Stichwort:: Nicole Döbeli

News

Mehrere Gemeinden gegen «Solidarlösung»

Heimgesetz 60 Prozent der Heimkosten sollen solidarisch auf alle Gemeinden verteilt werden, so sieht es die neue Gesetzesvorlage vor. Der Kanton übernähme den Rest. Eine Umfrage bei Gemeinden in der Region ergibt ein gemischtes Bild. Mehr...

Plätze im Schulheim waren weniger gefragt

Elgg / Hagenbuch 2016 sind die Anfragen für die Aufnahme von Schülern in das Schulheim Elgg um rund die Hälfte zurückgegangen. Über die Gründe kann Werner Kuster, Gesamtleiter, nur spekulieren. Mehr...

«Es ist die Extra-Arbeit wert»

Elgg/Elsau Zum ersten Mal beteiligen sich die Bibliotheken von Elgg und Elsau am Projekt Lesesommer. Den zusätzlichen Aufwand nehmen sie in Kauf. Mehr...

Wenn Widerstand zwecklos ist

Elgg Ob Poststelle oder Pumpwerk, die Elgger waren mit Entscheiden konfrontiert, auf die sie wenig Einfluss haben. Streng hingeschaut haben die Rechnungsprüfer. Mehr...

Angestellte klagen über Kopfweh

Rickenbach Mitarbeiter und Besucher beschweren sich über mysteriöse Symptome, nachdem sie sich im Gemeindehaus Rickenbach aufgehalten haben. An der Gemeindeversammlung kamen ausserdem erneut Forderungen betreffend Tempo 30. Mehr...

Hintergrund

Viele Kandidaten für das neue Elgg

Elgg Seit gestern sind die Wahlvorschläge für die neue Gemeinde Elgg bekannt. In mehreren Behörden kommt es voraussichtlich zu Kampfwahlen. Die Präsidien aber sind bisher unbestritten. Mehr...

Die Pillen nennt sie «Zältli»

Elsau Liliana Walser-Sardo hat Multiple Sklerose. Dass die Menschen oft nur die Krankheit statt der Frau sehen, frustriert sie. Tagsüber ist sie freiwillig in einem Pflegeheim in Rümikon, damit sie nicht ins Grübeln kommt. Mehr...

«Seuzi-Bus» erhält Unterstützung

Fahrplan Von 70 eingegangenen Begehren zum Fahrplan 2018 unterstützt die Regionale Verkehrskonferenz rund ein Drittel. Unter anderem spricht sie sich für den «Seuzi-Bus» aus. Mehr...

Ein neuer Pizzaofen für mehr Stammkunden

Elgg Der Landgasthof Löwen erhält ein sanftes Facelifting. Die Betreiber erhoffen sich stabilere Kundenzahlen und haben dafür auch die Öffnungszeiten angepasst. Mehr...

Neue Postlösung erntet Kritik

Elsau Die Post will ihre Filiale in Räterschen aufheben und mit einer Agentur im Coop ersetzen. An einem Informationsanlass mussten sich die Post-Vertreter emotionalen Voten stellen. Mehr...

Meinung

Was wollten sie nur mit der Milch?

Kolumne Mehr...

Bumann, der Allestester

Kolumne Mehr...

Einmal Pfadi, immer Pfadi

Interview Mehr...

Filet oder Brust – alles oder nichts

Mehr...

Ohne Einigkeit nicht zur Einheit

Kommentar Mehr...

Interview

«Eine Ambulanz muss die richtige Adresse finden»

Hofstetten Im Hinblick auf die Fusion ändern in Hofstetten alle Adressen. «Elgg» wird aber auch danach auf keinem Brief stehen. Gemeinderat Andreas Zwicky erklärt das Vorgehen. Mehr...

«Die Fragen sollen etwas provozieren»

Elsau Ein Fragebogen soll die Befindlichkeit der Elsauer abholen. Der Gemeinderat interessiert sich dabei auch für Sparvorschläge. Man könne bei gleichbleibenden Ressourcen nicht immer mehr fordern, sagt Präsident Jürg Frutiger. Mehr...

«Turnen ist wichtiger als Schnupfen»

Zell Schnupftabak sei ein wichtiges Utensil für jeden Turner, heisst es in einer Mitteilung zum kantonalen Turnfest, das im Juni in Zell stattfinden wird. Laut Marketingchef Christian Bosshard ist gleichzeitig eine Präventionskampagne geplant. Mehr...

«Wir verteilen 400 Pilzarten auf einem langen Tisch»

Hofstetten Gemeinderat Andreas Zwicky organisiert als Pilzkontrolleur die Schweizer Pilzbestimmertagung 2017 mit. Die meisten Leute hätten keine Ahnung von Pilzen, sagt er. Mehr...

