Stichwort:: Nadja Ehrbar

Redaktorin Region

News

«Es ist wichtig, dass ein Betrieb zeigt, was er kann»

Weisslingen Am Freitag eröffnet in Weisslingen die Gewerbeschau. OK-Mitglied Konny Fluri sagt, weshalb sich eine Teilnahme lohnt. Mehr...

Damit die A1 nicht mehr überflutet

Illnau-Effretikon Ein neues Versickerungsbecken inTagelswangen soll verhindern, dass zu viel Regenwasser auf die Autobahn gerät. Das Projekt hat eine Geschichte Mehr...

«Ein besonderes Bürschchen»

Illnau-Effretikon Fabian Molina durfte sich gestern als jüngster Nationalrat feiern lassen. Schon mit 16 habe er provoziert, sagte der Illnau-Effretiker Stadtpräsident. Mehr...

Benzin, Esswaren und Seife

Illnau-Effretikon In Illnau entsteht bis Ende Jahr eine Agrola-Tankstelle mit Shop und Waschanlage. Die Landi Zola AG investiert 1,75 Millionen Franken. Mehr...

Achtungserfolg für Sprengkandidaten

Lindau Im Gemeinderat scheidet Sprengkandidat Urs Vescoli als Überzähliger aus. Alle Bisherigen bleiben im Amt, auch der Präsident. Mehr...

Hintergrund

Die SVP fliegt aus der Regierung

Illnau-Effretikon Die Grünliberalen schaffen den Einzug in die Illnau-Effretiker Regierung. Dafür muss die SVP alle ihre drei Sitze räumen. SP und FDP verteidigen ihre. Mehr...

Männliche Küken erhalten ein Leben

Brütten Millionen von männlichen Küken müssen in der Schweiz nach dem Schlüpfen sterben. Nicht so auf dem Biohof Ball in Brütten. Dort leben 6000 Junghähne pro Jahr weiter. Mehr...

Zehn neue Schulzimmer lösen Platzproblem

Illnau-Effretikon Das vor fast 50 Jahren eröffnete Elektro-Bildungs-Zentrum in Effretikon erhält einen Anbau. Am Dienstag war Spatenstich. Mehr...

Elf Kandidaten streiten sich um sieben Sitze

Unterland In Bassersdorf sind die Sitze für die Exekutive begehrt. Und auch das Präsidium ist umstritten: Gemeinderat Richard Dunkel greift Doris Meier an. Mehr...

Ein Laden in Mutter-Tochter-Hand

Neftenbach Marianne und Rahel Ball haben ihren ersten bedienten Blumenladen in Neftenbach eröffnet. In ihrer Freizeit arbeiten sie auf dem eigenen Biohof. Mehr...

Meinung

SVP büsst für ihre Ideenlosigkeit

Kommentar Mehr...

«Unsere Musik darf nicht nur Lärm sein»

Flaachtal Gestern Abend hat die Guggenmusik Spectaculus in Dorf ein Platzkonzert gegeben. Es sollte vor allem jene begeistern, die mit Fasnacht sonst nicht viel anfangen können. Mehr...

Interview

«Zum Training bin ich das SRF-Hochhaus raufgerannt»

Kyburglauf Walter Schoch aus Weisslingen läuft heute über 450 Treppenstufen von Sennhof nach Kyburg. Er sagt, weshalb er sich das antut. Mehr...

«Der Gemeindehausplatz war heilig»

Russikon Ein umgestalteter Platz vor dem Gemeindehaus ist der Grund, weshalb die Russiker nächstes Jahr ausgiebig feiern. OK-Präsident Hans Loeliger sagt, wie er die Leute ans Fest lockt. Mehr...

«Kinder mit verfaulten Zähnen gibt es heute noch»

Zähne und Schoggi Der Winterthurer Zahnarzt Frederic Schweizer verrät, was er seinen Kindern dereinst ins Osternest legt. Und ob er Schokolade isst. Mehr...

«Ups, meine Fenster sind dreckig»

Winterthur Mit dem frühlingshaften Wetter wollen die Leute Frische in ihre Wohnung bringen, sagt Felicitas Fallegger, Regionaldirektorin bei Putzfrau.ch. Mehr...

