Stichwort:: Michael Graf

News

Die Tage des Bruderhaus-Rudels sind gezählt

Winterthur Von den einst neun Wölfen im Bruderhaus-Gehege sind noch fünf übrig. Wildparkleiter Thomas Rothlin wartet, bis der zweitletzte Wolf stirbt. Mehr...

Eine Schule mit zwei Zeitzonen

Winterthur Während des Umbaus der Kantonsschule Im Lee gelten im Berg-Campus und in der Altstadt unterschiedliche Stundenpläne. Beim Ausräumen des 90-jährigen Altbaus wurde Überraschendes gefunden. Mehr...

Lieferanten sind sauer auf den «Strauss»

Winterthur Nach der Pleite von Jungkoch Simon Adam blieben regionale Lieferanten von Brot, Gemüse und Fleisch auf dicken Abschreibern sitzen. Danach kündigten ihnen die neuen Strauss-Betreiber die Lieferverträge. Mehr...

Zu verkaufen – oder doch nicht?

Winterthur Im beliebten Restaurant Rossberg scheint der Generationenwechsel geglückt. Doch im Internet ist das Anwesen zum Verkauf ausgeschrieben, für 3,6 Millionen Franken. Mehr...

Axa Schweiz meldet «solide Zahlen»

Winterthur Den Umstieg bei der zweiten Säule auf eine teilautonome Lösung merkt die Axa Schweiz nur auf dem Papier. Mehr...

Hintergrund

Rebellion auf dem Sandplatz

Winterthur Beach Soccer war ein paar Sommer lang Trendsportart. Der Hype scheint vorbei, die Sponsoren sind weiter gezogen. Jetzt regt sich Widerstand gegen die starken Männer der Anfangszeit. Mehr...

Schwimmunterricht für Flüchtlinge ist gefährdet

Winterthur Der Tössemer Verein Kino2für1 hat in den letzten drei Jahren über hundert Flüchtlingen das Schwimmen beigebracht. Jetzt geht dem Angebot das Geld aus. Mehr...

Peter Bienz (1928 - 2019), der Marionettenvater

Nachruf Peter Bienz, der «Vater» der Winterthurer Marionetten, ist am Mittwoch mit 90 Jahren verstorben. Mehr...

Am Samstag startet der Lesesommer – jetzt anmelden

Winterthur Mit dem Lesesommer mobilisieren die Bibliotheken ab Samstag wieder Kinder und Jugendliche zum lesen. Anmeldungen sind noch möglich. Mehr...

Video

«Ich stimme dir zu, aber…!»

Stadtratswahl Stadtratswahl Das «Landbote»-Wahlpodium Annetta Steiner gegen Kaspar Bopp am Dienstagabend war auch ein programmatisches Duell SP gegen GLP. Die Gemeinsamkeiten waren gross, umso mehr wurden die Unterschiede betont. Mehr...

Meinung

Herzblut für Winterthur

Stadtverbesserer Mehr...

Netflix and Chill bei Menschenaffen

Stadtverbesserer Mehr...

Ein Trotti ist nett, aber ein Trottel ist ein Trottel

Stadtverbesserer Mehr...

Ein Steilpass, aber noch lange kein Tor

Analyse Nach dem überraschenden Verzicht der SVP müsste bei der Stadtratsersatzwahl alles für GLP-Frau Annetta Steiner sprechen. Doch davon kann keine Rede sein. Denn auf der bürgerlichen Seite fehlt die Begeisterung für ihre Kandidatur. Mehr...

Hereinspaziert im Sicherheitszirkus!

Stadtverbesserer Mehr...

Interview

«Die Polizei muss nachts rund um den Bahnhof präsenter sein»

Kantonspolizei Der Brüttemer Gerald Pfeifer (57) ist neuer Chef der Regionalabteilung Winterthur/Weinland der Kantonspolizei. Ein Gespräch über Gewalt im Ausgang, den Kampf gegen Extremismus und seine eigenen Erlebnisse als Polizist am Hauptbahnhof. Mehr...

