Stichwort:: Lisa Aeschlimann

News

Alles andere als ein Gentleman

Winterthur Der Männerblogger, der sich einem eigenen Gentleman’s Kodex verschrieben hatte, verging sich in der Nähe des Stadtparks an einer Minderjährigen. Jetzt hat ihn das Winterthurer Bezirksgericht wegen sexueller Nötigung verurteilt. Mehr...

«Nutzt unsere Privilegien, treibt eure Anliegen weiter»

Winterthur Der Stadtpräsident lobte das Engagement der Winterthurer Klimajugend. Mehr...

Wegen aggressiver Bürger: Friedensrichter brauchen Polizeischutz

Winterthur Die Arbeit der Friedensrichterinnen wird zunehmends anspruchsvoller, weil die Streitparteien mehrheitlich mit Anwälten erscheinen. Die Polizei muss immer wieder wegen aggressiven Verhaltens eingreifen. Jetzt ist Entlastung in Sicht. Mehr...

Webspecial

Auf Nachtschicht im Adlergarten

Winterthur Viele Senioren fürchten sich vor dem Gang ins Altersheim. Wie schafft es eine Pflegerin, dass sich die Patienten trotz allem zuhause fühlen? Mehr...

Stadtrat sagt Ja: Die Schulweghilfen bleiben nun definitiv

Winterthur Der Stadtrat hat entschieden, sechs Strassenübergänge weiterhin mit Schulweghilfen zu besetzen. Die neue Lösung ist um einiges günstiger als die früheren Lotsen. Nun wird überprüft, ob Kinder auch an weiteren Stellen Hilfe brauchen. Mehr...

Hintergrund

Vollgepumpt mit Testosteron

Doping Über einschlägige Online-Angebote kommen Konsumenten sehr einfach zu Anabolika. Trotz bekannter Risiken fehlen aktuelle Studien zum verbotenen Dopingmittel. Ein neuer Film will aufklären. Mehr...

«Ich fühlte mich wie der Allergeilste»

Doping Er spritzte sich Testosteron, bis es in seiner Brust zu hämmern anfing. Ein ehemaliger Anabolika-Konsument erzählt. Mehr...

Niemand wirbt in Winterthur so offensiv wie Scientology

Standaktionen Die umstrittene Religionsgemeinschaft ist in Schweizer Innenstädten sehr präsent – dank eines Tricks. Mehr...

Verheiratet mit dem Schäfli

Gastronomie Eva Pavlik flüchtete als junge Frau aus der Tschechoslowakei und kam ohne Geld und Job in die Schweiz. Die Wirtin des Schäfli am Oberen Graben hat sich hier ein neues Leben aufgebaut. Die Geschichte einer Emanzipation. Mehr...

Zirkusfieber

Winterthur Vier Stunden lang bekochen und bespassen die Artisten ihre Gäste bei «Clowns und Kalorien». Wie halten sie das durch? Ein Abend hinter den Kulissen. Mehr...

Interview

«Ein Problem ist, dass Stalking in der Schweiz nicht strafbar ist»

Femizide Vier Morde an Frauen in wenigen Monaten: Wie kann man Frauen besser schützen? Und machen die Behörden genug? Pia Allemann, Co-Geschäftsleiterin der Beratungsstelle für Frauen gegen Gewalt in Ehe und Partnerschaft, nimmt Stellung. Mehr...

Vom Kampf um Mikrowellen zur UNO-Generalversammlung

Humlikon Die 21-jährige Humlikerin Alicia Joho ist eine von drei Schweizer Jugenddelegierten für die UNO. An der Generalversammlung in New York diese Woche setze sie sich für die Anliegen der Schweizer Jugendlichen ein. Mehr...

«Kinder stellen extrem gute Fragen»

Kinderuni Laura Baudis (49) ist Physik-Professorin an der Universität Zürich. Im Dezember erklärt sie 300 Primarschülern an der Kinderuniversität die Geheimnisse der Milchstrasse. Mehr...

«Es wäre etwas anderes, wenn der Petersdom gebrannt hätte»

Brand in Paris Warum für den Winterthurer Pfarrer Hugo Gehring von der Peter und Paul Kirche die Notre-Dame keine besondere Bedeutung hat. Mehr...