«Einen Trainer kann ich mir nicht leisten»

Weisslingen Andrea Luca Ammann aus Weisslingen ist Vize-Europameister im Snowkiten geworden. Von einem Schneesportler, der auf Wiesen und Wasser trainiert und auf Glatteis landet. Mehr...


«Es ist wichtig, dass ein Betrieb zeigt, was er kann»

Weisslingen Am Freitag eröffnet in Weisslingen die Gewerbeschau. OK-Mitglied Konny Fluri sagt, weshalb sich eine Teilnahme lohnt. Mehr...

Damit die A1 nicht mehr überflutet

Illnau-Effretikon Ein neues Versickerungsbecken inTagelswangen soll verhindern, dass zu viel Regenwasser auf die Autobahn gerät. Das Projekt hat eine Geschichte Mehr...

«Ein besonderes Bürschchen»

Illnau-Effretikon Fabian Molina durfte sich gestern als jüngster Nationalrat feiern lassen. Schon mit 16 habe er provoziert, sagte der Illnau-Effretiker Stadtpräsident. Mehr...

Benzin, Esswaren und Seife

Illnau-Effretikon In Illnau entsteht bis Ende Jahr eine Agrola-Tankstelle mit Shop und Waschanlage. Die Landi Zola AG investiert 1,75 Millionen Franken. Mehr...

Achtungserfolg für Sprengkandidaten

Lindau Im Gemeinderat scheidet Sprengkandidat Urs Vescoli als Überzähliger aus. Alle Bisherigen bleiben im Amt, auch der Präsident. Mehr...

Kyburger und mehr Frauen

Illnau-Effretikon Am 15. April bewerben sich 137 Personen fürs Parlament. 40 Prozent davon sind Frauen. Und auch Kyburger wollen in die Legislative. Mehr...

Ein Gottesdienst, der Ausdauer erfordert

Lindau Jeden Sonntag feiern die koptischen Christen in Grafstal ihren Gottesdienst. Die Messe dauert drei Stunden. Am Ende nehmen sie das Abendmahl, sofern sie gefastet haben. Mehr...

Doch noch ein Budget

Weisslingen Das Budget der Gemeinde Weisslingen ist im Trockenen. Am Montagabend hat ihm eine grosse Mehrheit zugestimmt. Trotzdem gab es Kritik. Mehr...

Pünt soll einem Truckcenter weichen

Seuzach Werkstätten und Waschanlagen für Trucks: Die Fenaco erstellt für 8,3 Millionen Franken ein neues Center in Oberohringen. Eine Pünt wird deshalb verschwinden. Mehr...

Autos sind vom Bachweg verbannt

Seuzach Fahrzeuge und Töffs sind auf dem Bachweg in Oberohringen nicht erwünscht. Deshalb soll dort bald ein Fahrverbot gelten. Mehr...

Ein Grossanlass fordert den Verein heraus

Lindau Am 26. und 27. Mai findet an fünf Orten im Kanton der Jugendsporttag statt. In Grafstal müssen die Turner Weitsprunganlagen bauen. Mehr...

Kinderporno-Konsum kann nicht bewiesen werden

Gerichtsfall Er habe Sexbilder mit Kindern angeschaut, lautete die Anklage. Das Bezirksgericht sprach einen 64-Jährigen gestern jedoch frei. Mehr...

Die Gemeinde will wachsen, nicht fusionieren

Lindau Der Gemeinderat hat am Mittwochabend verraten, welche Wachstumsstrategie er verfolgt. In Winterberg könnten neue Wohnungen 2022 fertig gebaut sein. Mehr...

Erste Investoren stehen in den Startlöchern

Illnau-Effretikon Der Masterplan für das Effretiker Zentrum steht. Nun können Investoren ihre Projekte planen. Bekannt ist, dass Coop seine Filiale verlegen will. Mehr...

Nur ein Hausteil bleibt erfasst

Seuzach Es prägt das Ortsbild von Oberohringen, das Reihenhaus an der Münzerstrasse. Nun soll es verkauft werden. Ein Teil bleibt im Schutzinventar. Mehr...

Die SVP fliegt aus der Regierung

Illnau-Effretikon Die Grünliberalen schaffen den Einzug in die Illnau-Effretiker Regierung. Dafür muss die SVP alle ihre drei Sitze räumen. SP und FDP verteidigen ihre. Mehr...