«Faustball ist einfach zu verstehen»

Winterthur Knapp zwei Wochen vor Anpfiff der Faustball-WM träumt OK-Präsident Toni Meier von einem Final mit Schweizer Beteiligung und hofft, die Schützenwiese mehrfach zu füllen. Mehr...

«Wir verkleinern grosse Ohrlöcher und entfernen Flecken von den Beinen»

Schönheit Die Pallas-Kliniken werben mit Spezialrabatt für Hochzeitspaare, die sich für den grossen Tag «auffrischen» wollen. Mehr...

«Zusammenhalten» – «Bescheiden bleiben»

Valentinstag Was tun, damit die Liebe hält? Wir haben ein Winterthurer Paar gefragt, das seit 55 Jahren verheiratet ist. Mehr...

«Das hängt vom Ausmass des Fussschweisses ab»

Pendler-Knigge Die Winterthurerin Franziska von Grünigen hat als Kolumnistin «Katja Walder» zehn Jahre lang tief in die Pendlerseele geblickt. Sie weiss, ob man die Füsse aufs Polster legen darf. Mehr...


Die Tage des Bruderhaus-Rudels sind gezählt

Winterthur Von den einst neun Wölfen im Bruderhaus-Gehege sind noch fünf übrig. Wildparkleiter Thomas Rothlin wartet, bis der zweitletzte Wolf stirbt. Mehr...

Eine Schule mit zwei Zeitzonen

Winterthur Während des Umbaus der Kantonsschule Im Lee gelten im Berg-Campus und in der Altstadt unterschiedliche Stundenpläne. Beim Ausräumen des 90-jährigen Altbaus wurde Überraschendes gefunden. Mehr...

Lieferanten sind sauer auf den «Strauss»

Winterthur Nach der Pleite von Jungkoch Simon Adam blieben regionale Lieferanten von Brot, Gemüse und Fleisch auf dicken Abschreibern sitzen. Danach kündigten ihnen die neuen Strauss-Betreiber die Lieferverträge. Mehr...

Zu verkaufen – oder doch nicht?

Winterthur Im beliebten Restaurant Rossberg scheint der Generationenwechsel geglückt. Doch im Internet ist das Anwesen zum Verkauf ausgeschrieben, für 3,6 Millionen Franken. Mehr...

Axa Schweiz meldet «solide Zahlen»

Winterthur Den Umstieg bei der zweiten Säule auf eine teilautonome Lösung merkt die Axa Schweiz nur auf dem Papier. Mehr...

Musikfestwochen wollen das Geplauder an den Konzerten eindämmen

Winterthur Die Festival-Macher möchten Plaudertaschen «charmant» von der Bühne weglocken. Mehr...

Sulzer pumpt kräftig Gewinn rein

Wirtschaft Sulzer legt gute Halbsjahreszahlen vor und bessert die Prognosen nach. Das liegt am Ölpreis, aber nicht nur. Mehr...

Zwei gegen die EU

Winterthur Am Winterthurer Hauptbahnhof sammelt die Kleinstpartei «Pneu» Unterschriften, um für den Nationalrat kandidieren zu können. Mehr...

Winterthurs gefährlichste Kreuzungen

Winterthur 22 Unfallschwerpunkte gibt es in Winterthur nach offizieller Zählung. Erstmals macht die Stadt auch publik, an welchen fünf Orten Velofahrer besonders gefährlich leben. Es gibt Überraschungen. Mehr...

Lieber Unkraut jäten als zu Hause sitzen

Winterthur Seit 10 Jahren unterstützen die «grünen Helfer» die Stadtgärtner. Für ein besseres Sackgeld halten Sozialhilfebezüger Parks und Waldränder sauber. Eine Erfolgsgeschichte. Mehr...

Es wird sehr eng für eine Flussbadi am Mattenbach

Winterthur Am Mattenbach wird auch in Zukunft kaum gebadet. Gegen das Naherholungsgebiet regt sich Widerstand. Mehr...

Die Stadt möchte keine Rufbusse und keinen Versuch mit autonomen Bussen

Verkehr Der Winterthurer Stadtrat will keine Tests für autonome Busse, genauso wenig wie ein Rufsystem. Mehr...