«In den Ferien widme ich mich Olympia»

Elsau Der Elsauer Schulpräsident Roman Arnold ist als Technischer Delegierter an den olympischen Winterspielen 2018 für die Sicherheit in drei Ski- und Snowboarddisziplinen verantwortlich. Ohne sein Go fährt in Südkorea niemand los. Mehr...


Mehrere Gemeinden gegen «Solidarlösung»

Heimgesetz 60 Prozent der Heimkosten sollen solidarisch auf alle Gemeinden verteilt werden, so sieht es die neue Gesetzesvorlage vor. Der Kanton übernähme den Rest. Eine Umfrage bei Gemeinden in der Region ergibt ein gemischtes Bild. Mehr...

Plätze im Schulheim waren weniger gefragt

Elgg / Hagenbuch 2016 sind die Anfragen für die Aufnahme von Schülern in das Schulheim Elgg um rund die Hälfte zurückgegangen. Über die Gründe kann Werner Kuster, Gesamtleiter, nur spekulieren. Mehr...

«Es ist die Extra-Arbeit wert»

Elgg/Elsau Zum ersten Mal beteiligen sich die Bibliotheken von Elgg und Elsau am Projekt Lesesommer. Den zusätzlichen Aufwand nehmen sie in Kauf. Mehr...

Wenn Widerstand zwecklos ist

Elgg Ob Poststelle oder Pumpwerk, die Elgger waren mit Entscheiden konfrontiert, auf die sie wenig Einfluss haben. Streng hingeschaut haben die Rechnungsprüfer. Mehr...

Angestellte klagen über Kopfweh

Rickenbach Mitarbeiter und Besucher beschweren sich über mysteriöse Symptome, nachdem sie sich im Gemeindehaus Rickenbach aufgehalten haben. An der Gemeindeversammlung kamen ausserdem erneut Forderungen betreffend Tempo 30. Mehr...

Alle gegen die Maschinenstrasse

Hofstetten Die geplanten Adressänderungen in Hof­stetten riefen die Einwohner auf den Plan. Der zuständige Gemeinderat Daniel Hungerbühler begrüsst es, dass sich viele eingebracht haben. Mehr...

Umkämpfte Antenne bleibt stehen

Elgg Ende Mai ist die Kündigungsfrist für die Sunrise-Antenne auf dem Dach einer Elgger Schreinerei abgelaufen. Nun ist klar: Sie bleibt trotz Widerstand aus der Nachbarschaft stehen. Mehr...

Jagd auf Wildschweine wird verschärft

Elgg/Zürich Wildschweine breiten sich aus und richten immer mehr Schäden an. Der Kanton hat deshalb die Jagdregeln geändert. In Elgg liess man sich die Bewilligungen präventiv erteilen. Mehr...

Damhirsche erfüllen Bubentraum

Winterthur/Elgg Hirsche faszinieren ihn und nun kommt der Elgger Jonas Küpfer wohl schneller als gedacht zur eigenen Zucht: Der Wildpark Bruderhaus will seine Damhirsche abgeben. Mehr...

Ein Anschluss, der «nichts ändert»

Elsau/Schlatt Der Spitex-Verein Elsau-Schlatt ist schon lange auf der Suche nach einer Anschlusslösung. Nun konnte man sich definitiv mit der gemeinnützigen Stiftung Eulachtal einigen. Mehr...

Schnee zwang zum Umplanen

Schlatt Zum sechsten Mal findet am Wochenende das Motocross-Rennen bei Schlatt statt. Wegen Schnees musste es um zwei Wochen verschoben werden, ein «riesiger Aufwand». Mehr...

Elgg feiert die Höchste im Kanton

Elgg Einen Empfang mit Musik, Kanonen und hoher Schweizer Politprominenz bereitete Elgg seiner Einwohnerin ­Karin Egli-Zimmermann. Diese war am Montagmorgen zur Kantonsratspräsidentin gewählt worden. Mehr...

Kinder lebten in zugemülltem Haus

Bezirksgericht Zwillingseltern mussten sich am Donnerstag vor Gericht verantworten. Ihnen wurde vorgeworfen, die Kleinkinder hätten in einem verwahrlosten Haushalt gelebt. Mehr...

Gemeinde will nicht mehr um Handyantennen streiten

Elgg Als Folge des seit Jahren dauernden Streits um eine Handyantenne in Elgg, tritt die Gemeinde nun einem Modell des Kantons bei, das die Kommunikation mit Mobilfunkanbietern regelt. Mehr...

Naturpark in nächster Phase

Naturpark Pro Zürcher Berggebiet teilt mit, dass fast alle Verbandsgemeinden dem nächsten Schritt Richtung Naturpark zugestimmt haben.Von 13 Gemeinden sagte nur eine Nein. Mehr...