Männliche Küken erhalten ein Leben

Brütten Millionen von männlichen Küken müssen in der Schweiz nach dem Schlüpfen sterben. Nicht so auf dem Biohof Ball in Brütten. Dort leben 6000 Junghähne pro Jahr weiter. Mehr...

Zehn neue Schulzimmer lösen Platzproblem

Illnau-Effretikon Das vor fast 50 Jahren eröffnete Elektro-Bildungs-Zentrum in Effretikon erhält einen Anbau. Am Dienstag war Spatenstich. Mehr...

Elf Kandidaten streiten sich um sieben Sitze

Unterland In Bassersdorf sind die Sitze für die Exekutive begehrt. Und auch das Präsidium ist umstritten: Gemeinderat Richard Dunkel greift Doris Meier an. Mehr...

Ein Laden in Mutter-Tochter-Hand

Neftenbach Marianne und Rahel Ball haben ihren ersten bedienten Blumenladen in Neftenbach eröffnet. In ihrer Freizeit arbeiten sie auf dem eigenen Biohof. Mehr...

Hausgemachte Schnitzel in der Badi

Pfungen Harald Suter und Liselotte Gnehm, die neuen Pächter des Badibistros in Pfungen, starten im Mai. Sie ist als Köchin schon bekannt. Mehr...

Die Gemeinderatssitze sind umkämpft

Weisslingen Die fünf Sitze des Gemeinderats sind begehrt: Sechs Kandidaten treten an. Der Schulpflege und Kirchenpflege fehlen hingegen Bewerber. Mehr...

Wie sie auf den Jass kam

Persönlich Die in Weisslingen aufgewachsene Judith Bühler entwirft neu, was nicht ihren Vorstellungen entspricht. So entstand ihr eigenes Modelabel und später ein Verein gegen Diskriminierung . Mehr...

Bei den Jüngsten ist die Halle proppenvoll

Neftenbach Am Freitag beginnt das Hallenturnier des FC Neftenbach. Der Anlass spült wichtige Einnahmen in die Vereinskasse. Mehr...

Zum Geburtstag eine Steinmauer

Neftenbach Der Naturschutzverein Neftenbach feiert in ­diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Vom Jubiläum soll nicht nur der Verein, sondern auch die Bevölkerung profitieren. Mehr...

Neuer Vierfachkindergarten geplant

Illnau-Effretikon In den Kindergärten von Effretikon wird es eng. Deshalb soll bis 2021 ein zusätzlicher gebaut werden. Das Projekt eilt. Mehr...

Neue Lösung für Verwaltung gefragt

Lindau Die Lindauer wollen ihre Verwaltung im Dorf behalten. Die grosse Mehrheit hat einen Umzug abgelehnt. Und dies, obwohl sie sich einmal dafür aussprach. Mehr...

Aus dem Wohlstand in ein Haus ohne Strom

Illnau-Effretikon Daniel und Andrea Mannale reisen mit ihren beiden Töchtern Ende Januar nach Panama. Sie werden bei den Indios leben – in einem Haus aus Holz und Bambus. Mehr...

Nicht alle Nachbarn zahlen

Pfungen 260 000 Franken kostet eine neue Busstation am Bahnhof Pfungen. Die Nachbargemeinden zahlen einen Beitrag von je 10 000 Franken. Allerdings nicht alle. Mehr...

Die SVP blitzt bei Sozialhilfe ab

Illnau-Effretikon Zwar steigen die Kosten in der Sozialhilfe stetig an, der Stadtrat und die Fürsorgebehörde wollen aber keine zusätzlichen Massnahmen ergreifen, um zu sparen. Sehr zur Unzufriedenheit von mehreren SVP-Gemeinderäten. Mehr...

SVP büsst für ihre Ideenlosigkeit

Kommentar Mehr...

«Unsere Musik darf nicht nur Lärm sein»

Flaachtal Gestern Abend hat die Guggenmusik Spectaculus in Dorf ein Platzkonzert gegeben. Es sollte vor allem jene begeistern, die mit Fasnacht sonst nicht viel anfangen können. Mehr...

Wenn schon grün, dann richtig

Kolumne Mehr...