So bienenfreundlich spritzt Stadtgrün

Winterthur Die GLP wollte vom Stadtrat genaueres zum Einsatz von Pflanzenschutzmitteln wissen. Dieser gibt Entwarnung. Mehr...

Jugendbanden treiben die Zahlen hoch

Winterthur Winterthur ist im landesweiten Vergleich ein sicheres Pflaster, zeigt der Sicherheitsbericht 2018. Doch bei der Jugendgewalt sieht Polizeikommandant Fritz Lehmann den «orange-roten Bereich» erreicht. Mehr...

«Auf dem Riesenrad weht immer ein Lüftchen»

Albanifest Weder die Hitzetage noch die neue Tarifordnung bringen die Albanifest-Organisatoren ins Schwitzen. Mehr...

Rebellion auf dem Sandplatz

Winterthur Beach Soccer war ein paar Sommer lang Trendsportart. Der Hype scheint vorbei, die Sponsoren sind weiter gezogen. Jetzt regt sich Widerstand gegen die starken Männer der Anfangszeit. Mehr...

Schwimmunterricht für Flüchtlinge ist gefährdet

Winterthur Der Tössemer Verein Kino2für1 hat in den letzten drei Jahren über hundert Flüchtlingen das Schwimmen beigebracht. Jetzt geht dem Angebot das Geld aus. Mehr...

Peter Bienz (1928 - 2019), der Marionettenvater

Nachruf Peter Bienz, der «Vater» der Winterthurer Marionetten, ist am Mittwoch mit 90 Jahren verstorben. Mehr...

Am Samstag startet der Lesesommer – jetzt anmelden

Winterthur Mit dem Lesesommer mobilisieren die Bibliotheken ab Samstag wieder Kinder und Jugendliche zum lesen. Anmeldungen sind noch möglich. Mehr...

Video

«Ich stimme dir zu, aber…!»

Stadtratswahl Stadtratswahl Das «Landbote»-Wahlpodium Annetta Steiner gegen Kaspar Bopp am Dienstagabend war auch ein programmatisches Duell SP gegen GLP. Die Gemeinsamkeiten waren gross, umso mehr wurden die Unterschiede betont. Mehr...

Video

Der Chef ist auch Paketkurier

Winterthur Ab Mittwoch schwärmen vom Rieter-Areal in Töss 35 Elektro-Lieferwagen von Quickpac aus. Mit einem neuartigen Sortiersystem will das Schweizer KMU die Logistikriesen überholen. Mehr...

Taboulé ohne Tabuthemen

Winterthur Im Schulhaus Büelwiesen kochten erwachsene Flüchtlinge mit Oberstufenschülern und sprachen offen über Fluchterfahrungen, Berufswünsche und den Ramadan. Mehr...

Ein «Politfuchs» ganz oben

Portrait Mit Dieter Kläy wird zum ersten Mal seit 28 Jahren wieder ein Winterthurer «höchster Zürcher». Der 55-jährige FDP-Mann hat einen Schnauz, drei HSG-Abschlüsse und spricht fliessend russisch. Im Kantonsrat bringt er manchmal sogar Grüne ins Schwärmen. Mehr...

Herrschaftlich wohnen am Heiligberg

Winterthur Das Militär ist ausgezogen, der Kindergarten soll folgen: Die Stadt möchte die Villa Frohberg wieder zum Wohnhaus umbauen. Das ist nur eine von vielen kleinen Änderungen an Richtplan und Zonenordnung. Mehr...

Ein Bibel-Zitat als Markenzeichen

Unternehmer David Togni macht Mode mit Anspruch auf Nächstenliebe. Der 31-jährige hat eine Autobiografie und einen Lebensratgeber geschrieben und serviert in seiner Winterthurer Boutique Obdachlosen gratis Kaffee. Mehr...

Narziss mit Goldmund

Winterthur Dorian Gray geht für die ewige Jugend über Leichen, sein wahres Gesicht ist ein Gemälde, das niemand sehen darf. Das Wiener Burgtheater zeigt Oscar Wildes Kultroman als atemlose One-Man-Show. Mehr...

