Stichwort:: Patrick Gut

News

Aktivisten besetzen Juchhof-Areal

Zürich Die Asylorganisation (AOZ) toleriert die Besetzung «bis auf Weiteres». Die FDP kritisiert dies. Mehr...

Gymischüler erhalten Gastrecht an der Uni Irchel

Bildung In den nächsten Jahren müssen gleich mehrere Kantonsschulen dringend saniert werden. Als Provisorium dient ein Teil der Uni Irchel. Das spart Zeit und Geld. Mehr...

Parlament verzögert Deponie im Wald

Kantonsrat Es dürfte noch sehr lange dauern, bis im Tägernauer Holz im Zürcher Oberland Schlacke aus der Kehrichtverbrennungsanlage Hinwil eingelagert wird. Gestrichen wurde der Richtplaneintrag indes nicht. Mehr...

Infografik

Fast alles spricht für Ruedi Noser

Analyse Statistische Berechnungen zeigen, dass die grüne Kandidatin Marionna Schlatter nach dem Rückzug von SVP-Kandidat Roger Köppel nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen in den Ständerat gewählt wird. Mehr...

Der alte SVP-Präsident könnte auch der neue sein

Parteipräsidium SVP-Kantonalpräsident Patrick Walder wünscht sich als Nachfolger einen amtierenden Nationalrat. Er schliesst aber nicht aus, dass er sich weiterhin zur Verfügung stellt. Mehr...

Hintergrund

Soziallastenausgleich ist auf der Zielgeraden

Kantonsrat Seit Jahren diskutiert man im Kanton über einen Ausgleich bei den Sozialkosten. Jetzt steht ein Kompromiss vor dem Durchbruch. Ein Störmanöver der SVP wird daran nichts ändern. Mehr...

Parteien zerfetzen Heinigers Erbe

Gesundheitswesen Der ehemalige FDP-Gesundheitsdirektor hat kurz vor seinem Abgang eine gewichtige Gesetzesrevision aufgegleist. Von den bürgerlichen Parteien bezieht er dafür ordentlich Prügel.  Mehr...

4800 Kunstwerke sind verschollen

Zürich Die Kunstsammlung der Stadt Zürich vermisst 115 Werke. Das bedeutendste ist ein Gemälde von Le Corbusier. Nach weiteren 4800 Werken wird gar nicht mehr gesucht. Mehr...

Bei den Heimtaxen herrscht Wildwest

Langzeitpflege Betreuungstaxen in Altersheimen werden laut Preisüberwacher willkürlich festgelegt. Er fordert klare Regeln und Transparenz. Den Lösungsansatz des Kantons hält er für untauglich.  Mehr...

Ratten sollen langsam sterben

Zürich Begegnet man in der Stadt Zürich einer Ratte, lässt einen das leer schlucken. Weil sie gefährliche Krankheiten übertragen können, werden Ratten bekämpft – häufig mit langsam wirkendem Gift.  Mehr...

Meinung

O causa Leuenberger

Aufgefallen Eine Glosse von Patrick Gut. Mehr...

Für die SP ein Exit zur Unzeit

Kommentar Patrick Gut zum überraschenden Rücktritt der Zürcher SP-Stadträtin Claudia Nielsen. Mehr...

Martin Bäumle – verkörpert die Grünliberalen

Zürich Das Leben des Nationalrats, Parteipräsidenten und Dübendorfer Stadtrats dreht sich um Politik. Martin Bäumle ist ein Homo politicus. Mehr...

Interview

«Notfallstationen in Spitälern könnten künftig sogar an Bedeutung gewinnen»

Spitalversorgung Spitäler scheinen ein ambivalentes Verhältnis zu ihren Notfallstationen zu haben. Sie gehören zwar zum Gesamtpaket, weisen aber einen viel zu tiefen Kostendeckungsgrad auf. Mehr...

«In fünf Jahren wird es im Kanton Zürich zu wenig Hausärzte geben»

Gesundheit Josef Widler, CVP-Kantonsrat und Präsident der Ärztegesellschaft, hält nichts von einem Ärztestopp, den seine FDP-Ratskollegin fordert. Mehr...