Eine Abfallpolizei muss her

Kolumne Mehr...

Erfindergeiststatt Bioromantik

Mehr...

Fasnacht geht durch den Magen

Angerichtet Mehr...

Die «Metzg», die keine ist

Angerichtet Mehr...

Ein Bushäuschen für alle

Landluft Mehr...

Weniger Kosten dank frischer Luft

Landluft Warum sich das Modell Schule oder Kindergarten im Wald auch für weitere Bereiche eignen würde. Mehr...

«Zum Training bin ich das SRF-Hochhaus raufgerannt»

Kyburglauf Walter Schoch aus Weisslingen läuft heute über 450 Treppenstufen von Sennhof nach Kyburg. Er sagt, weshalb er sich das antut. Mehr...

«Der Gemeindehausplatz war heilig»

Russikon Ein umgestalteter Platz vor dem Gemeindehaus ist der Grund, weshalb die Russiker nächstes Jahr ausgiebig feiern. OK-Präsident Hans Loeliger sagt, wie er die Leute ans Fest lockt. Mehr...

«Kinder mit verfaulten Zähnen gibt es heute noch»

Zähne und Schoggi Der Winterthurer Zahnarzt Frederic Schweizer verrät, was er seinen Kindern dereinst ins Osternest legt. Und ob er Schokolade isst. Mehr...

«Ups, meine Fenster sind dreckig»

Winterthur Mit dem frühlingshaften Wetter wollen die Leute Frische in ihre Wohnung bringen, sagt Felicitas Fallegger, Regionaldirektorin bei Putzfrau.ch. Mehr...

«Einen Trainer kann ich mir nicht leisten»

Weisslingen Andrea Luca Ammann aus Weisslingen ist Vize-Europameister im Snowkiten geworden. Von einem Schneesportler, der auf Wiesen und Wasser trainiert und auf Glatteis landet. Mehr...

«Feuerwehrfrauen tun dem Korps gut»

Neftenbach/Winterthur Seit einem Jahr ist Florian Färber Präsident des Bezirksfeuerwehrverbandes Winterthur. Im Interview spricht er über Frauen im Korps und den Umgang mit Elektrofahrzeugen. Mehr...

«In den Zentren müsste man Grundbesitzer enteignen können»

Alt-Regierungsrat Der 2015 abgewählte Justizdirektor Martin Graf (Grüne) engagiert sich heute für die Stiftung Fintan in Rheinau. Im Interview erzählt er, wie er die Wahlniederlage verdaut hat. Mehr...

«Der Zeitpunkt für eine Auszeit passt politisch und persönlich»

Illnau-Effretikon Fabian Molina, Präsident der Juso Schweiz aus Illnau, tritt im Juni von seinem Amt zurück. Im Gespräch erzählt er, welche Ziele er mit der Partei erreicht und weshalb ihn die Biografie seines Vaters geprägt hat. Mehr...

«Dass Weisslingen als SVP-Hochburg gilt, stört mich nicht»

Weisslingen Das Image einer Gemeinde werde von deren Attraktivität bestimmt, ist der neue Präsident von Weisslingen, Andrea Conzett (WF), überzeugt. Er will ihr kein neues verpassen. Mehr...

«Ich persönlich bevorzuge die heutige Namensgebung der Stadt»

Kyburg/Illnau-Effretikon Am 1. Januar schliessen sich Kyburg und Illnau-Effretikon zusammen. Stadtpräsident Ueli Müller sagt, weshalb er die Stadt nicht umbenennen würde. Mehr...

«Ich gehe davon aus, dass der Brüttener Tunnel realisiert wird»

Illnau-Effretikon Nach 24 Jahren kommt für den Illnauer Max Binder (SVP) der Rücktritt aus dem Nationalrat zum richtigen Zeitpunkt. Dass nun auch Eveline Widmer-Schlumpf geht, sei korrekt, findet er. Mehr...

«Rhodesian Ridgebacks wurden für die Löwenjagd in Afrika eingesetzt»

Brütten/Winterthur Nach den Vorfällen mit zwei aggressiven Rhodesian-Ridgeback- Hunden in Brütten sagt eine Züchterin, wie gefährlich diese Tiere wirklich sind. Mehr...

Stichworte

Autoren