Viele Kandidaten für das neue Elgg

Elgg Seit gestern sind die Wahlvorschläge für die neue Gemeinde Elgg bekannt. In mehreren Behörden kommt es voraussichtlich zu Kampfwahlen. Die Präsidien aber sind bisher unbestritten. Mehr...

Die Pillen nennt sie «Zältli»

Elsau Liliana Walser-Sardo hat Multiple Sklerose. Dass die Menschen oft nur die Krankheit statt der Frau sehen, frustriert sie. Tagsüber ist sie freiwillig in einem Pflegeheim in Rümikon, damit sie nicht ins Grübeln kommt. Mehr...

«Seuzi-Bus» erhält Unterstützung

Fahrplan Von 70 eingegangenen Begehren zum Fahrplan 2018 unterstützt die Regionale Verkehrskonferenz rund ein Drittel. Unter anderem spricht sie sich für den «Seuzi-Bus» aus. Mehr...

Ein neuer Pizzaofen für mehr Stammkunden

Elgg Der Landgasthof Löwen erhält ein sanftes Facelifting. Die Betreiber erhoffen sich stabilere Kundenzahlen und haben dafür auch die Öffnungszeiten angepasst. Mehr...

Neue Postlösung erntet Kritik

Elsau Die Post will ihre Filiale in Räterschen aufheben und mit einer Agentur im Coop ersetzen. An einem Informationsanlass mussten sich die Post-Vertreter emotionalen Voten stellen. Mehr...

Mehr Aufträge, aber auch Frust

Naturparkprojekt Die Pläne für einen Naturpark im Zürcher Oberland polarisieren. Wie sieht es in den bereits bestehenden Naturpärken Gantrisch und Schaffhausen aus? Bewohner und Nachbarn haben unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Mehr...

Sitzen und die Angst begleiten

Winterthur/Elgg Als Pensionierte habe man Zeit, der Gesellschaft etwas zurückzugeben, sagt sich Elsbeth Tanner. Die Elggerin ist seit zwei Jahren Sitzwache am Kantonsspital Winterthur. Mehr...

Aller Aufbau ist schwer

Wiesendangen Seit einem Jahr läuft in Wiesendangen das Pilotprojekt Anlaufstelle für Altersfragen. Der Aufbau sei nicht einfach, sagt Gemeinderätin Zuzana Wyss. Dass über die Stelle auch Dienstleistungen wie Notrufsysteme verkauft werden, hat zu Missverständnissen geführt. Mehr...

Papeterie als Hobby zu vergeben

Elgg Pia Schmid sucht eine Nachfolge für ihre Papeterie in Elgg. Sie verdient zu wenig, um vom Geschäft leben zu können. Von den Elggern fühlt sie sich etwas im Stich gelassen. Mehr...

Zwei Millionen Franken fürs Heitertal

Schlatt Das Tiefbauamt Zürich will die Heitertalstrasse sanieren. Während der Arbeiten sollen auch gleich vier Sprengobjekte der Armee zurückgebaut werden, es braucht sie nicht mehr. Mehr...

Eine Familienära endet, die Pferde bleiben

Elgg Als Reiter ging Paul Weier in die Schweizer Sportgeschichte ein. In wenigen Tagen übergibt er das Reitsportzentrum in Elgg an Olympiasieger Steve Guerdat. Vor 90 Jahren von seinen Eltern gegründet, verbindet ihn sein ganzes Leben mit der Anlage. Mehr...

Neuer Wirt kocht im «Schauenberg»

Hofstetten In einem Monat feiert das Restaurant Schauenberg Wiedereröffnung. Besitzer Ivo Baumgartner hat sich zusammen mit Pächter Christof Pannwitz ein neues Konzept überlegt, das über ein Ausflugsrestaurant hinausgeht. Mehr...

Elgg und Hofstetten sagen Ja zur Fusion

Elgg/Hofstetten Die Resultate sind deutlich: Aus Elgg und Hofstetten wird bald eine Gemeinde. Die Freude war gestern auf beiden Seiten gross. Von den vier Präsidenten der Politischen und der Primarschulgemeinden stellen sich drei zur Wiederwahl. Mehr...

120-jährigem Verein droht Auflösung

Aadorf Lange hat man nach Nachfolgerinnen für den Vorstand gesucht, nun steht der Gemeinnützige Frauenverein Aadorf vor der Auflösung. Gemeindepräsident Matthias Küng bedauert dies. Mehr...

Als Elgg auf seine Kirche wartete

Elgg/Hofstetten Die 39. Ausgabe des Jahrbüchleins von Elgg und Hofstetten widmet sich schwerpunktmässig dem 500-Jahr-Jubiläum, das die Elgger Kirche 2016 feierte. Mehr...

Was wollten sie nur mit der Milch?

Kolumne Mehr...

Bumann, der Allestester

Kolumne Mehr...

