Stichwort:: Markus Griesser

Hintergrund

Der Herbst ist im Anmarsch

Sterne über Winterthur Noch zeigt sich der sommerliche Sternenhimmel hoch über unseren Köpfen in schönstem Glanz, doch im Osten sind die ersten aufgestiegenen Vorboten des Herbstes unübersehbar. Mehr...

Was uns der gelandete Adler brachte

Astronomie Die Mondlandung im Jahr 1969 veränderte den Blick der Menschen auf den eigenen Planeten. Markus Griesser, Mitgründer und Leiter der Winterthurer Sternwarte Eschenberg, schaut zurück auf das Ereignis, das eine Generation prägte. Mehr...

Eine tierische Begegnung auf der Sternwarte

Winterthur Die Sternwarte Eschenberg erhielt kürzlich unerwarteten Besuch. Mehr...

Die planetenlosen Abende sind vorüber

Sterne über Winterthur Mit Jupiter und Saturn rücken nun wieder zwei der attraktivsten Planeten an den Abendhimmel vor. Doch wegen der Sommerzeit wird es wieder erst sehr spät dunkel, sodass man sich für das grosse Schauerlebnis mit den beiden Riesenplaneten noch immer bis nach Mitternacht gedulden muss. Mehr...

Auch der Sternensommer war sehr gross

Eschenberg Im Sommer konnten bei schönsten Bedingungen Mondfinsternis und die Perseiden-Sternschnuppen beobachtet werden. Inzwischen ist am Sternenhimmel wieder Normalität eingekehrt. Mehr...


Der Herbst ist im Anmarsch

Sterne über Winterthur Noch zeigt sich der sommerliche Sternenhimmel hoch über unseren Köpfen in schönstem Glanz, doch im Osten sind die ersten aufgestiegenen Vorboten des Herbstes unübersehbar. Mehr...

Was uns der gelandete Adler brachte

Astronomie Die Mondlandung im Jahr 1969 veränderte den Blick der Menschen auf den eigenen Planeten. Markus Griesser, Mitgründer und Leiter der Winterthurer Sternwarte Eschenberg, schaut zurück auf das Ereignis, das eine Generation prägte. Mehr...

Eine tierische Begegnung auf der Sternwarte

Winterthur Die Sternwarte Eschenberg erhielt kürzlich unerwarteten Besuch. Mehr...

Die planetenlosen Abende sind vorüber

Sterne über Winterthur Mit Jupiter und Saturn rücken nun wieder zwei der attraktivsten Planeten an den Abendhimmel vor. Doch wegen der Sommerzeit wird es wieder erst sehr spät dunkel, sodass man sich für das grosse Schauerlebnis mit den beiden Riesenplaneten noch immer bis nach Mitternacht gedulden muss. Mehr...

Auch der Sternensommer war sehr gross

Eschenberg Im Sommer konnten bei schönsten Bedingungen Mondfinsternis und die Perseiden-Sternschnuppen beobachtet werden. Inzwischen ist am Sternenhimmel wieder Normalität eingekehrt. Mehr...

Planeten wieder im Vormarsch

Sterne über Winterthur Mit der Umstellung auf die Sommerzeit am 25. März begannen wieder schwierigere Zeiten für Sternfreundinnen und -freunde. Der um eine Stunde verzögerte Dämmerungsbeginn am Abend schränkt die Beobachtungszeit für all jene ein, die am nächsten Tage wieder zur Arbeit oder in die Schule müssen. Mehr...

Im nächsten Sommer verfinstert sich der Mond, und der Mars strahlt hell

Astronomie Im Juli ist über Winterthur eine totale Mondfinsternis zu beobachten. Gleichzeitig findet ein Planetenschauspiel statt. Mehr...

Der Mond streicht an Aldebaran vorbei

Sterne über Winterthur Der Leiter der Sternwarte Eschenberg schreibt für den «Landboten» jeden Monat, was am Himmel über Winterthur zu sehen ist. Heute: die beiden Hundssterne Procyon und Sirius. Mehr...

Stichworte

Autoren