«Keine Empfehlung abzugeben, ist nicht feige»

Wahlen Die Parteileitung der SP ging davon aus, dass Mario Fehr nicht mehr als Regierungsrat kandidiert, sollten ihn die Delegierten nicht unterstützen. Ein Missverständnis wie SP-Co-Präsidentin Priska Seiler sagt. Mehr...

«Man will das Bild eines Kantons zeigen, der herrschaftlich waltet»

Kanton Drei bürgerliche Kantonsräte greifen Regierungsrätin Jacqueline Fehr wegen einer Einladung zu Amtseinsetzungsfeiern an. Mehr...

«Die Leute meinen schnell, sie wüssten es besser als die Politiker»

Interview Im Gespräch erklärt Markus Kägi (SVP), weshalb er mit dem Begriff «Classe Politique» Mühe hat. Und weshalb er manchmal mit Dächlikappe und Rapperhose zu sehen ist. Mehr...


Aktivisten besetzen Juchhof-Areal

Zürich Die Asylorganisation (AOZ) toleriert die Besetzung «bis auf Weiteres». Die FDP kritisiert dies. Mehr...

Gymischüler erhalten Gastrecht an der Uni Irchel

Bildung In den nächsten Jahren müssen gleich mehrere Kantonsschulen dringend saniert werden. Als Provisorium dient ein Teil der Uni Irchel. Das spart Zeit und Geld. Mehr...

Parlament verzögert Deponie im Wald

Kantonsrat Es dürfte noch sehr lange dauern, bis im Tägernauer Holz im Zürcher Oberland Schlacke aus der Kehrichtverbrennungsanlage Hinwil eingelagert wird. Gestrichen wurde der Richtplaneintrag indes nicht. Mehr...

Infografik

Fast alles spricht für Ruedi Noser

Analyse Statistische Berechnungen zeigen, dass die grüne Kandidatin Marionna Schlatter nach dem Rückzug von SVP-Kandidat Roger Köppel nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen in den Ständerat gewählt wird. Mehr...

Der alte SVP-Präsident könnte auch der neue sein

Parteipräsidium SVP-Kantonalpräsident Patrick Walder wünscht sich als Nachfolger einen amtierenden Nationalrat. Er schliesst aber nicht aus, dass er sich weiterhin zur Verfügung stellt. Mehr...

Eine wahrlich teure Taxifahrt

Prozess Ein betrunkener Fahrgast prügelt sich mit dem Taxifahrer. Das Obergericht spricht den Fahrer vollumfänglich frei. Für den Gast aber bleibt es bei der einfachen Körperverletzung. Mehr...

Dem Witiker-Huus droht der Abriss

Urteil Die Stunden des Quartiertreffpunkts in Zürich-Witikon sind wohl gezählt. Das Baurekursgericht hat entschieden, dass die Liegenschaft nicht unter Schutz gestellt werden soll. Mehr...

Das teure Ende einer Freundschaft

Urteil Ein Mann wollte ein Darlehen nicht zurückzahlen – die Forderung sei verjährt. Das Gericht sieht es anders. Mehr...

Vorstoss fordert Ausländer als Kantonspolizisten

Kantonsrat Zwei Kantonsrätinnen wollen, dass die Bevölkerung in der Polizei besser repräsentiert ist. Der Schweizer Pass soll nicht mehr Voraussetzung für den Job sein. Mehr...

Kein Urlaub für Hassan Kiko

Urteil Das Verwaltungsgericht schätzt die Fluchtgefahr für den bereits einmal aus dem geschlossenen Strafvollzug geflüchteten Vergewaltiger als erhöht ein. Mehr...

Zehnjähriger darf seine Vorhaut behalten

Urteil Eine muslimische Mutter wollte ihren zehnjährigen Sohn, der sich in einem Kinderheim befindet, beschneiden lassen. Das Obergericht verwehrt der Mutter den Wunsch und verweist auf das Kindeswohl. Mehr...

SVP fordert Steuersenkung und schwarze Null

Kantonsbudget Die SVP prescht in der Diskussion ums Budget vor. Sie will pauschale Kürzungen vornehmen. Mehr...