Einmal Pfadi, immer Pfadi

Interview Mehr...

Filet oder Brust – alles oder nichts

Mehr...

Ohne Einigkeit nicht zur Einheit

Kommentar Mehr...

Degustieren auf Sterneniveau

Mehr...

Er wird seinem Namen gerecht

Angerichtet Mehr...

Niemand will den Anschluss verlieren

Bauma Die Tösstaler reichten rund 60 Änderungsbegehren zum ZVV-Fahrplanentwurf 2016/2017 bei den Gemeinden Zell, Turbenthal, Bauma und Wila ein. Wegfallende Haltestellen sind der grösste Ärger. Mehr...

«Eine Ambulanz muss die richtige Adresse finden»

Hofstetten Im Hinblick auf die Fusion ändern in Hofstetten alle Adressen. «Elgg» wird aber auch danach auf keinem Brief stehen. Gemeinderat Andreas Zwicky erklärt das Vorgehen. Mehr...

«Die Fragen sollen etwas provozieren»

Elsau Ein Fragebogen soll die Befindlichkeit der Elsauer abholen. Der Gemeinderat interessiert sich dabei auch für Sparvorschläge. Man könne bei gleichbleibenden Ressourcen nicht immer mehr fordern, sagt Präsident Jürg Frutiger. Mehr...

«Turnen ist wichtiger als Schnupfen»

Zell Schnupftabak sei ein wichtiges Utensil für jeden Turner, heisst es in einer Mitteilung zum kantonalen Turnfest, das im Juni in Zell stattfinden wird. Laut Marketingchef Christian Bosshard ist gleichzeitig eine Präventionskampagne geplant. Mehr...

«Wir verteilen 400 Pilzarten auf einem langen Tisch»

Hofstetten Gemeinderat Andreas Zwicky organisiert als Pilzkontrolleur die Schweizer Pilzbestimmertagung 2017 mit. Die meisten Leute hätten keine Ahnung von Pilzen, sagt er. Mehr...

«In den Ferien widme ich mich Olympia»

Elsau Der Elsauer Schulpräsident Roman Arnold ist als Technischer Delegierter an den olympischen Winterspielen 2018 für die Sicherheit in drei Ski- und Snowboarddisziplinen verantwortlich. Ohne sein Go fährt in Südkorea niemand los. Mehr...

«Wenn das Telefon klingelt, stehe ich jeweils im Bett»

Winterdienst Schneit es über Nacht, dann muss Max Meier um halb vier Uhr früh ausrücken. Er ist in Dättlikon seit bald 30 Jahren zuständig für den Winterdienst – allein. Mehr...

«Essanfälle können bereits im Kindesalter auftreten»

Aadorf Die Privatklinik Aadorf bietet schweizweit die erste stationäre Therapie für Betroffene von Essanfällen an. Laut Klinikdirektor Stephan Trier ist die Dunkelziffer hoch. Mehr...

«Das Schulhaus ist in Schuss»

Hofstetten Einen Trumpf für die Fusionsverhandlungen haben die Hofstetter entdeckt: ihr Schulhaus. Am Samstag laden sie die Elgger zur Besichtigung ein. Schulpräsident Robert Frauenfelder ist überzeugt, dass alle profitieren könnten. Mehr...

«Im Frühling habe ich 20 Stunden lang Wanderzeichen gemalt.»

Hagenbuch Regula Scherotzki ist Ansprechperson, wenn es um die Wanderwege in Hagenbuch geht. Auf den 12 Kilometern kennt sie sich bestens aus, beim Malen der Wanderzeichen entspannt sie. Mehr...

«Es wird schwieriger, als kleine Bank allein am Markt zu bestehen»

Elgg Die Zürcher Landbank will eine strategische Partnerschaft mit der Zürcher Regionalbank eingehen. Dafür soll sich diese mit zehn Millionen Franken am Kapital beteiligen. Mehr...

«Bedürfnis nach Abenteuern ist da»

Region Nicolas Egli ist Kommunikationsverantwortlicher der Pfadi Region Winterthur. Heute Nachmittag führen 17 Abteilungen einen Schnuppertag durch. Mehr...

Gebühreninitiative: mehr Transparenz oder mehr Bürokratie?

Oberstammheim/Dinhard Kantonsrat Konrad Langhart und Peter Matzinger, Dinhards Gemeindepräsident gehören beide der SVP an, vertreten bei der Gebühren-Initiative jedoch unterschiedliche Meinungen. Mehr...

«Sucht löst enorm grosse Scham aus»

Ellikon an der Thur  Sie liess das Prestige links liegen und entschied sich für die Arbeit mit Suchtkranken. Ein Interview mit Anne Keller, seit drei Monaten Chefärztin der Forel Klinik. Mehr...

Stichworte

Autoren