«Viele Migranten haben ein falsches Bild von der Polizei»

Extremismus Jan Kurt, der Brückenbauer der Stadtpolizei, zur Gülen-Problematik, den Vorgängen in der An’Nur-Moschee und welche Migrantengruppe ihm momentan Sorge bereitet. Mehr...


Videos


Hindernislauf am Hauptbahnhof
Viele Menschen, Taxis, Lieferwagen und Busse ...

Alles andere als ein Gentleman

Winterthur Der Männerblogger, der sich einem eigenen Gentleman’s Kodex verschrieben hatte, verging sich in der Nähe des Stadtparks an einer Minderjährigen. Jetzt hat ihn das Winterthurer Bezirksgericht wegen sexueller Nötigung verurteilt. Mehr...

«Nutzt unsere Privilegien, treibt eure Anliegen weiter»

Winterthur Der Stadtpräsident lobte das Engagement der Winterthurer Klimajugend. Mehr...

Wegen aggressiver Bürger: Friedensrichter brauchen Polizeischutz

Winterthur Die Arbeit der Friedensrichterinnen wird zunehmends anspruchsvoller, weil die Streitparteien mehrheitlich mit Anwälten erscheinen. Die Polizei muss immer wieder wegen aggressiven Verhaltens eingreifen. Jetzt ist Entlastung in Sicht. Mehr...

Webspecial

Auf Nachtschicht im Adlergarten

Winterthur Viele Senioren fürchten sich vor dem Gang ins Altersheim. Wie schafft es eine Pflegerin, dass sich die Patienten trotz allem zuhause fühlen? Mehr...

Stadtrat sagt Ja: Die Schulweghilfen bleiben nun definitiv

Winterthur Der Stadtrat hat entschieden, sechs Strassenübergänge weiterhin mit Schulweghilfen zu besetzen. Die neue Lösung ist um einiges günstiger als die früheren Lotsen. Nun wird überprüft, ob Kinder auch an weiteren Stellen Hilfe brauchen. Mehr...

Zu heiss im Turm: Fritz Lambada wechselt kurz ins Zeughaus

Winterthur Das Restaurant im Roten Turm zieht mit einem Pop-Up-Lokal für den Sommer ins Zeughaus. Mehr...

Hohe Geldstrafe für Anabolika-Dealer

Strafbefehl Ein junger Winterthurer wollte 6000 Packungen Anabolika in die Schweiz schmuggeln. Die Staatsanwaltschaft hat ihn wegen Förderung von Doping verurteilt. Mehr...

Mit dem Tipp-Ex Einzahlungsscheine gefälscht

Elgg Eine Frau aus Elgg wurde wegen Veruntreuung, Urkundenfälschung und betrügerischen Missbrauchs verurteilt. Mehr...

Die Duftkerzen waren schuld

Wiesendangen Im Januar brach in einem Mehrfamilienhaus in Gundetswil ein Feuer aus, bei dem ein hoher Sachschaden entstand. Nun ist die Brandursache geklärt. Mehr...

Winterthurer Hassprediger ist ausgeschafft worden

Winterthur Durchbruch im Fall des ehemaligen Preidgers der An'Nur-Moschee: Nach langem Hin und Her konnten die Behörden den Winterthurer Hassprediger nach Somalia ausschaffen. Mehr...

Abendessen bei muslimischen Familien

Winterthur Vom 6. Mai bis zum 4. Juni können sich Interessierte bei einer muslimischen Familie zum Fastenbrechen einladen. Mehr...

Ein Nachmittag gegen die Einsamkeit

Alter Der Freiwillige Xaver Achermann geht jeden Dienstag mit dem dementen Heinz Voitel spazieren. Wie ein regionaler Freiwilligenverein schwerkranken Menschen und ihren Betreuern einen Ausweg aus der Einsamkeit im Alter zeigt. Mehr...

Erdogan-kritische Vereine verschwinden

Winterthur Weil sie sich vor dem türkischen Staat fürchten, verschwinden Gülen-nahe Vereine aus der Öffentlichkeit. In Winterthur mussten gleich zwei Vereine schliessen. Mehr...

Fälscher und «Firmenbestatter» muss in Haft

Bezirksgericht Ein 69-jähriger Rentner hat bei mehreren Firmen den Konkurs verschleppt und massenhaft fiktive Arbeitsverträge erstellt, mit denen sich Ausländer eine Aufenthaltsbewilligung erschleichen konnten. Jetzt muss er ins Gefängnis. Mehr...