Stocker unterstützt nun auch Köppel

Ständeratswahlen Der SVP-Kantonalpräsident sagt, die Unterstützung von Regierungsrat Ernst Stocker für Ruedi Noser (FDP) sei «in Majorzwahlen nicht förderlich».  Mehr...

Prominenter SVPler unterstützt Ruedi Noser

Wahlkampf Im Wahlkampf schiesst SVP-Kandidat Roger Köppel aus allen Rohren gegen FDP-Ständerat Ruedi Noser. Umso bedeutender ist es für die FDP, dass SVP-Regierungsrat Ernst Stocker in Nosers Unterstützungskomitee eingetreten ist. Mehr...

Vater verletzte seine 4-jährige Tochter bloss fahrlässig mit Zigarette

Prozess Die Wunden des Mädchens passen nicht zu absichtlichen Verbrennungen. Mehr...

Soziallastenausgleich ist auf der Zielgeraden

Kantonsrat Seit Jahren diskutiert man im Kanton über einen Ausgleich bei den Sozialkosten. Jetzt steht ein Kompromiss vor dem Durchbruch. Ein Störmanöver der SVP wird daran nichts ändern. Mehr...

Parteien zerfetzen Heinigers Erbe

Gesundheitswesen Der ehemalige FDP-Gesundheitsdirektor hat kurz vor seinem Abgang eine gewichtige Gesetzesrevision aufgegleist. Von den bürgerlichen Parteien bezieht er dafür ordentlich Prügel.  Mehr...

4800 Kunstwerke sind verschollen

Zürich Die Kunstsammlung der Stadt Zürich vermisst 115 Werke. Das bedeutendste ist ein Gemälde von Le Corbusier. Nach weiteren 4800 Werken wird gar nicht mehr gesucht. Mehr...

Bei den Heimtaxen herrscht Wildwest

Langzeitpflege Betreuungstaxen in Altersheimen werden laut Preisüberwacher willkürlich festgelegt. Er fordert klare Regeln und Transparenz. Den Lösungsansatz des Kantons hält er für untauglich.  Mehr...

Ratten sollen langsam sterben

Zürich Begegnet man in der Stadt Zürich einer Ratte, lässt einen das leer schlucken. Weil sie gefährliche Krankheiten übertragen können, werden Ratten bekämpft – häufig mit langsam wirkendem Gift.  Mehr...

Video

«Populismus zerstört die Demokratie»

Regierungsrat BDP-Regierungsratskandidatin Rosmarie Quadranti setzt sich gegen Ungerechtigkeiten ein. Sorgen bereitet ihr der Populismus, der an den politischen Polen grassiere. Mehr...

Wasser gut – Entenflöhe bereit

Badespass Die Qualität des Badewassers in Seen und Flüssen ist im Kanton Zürich momentan ausgezeichnet. Die lästigen Entenflöhe könnten das Badevergnügen allerdings trüben. Mehr...

Zugbegleiter sollen Atmosphäre verbessern und Sicherheit erhöhen

Mit den Amoktaten im öffentlichen Verkehr wird die Forderung nach Zugbegleitern lauter. Auch wenn diese solche Attentate letztlich kaum verhindern könnten. Mehr...

Zürcher rüsten auf

Zürich Verunsicherung wegen Amokläufen und Terroranschlägen reicht nicht aus, damit man eine Waffe in der Öffentlichkeit tragen darf. Sinn und Unsinn des privaten Aufrüstens. Mehr...

Batterien durch die Luft aufladen

Zürich Die Fahrzeugherstellerin Bombardier verfügt über eine Technologie, die Dieselbusse zum Verschwinden bringen könnte. Die VBZ geben sich abwartend kritisch. Mehr...

Viele Tierschutzfälle, die eigentlich gar keine sind

Zürich Im Jahr 2014 wurden in der Schweiz so viele Tierschutzdelikte untersucht wie noch nie. Bei genauerer Betrachtung werde aber leise Zweifel wach. Mehr...

Diagnose Brustkrebs: «Für mich brach eine Welt zusammen»

Zürich Vor gut einem Jahr hat Jacqueline Fehr die Diagnose erhalten: Brustkrebs. Jetzt tritt die SP-Regierungsrätin an die Öffentlichkeit und spricht über die Krankheit. Sie sagt, sie gelte als gesund und sei in ihrer Arbeit nicht eingeschränkt. Mehr...