Video

Das wollen die jungen Klimademonstranten

Kundgebung Am Samstag nächste Woche finden schweizweit Klima-Demonstrationen statt – erstmals auch in Winterthur. «Wir sind nicht mehr nur Schüler», sagen die Organisatoren. Sie hoffen auf Tausende Teilnehmer. Mehr...

Die ganze Familie boxt mit

Winterthur Das Zürcher Projekt «Sportegration» bietet seit Anfang Jahr auch in Winterthur einen Sportkurs für Flüchtlinge an. Der frühere Thaibox-Champion Azem Maksutaj ist Gastgeber und Trainer. Mehr...

«Wachstum macht süchtig»

Winterthur Es gibt keinen Grund, warum Winterthur kein Start-up-Mekka werden kann, findet der Serien-Gründer Ertan Wittwer. Der 33-jährige will mit seiner Zahnspangenfirma Best Smile bis Ende Jahr 50 Mitarbeiter haben. Mehr...

Die MS Gustav sticht in See

Töss Die Stadt hat einem versteckten Spielplatz im Eichliacker ein Facelift verpasst. Mehr...

Herzblut für Winterthur

Stadtverbesserer Mehr...

Netflix and Chill bei Menschenaffen

Stadtverbesserer Mehr...

Ein Trotti ist nett, aber ein Trottel ist ein Trottel

Stadtverbesserer Mehr...

Ein Steilpass, aber noch lange kein Tor

Analyse Nach dem überraschenden Verzicht der SVP müsste bei der Stadtratsersatzwahl alles für GLP-Frau Annetta Steiner sprechen. Doch davon kann keine Rede sein. Denn auf der bürgerlichen Seite fehlt die Begeisterung für ihre Kandidatur. Mehr...

Hereinspaziert im Sicherheitszirkus!

Stadtverbesserer Mehr...

Die andere Winterthurer Klimadebatte

Analyse Die zwei Alphatiere des Stadtrats haben sich gründlich entzweit. Yvonne Beutlers Rückzug aus dem Stadtrat kürzt das Leiden ab und ermöglicht im Superwahljahr 2019 die Frage: Was ist die richtige Zauberformel für Winterthur? Mehr...

Polizei kriegt neue Westen

Winterthur Schutzwesten und Verbandsmaterial für Schussverletzungen, aber keine Bodycams. Die Stapo ist für die immer gefährlichere Polizeiarbeit gerüstet. Mehr...

Titel sind überbewertet

Stadtverbesserer Mehr...

Im Angstraum

Stadtverbesserer Mehr...

Eine Marke mit Herz und Füdli

Stadtverbesserer Mehr...

Der Bappe braucht neue Hosen

Stadtverbesserer Mehr...

Auf Welttournee in Winterthur

Stadtverbesserer Mehr...

Mein Patenkind, der Wimpelfisch

Stadtverbesserer Mehr...

Wann verschwindet der Dieselbus?

Winterthur Während in China ganze Millionenstädte ihre Busflotte auf Batteriebetrieb umstellen, setzt Stadtbus in Winterthur weiterhin auf Diesel- und Trolleybusse. Und ist trotzdem überzeugt, das Zukunftsrezept gefunden zu haben. Mehr...

Der Grüssaugust

Kolumne Mehr...

«Die Polizei muss nachts rund um den Bahnhof präsenter sein»

Kantonspolizei Der Brüttemer Gerald Pfeifer (57) ist neuer Chef der Regionalabteilung Winterthur/Weinland der Kantonspolizei. Ein Gespräch über Gewalt im Ausgang, den Kampf gegen Extremismus und seine eigenen Erlebnisse als Polizist am Hauptbahnhof. Mehr...

«Faustball ist einfach zu verstehen»

Winterthur Knapp zwei Wochen vor Anpfiff der Faustball-WM träumt OK-Präsident Toni Meier von einem Final mit Schweizer Beteiligung und hofft, die Schützenwiese mehrfach zu füllen. Mehr...