Einbrecher-Schreck «Kevin» wird lanciert

Winterthur Der virtuelle Mitbewohner «Kevin», der vor Einbrechern schützen soll, kommt auf den Markt. Warum sich die Gründer um den Winterthurer Julian Stylianou sich trotz sinkender Kriminalität auf Erfolg einstellen. Mehr...

Vollgepumpt mit Testosteron

Doping Über einschlägige Online-Angebote kommen Konsumenten sehr einfach zu Anabolika. Trotz bekannter Risiken fehlen aktuelle Studien zum verbotenen Dopingmittel. Ein neuer Film will aufklären. Mehr...

«Ich fühlte mich wie der Allergeilste»

Doping Er spritzte sich Testosteron, bis es in seiner Brust zu hämmern anfing. Ein ehemaliger Anabolika-Konsument erzählt. Mehr...

Niemand wirbt in Winterthur so offensiv wie Scientology

Standaktionen Die umstrittene Religionsgemeinschaft ist in Schweizer Innenstädten sehr präsent – dank eines Tricks. Mehr...

Verheiratet mit dem Schäfli

Gastronomie Eva Pavlik flüchtete als junge Frau aus der Tschechoslowakei und kam ohne Geld und Job in die Schweiz. Die Wirtin des Schäfli am Oberen Graben hat sich hier ein neues Leben aufgebaut. Die Geschichte einer Emanzipation. Mehr...

Zirkusfieber

Winterthur Vier Stunden lang bekochen und bespassen die Artisten ihre Gäste bei «Clowns und Kalorien». Wie halten sie das durch? Ein Abend hinter den Kulissen. Mehr...

«Mach mir etwas Schönes»

Winterthur Sahak Demirci ist Goldschmied in Winterthur. Ein Gespräch übers Handwerk, ein sehr spezielles Stück und warum für ihn schon Paare aus Berlin angereist sind. Mehr...

«Alle warten, bis du sagst, du bist schwanger»

Unerfüllter Kinderwunsch Wie ist es, wenn Kinder Kriegen nur mit medizinischer Hilfe Geht? Eine 30-jährige Winterthurerin erzählt. Mehr...

52-Jähriger empfing Polizist mit geladener Pistole – Strafe verschärft

Obergericht Er richtete eine geladene Waffe auf einen Stadtpolizisten, der ihm einen Zahlungsbefehl zustellen wollte. Die Staatsanwältin spricht von «krankem Verhalten», der Beschuldigte beteuert Notwehr. Das Obergericht wiederum kam zu einem eigenen Schluss. Mehr...

Wie viel Winterthur steckt noch in Haldengut?

Bier Wenn man von Winterthurer Bier spricht, denkt kaum jemand noch an Haldengut. Das stört Heineken. Der «Landbote» war zu Besuch an der Brauerstrasse und hat überprüft, wie viel das Bier noch mit der Stadt gemein hat. Mehr...

Kampf gegen den Zwang

Krankheit Zwangsstörungen sind eine der häufigsten psychischen Erkrankungen. In der Schweiz leiden 100 000 bis 200 000 Menschen daran. Wie ist es, wenn der Zwang das eigene Leben dominiert? Eine Betroffene erzählt. Mehr...

Je teurer, desto attraktiver

Gemeinderanking Auf dem alljährlichen Gemeinderanking der Weltwoche landet Winterthur auf Platz 60. Das ist ein Fortschritt – und auch sonst war es für die Region bezüglich Ranking ein gutes Jahr. Doch was ist von diesen Vergleichen zu halten? Und wie kommen sie zu Stande? Mehr...

Zu heiss für Bier

Winterthur Die Hitze der letzten Wochen führte dazu, dass weniger Bier und mehr Wasser getrunken wird. Die optimale Temperatur für Bier sei überschritten, sagt der Experte — trotzdem ziehen die Brauereien eine positive Bilanz. Mehr...

1968 – Winterthur im Umbruch

Sommerserie Befreite Sexualität, Rock, Emanzipation und Drogenexperimente. Daran denkt man heute, wenn man sich an den Sommer vor 50 Jahren erinnert. Was geschah damals in Winterthur? Der «Landbote» blickt zurück. Mehr...