Der Weg weg von der Repression

Zürich Vor 25 Jahren revolutionierte ein Volksentscheid die Drogenpolitik in der Stadt Zürich. Neben Prävention, Therapie und Repression trat die Schadensminderung. Mehr...

Hauptsitz soll erkennbar werden

Zürich Die UBS saniert bis 2018 ihren Hauptsitz. Das Gebäude soll – unter anderem mit einem Café – für das Publikum stärker geöffnet werden. Die Grossbank will auch Wert auf nachhaltiges Bauen legen. Mehr...

Mehr als ein Taschenrechner

Zürich Martin Bäumle will einen Sachverhalt kennen, bevor er dar­über diskutiert. Damit erklärt er sein Flair für Berechnungen. Zu seinen Stärken zählt der GLP-Kandidat das Vernetzen. Mehr...

O causa Leuenberger

Aufgefallen Eine Glosse von Patrick Gut. Mehr...

Für die SP ein Exit zur Unzeit

Kommentar Patrick Gut zum überraschenden Rücktritt der Zürcher SP-Stadträtin Claudia Nielsen. Mehr...

Martin Bäumle – verkörpert die Grünliberalen

Zürich Das Leben des Nationalrats, Parteipräsidenten und Dübendorfer Stadtrats dreht sich um Politik. Martin Bäumle ist ein Homo politicus. Mehr...

«Notfallstationen in Spitälern könnten künftig sogar an Bedeutung gewinnen»

Spitalversorgung Spitäler scheinen ein ambivalentes Verhältnis zu ihren Notfallstationen zu haben. Sie gehören zwar zum Gesamtpaket, weisen aber einen viel zu tiefen Kostendeckungsgrad auf. Mehr...

«In fünf Jahren wird es im Kanton Zürich zu wenig Hausärzte geben»

Gesundheit Josef Widler, CVP-Kantonsrat und Präsident der Ärztegesellschaft, hält nichts von einem Ärztestopp, den seine FDP-Ratskollegin fordert. Mehr...

«Keine Empfehlung abzugeben, ist nicht feige»

Wahlen Die Parteileitung der SP ging davon aus, dass Mario Fehr nicht mehr als Regierungsrat kandidiert, sollten ihn die Delegierten nicht unterstützen. Ein Missverständnis wie SP-Co-Präsidentin Priska Seiler sagt. Mehr...

«Man will das Bild eines Kantons zeigen, der herrschaftlich waltet»

Kanton Drei bürgerliche Kantonsräte greifen Regierungsrätin Jacqueline Fehr wegen einer Einladung zu Amtseinsetzungsfeiern an. Mehr...

«Die Leute meinen schnell, sie wüssten es besser als die Politiker»

Interview Im Gespräch erklärt Markus Kägi (SVP), weshalb er mit dem Begriff «Classe Politique» Mühe hat. Und weshalb er manchmal mit Dächlikappe und Rapperhose zu sehen ist. Mehr...

«Ich will die Tiere in der Wildnis erhalten»

Zürich Alex Rübel ist seit einem Vierteljahrhundert Direktor des Zoos Zürich. Er sagt, wie sich das Verhältnis zum Tier gewandelt hat, was die Aufgabe des Zoos ist und weshalb die Tiere nicht bloss nach ihrer Attraktivität beurteilt werden. Mehr...

«Ich bin eher der ruhigere Typ»

Oberstammheim Konrad Langhart sieht seine Wahl zum SVP-Präsidenten als Ausgleich zu den nationalen Wahlen, als viele Akademiker nach Bern geschickt wurden. In der Zusammenarbeit mit den anderen Bürgerlichen setzt er auf Respekt. Mehr...

«Wir bauen die Bühne, auf der die Akteure tanzen werden»

Zürich Mit dem Ja des Nationalrats zum Schweizer Innovationspark hat das Projekt eine wichtige Hürde genommen. Projektleiter René Kalt widerspricht der Meinung, der Kanton Zürich erhalte in Dübendorf ein Riesengeschenk des Bundes. Mehr...

Stichworte

Autoren