein Bauprojekt in der Luegetenstrasse. Es geht um Finanzierungen in der Höhe von 780 000 Franken. Mehr...

Meinung

René, das Genie

Marathon Mehr...

Interview

Strampler schinden sich durch den Schnee

Weinland Über Schnee, Kies und Steine strampeln sich die Teilnehmer der «Tortour» während dreier Tage ab. Wieso nur? Mehr...


Wie Roger Köppel im Weinland um ­Wählerstimmen buhlt

Adlikon Der Ständeratskandidat und «Weltwoche»-Journalist will bis zu den Wahlen in jeder Zürcher Gemeinde reden. In Adlikon setzte er am Freitag den Standard. Mehr...

Neukom soll in Verwaltungsrat des Flughafens

Turbenthal Regierungsrätin Walker Späh sei eine ­Fehlbesetzung im Verwaltungsrat des Flughafens, heisst es aus ihrer eigenen Partei. Martin Neukom soll sie ersetzen. Mehr...

Das willkommene Diktat des Materials

Zell Die Kulturschmitte in Zell zeigt einen liebevollen Blick für Einzigartigkeiten. Mehr...

In Bauma lärmen Glocken nicht

Beschluss Die Gemeinde Bauma will, dass Kirchen- und Tierglocken-Geläut nicht mehr als Lärm gilt. Das hat sie nun in der neuen Polizeiverordnung festgeschrieben. Ein Entscheid, der sich erst bewähren muss. Mehr...

Schöne Söldner

Elgg Der Äschli-Umzug ist der Höhepunkt der Elgger Fasnacht. Die Uniformen und Waffen der Kinder werden das ganze Jahr über für den Umzug gepflegt. Mehr...

Sternenberg bekommt ein neues Herz

Bauma Dem Wiederaufbau des Restaurants Sternen in Sternenberg steht nichts mehr im Weg. Die letzte Hürde nahm die Wirtin so schwungvoll, dass die Zukunft besser den je ausschaut. Mehr...

Lernfahrer raste mit 150 Stundenkilometern einem Auto entgegen

Bezirksgericht Er wollte fahren wie die Leute in den Videos. Der Rennfahrerversuch brachte ihn nun vor Gericht. Mehr...

Mit Käse-Kebab gegen die Konkurrenz

Wildberg Die Käserei, die mit dem Käse-Kebab berühmt wurde, wächst und zieht nach Wildberg. Der Umzug ist wichtig, will sich der Betrieb im Käsemarkt weiter behaupten.  Mehr...

Selber sagen, was geht

Dägerlen Menschen mit Behinderung bestimmen im Heim der Stiftung Birkenhof selber, welche Ausflüge sie unternehmen. Das ist Lebensqualität, sagen die Heimleiter. Mehr...

Flucht in die heile Schweiz

Neftenbach Ein kleines Mädchen kam 1946 aus dem kriegsversehrten Österreich nach Neftenbach, für Kleidung und fettes Essen. Mehr...

Wer in der Kyburg gelebt hat

Illnau-Effretikon Die Kyburg hat am Wochenende eine neue Dauerausstellung eröffnet. Mithilfe von interaktiven Elementen erzählt sie die Geschichte der ersten Burgherren bis zur Gründung des Museums. Mehr...

Bau-Innovation aus dem Mittelalter

Stammheim Die Holzverbindungen an alten Häusern zeigen ein Handwerk, von dem schon vieles vergessen ist, erzählt der Autor eines Sachbuchs über Fachwerkhäuser. Mehr...

Wassermessen per Funk und eine Regenwasserleitung für trockene Vorplätze

Wildberg Die Stimmbürgerinnen entscheiden am Mittwoch über neue Wasserzähler und ein Bauprojekt in der Luegetenstrasse. Es geht um Finanzierungen in der Höhe von 780 000 Franken. Mehr...

Gemeinde gönnt sich Zweitauto für alle

Brütten Die knapp zweitausend Einwohner von Brütten bekommen ab März ein Elektroauto zum Teilen. Doch eigentlich lohnt sich der Car-Sharing-Standort im Dorf gar nicht, sagt die Erfahrung des Anbieters. Mehr...

Stille Wasser und ihre Schaffer

Trinkwasserversorgung Rasches Bevölkerungswachstum formte das heutige Netz von Wasserleitungen. Der Klimawandel bestimmt, wie es weiter wächst. Ein Generationen-Projekt, erklärt an der Gemeinde Altikon. Mehr...

Der kleine Verein, der Grosses denkt

Illnau-Effretikon Seit knapp zwanzig Jahren setzt sich das Forum 21 für nachhaltige Entwicklung ein. Ein Portrait über einen lokalen Verein mit globalen Zielen. Mehr...

René, das Genie

Marathon Mehr...

Strampler schinden sich durch den Schnee

Weinland Über Schnee, Kies und Steine strampeln sich die Teilnehmer der «Tortour» während dreier Tage ab. Wieso nur? Mehr...

Stichworte

Autoren