Mehr als einfach Wurst und Brot

Winterthur Nora Steinmann und Sophia Fromm erarbeiteten in ihrer Diplomarbeit einen Businessplan für ein Food-Bike. Nun haben sie ihn in die Tat umgesetzt. Mehr...

«Heute ist Erziehung ein bewusster Prozess —auch dank den 68ern»

Sommerserie Was löste die 68er-Bewegung in der Schule aus und was ist heute davon übriggeblieben? Charles Baumann, ehemaliger Lehrer und späterer Erziehungsberater, erzählt. Mehr...

«Ein Problem ist, dass Stalking in der Schweiz nicht strafbar ist»

Femizide Vier Morde an Frauen in wenigen Monaten: Wie kann man Frauen besser schützen? Und machen die Behörden genug? Pia Allemann, Co-Geschäftsleiterin der Beratungsstelle für Frauen gegen Gewalt in Ehe und Partnerschaft, nimmt Stellung. Mehr...

Vom Kampf um Mikrowellen zur UNO-Generalversammlung

Humlikon Die 21-jährige Humlikerin Alicia Joho ist eine von drei Schweizer Jugenddelegierten für die UNO. An der Generalversammlung in New York diese Woche setze sie sich für die Anliegen der Schweizer Jugendlichen ein. Mehr...

«Kinder stellen extrem gute Fragen»

Kinderuni Laura Baudis (49) ist Physik-Professorin an der Universität Zürich. Im Dezember erklärt sie 300 Primarschülern an der Kinderuniversität die Geheimnisse der Milchstrasse. Mehr...

«Es wäre etwas anderes, wenn der Petersdom gebrannt hätte»

Brand in Paris Warum für den Winterthurer Pfarrer Hugo Gehring von der Peter und Paul Kirche die Notre-Dame keine besondere Bedeutung hat. Mehr...

«Viele Migranten haben ein falsches Bild von der Polizei»

Extremismus Jan Kurt, der Brückenbauer der Stadtpolizei, zur Gülen-Problematik, den Vorgängen in der An’Nur-Moschee und welche Migrantengruppe ihm momentan Sorge bereitet. Mehr...

«Die Kirche befindet sich in einer tiefgreifenden Systemkrise»

Katholiken In einem offenen Brief, der heute in vielen Tageszeitungen erscheint, kritisieren die Zürcher Katholiken die eigene Kirche so heftig wie selten. Präsidentin Franziska Driessen-Reding nimmt Stellung. Mehr...

«Chats alleine radikalisieren Jugendliche noch nicht»

Extremismus Was Radikalisierung betreffe, würden soziale Medien überschätzt. Trotzdem fordert der Experte mehr Medienkompetenz. Mehr...

Bis es zur Superinfektion kommt

FAQ Wie entsteht Scheidenpilz? Können auch Männer betroffen sein? Und hilft Joghurt wirklich dagegen? Elf Fragen und Antworten zum Thema Scheidenpilz. Mehr...

«Den Worten der FDP glaube ich nicht»

Sessionsinterview Für SP-Nationalrätin Mattea Meyer haben die Schülerstreiks der letzten Wochen den Bürgerlichen einen Denkzettel verpasst. Bevor sie die Klimapolitik der FDP ernst nimmt, will sie Taten sehen. Und das nicht nur beim Klima. Mehr...

«Die Grundlagen kenne ich jetzt»

Bundeshaus Seit einem Jahr ist Nik Gugger (EVP) Nationalrat. Warum er trotz bescheidenem Leitungsausweis ein positives Fazit zieht und was er mit seinem «Baby» vorhat. Mehr...

«Bierduelle sind nicht selten»

Winterthur Eric Rhyner und Pascal Graf von der Studentenverbindung «FHV Turania» übers Trinken, Frauen und Verbindungsnamen. Mehr...

«Wir schaffen eine Zweiklassengesellschaft»

Sessionsinterview Mattea Meyer (SP) findet es stossend, dass das Parlament mit dem neuen Überwachungsgesetz Schwache benachteilige, gleichzeitig aber Steuerhinterzieher schütze. Die Winterthurerin kämpft im Nationalrat für Gleichstellung auf allen Ebenen. Mehr...

Hindernislauf am Hauptbahnhof
Viele Menschen, Taxis, Lieferwagen und Busse ...

Stichworte

Autoren