«Wir verkleinern grosse Ohrlöcher und entfernen Flecken von den Beinen»

Schönheit Die Pallas-Kliniken werben mit Spezialrabatt für Hochzeitspaare, die sich für den grossen Tag «auffrischen» wollen. Mehr...

«Zusammenhalten» – «Bescheiden bleiben»

Valentinstag Was tun, damit die Liebe hält? Wir haben ein Winterthurer Paar gefragt, das seit 55 Jahren verheiratet ist. Mehr...

«Das hängt vom Ausmass des Fussschweisses ab»

Pendler-Knigge Die Winterthurerin Franziska von Grünigen hat als Kolumnistin «Katja Walder» zehn Jahre lang tief in die Pendlerseele geblickt. Sie weiss, ob man die Füsse aufs Polster legen darf. Mehr...

Aufs Oktoberfest folgt der grosse Turnspass

Turnen Heute Abend will der Turnverein Pflanzschule mit seiner Abendunterhaltung die Reithalle füllen, mit 600 Gästen und 200 Turnern. Silja Hubbuch vom OK erzählt, warum das klappen wird. Mehr...

«Wir sind jetzt viel robuster aufgestellt»

Winterthur Vor zwei Jahren litt die halbe Stapo-Spitze an Burn-out. Die neue Nummer zwei, Marcel Bebié, hat die Neuorganisation geleitet. Er erklärt, wie dies in Zukunft verhindert werden soll. Mehr...

«Die SVP muss unbequemer werden»

Gemeinderat Wenn heute der neue Gemeinderat erstmals zusammentritt, zählt die SVP drei Vertreter weniger. Unter den Abgewählten ist Parteipräsident Simon Büchi. Er bleibt im Amt und fordert, dass die SVP das Thema zurückbringt, das sie stark gemacht hat: die Zuwanderung. Mehr...

«Das ist eben die Demokratie»

Winterthur Yvonne Beutler (SP) bedauert, dass die Stadt weiter auf die erste Frau an der Spitze warten muss. Doch auch ohne Präsidium werde Rotgrün den Ton angeben. Mehr...

«Die Kantonspolizei ist eine grosse Option»

Winterthur SVP-Stadtrat Josef Lisibach (51) hatte nicht mit seiner Abwahl gerechnet. «Ich hatte keinen Plan B», sagt er. Und guckt trotzdem gutgelaunt in die Zukunft. Mehr...

«Ein menschlicher Fehler»

Winterthur Interview Stadtschreiber Ansgar Simon erklärt, wie es zur Wahlpanne kommen konnte und warum er glaubt, dass nun alles stimmt. Mehr...

«Es gibt in Winterthur keine Ausrede, nicht Deutsch zu lernen»

Migration Birgül Gedik (46), Präsidentin des Ausländer/innen-Beirats, sieht im Verhältnis zwischen Schweizern und Eingewanderten in Winterthur vieles, das funktioniert – aber auch Rückschritte. Mehr...

Neuer Alters-Chef will transparenter sein

Interview Interview Seit rund 100 Tagen ist Markus Witter Leiter des städtischen Bereichs Alter und Pflege. Nach einer langen Restrukturierungsphase soll der frühere KSW-Mann Ruhe in den Betrieb bringen und Vertrauen zurückgewinnen. Zudem müssen drei von fünf Alterszentren baulich erneuert werden. Mehr...

«Beim Kaffee im Axa-Hauptsitz wird nun mehr Deutsch gesprochen»

Axa-Winterthur Nach drei Jahren als CEO der Axa Schweiz wird Antimo Perretta Europa-Chef der Versicherung. Für ihn ist das aber kein Grund, näher zum Hauptsitz in Paris zu ziehen. Mehr...

Weihnachten ohne Jesus

Religion Der Berliner Lehrer und Bestseller-Autor Philipp Möller erklärt in seinem neuen Buch «Gottlos glücklich», warum wir ohne Religion besser dran wären. Heute tritt er in Winterthur auf. Ein Gespräch über Weihnachten und Raubkopien. Mehr...

Stichworte

Autoren