Stichwort:: Patrick Gut

News

Steiner-Schule erringt Sieg in Rechtsstreit

Zürich Die Chancen, dass die Rudolf-Steiner-Schule ihr neues Schulhaus in Zürich bauen darf, stehen wieder besser. Das Gericht hat einen Rekurs der Nachbarn abgewiesen. Mehr...

Kantonsrat wärmt Fehrs Bierdusche auf

Kantonsrat Die SVP attackierte gestern SP-Regierungsrat Mario Fehr. Er verhalte sich wie ein Sonnenkönig. Es geht um eine Bierdusche, die Fehr nach einem Fussballmatch in Winterthur verabreicht wurde. Mehr...

Zu kleine Parkfelder gibt es nicht

Urteil Es gibt keinen Anspruch auf ein genügend grosses Parkfeld. Das Obergericht bestätigt die Busse gegen einen Autofahrer, der seinen PW ausserhalb der Markierung abgestellt hat. Mehr...

Im Unterland liegt heikle Schlacke

Urteil Der Kanton liess zu stark belastetes Material aus Kölliken im Zürcher Unterland deponieren. Die Schlacke muss zwar nicht entfernt werden, der Bund hat aber den Sanierungsbeitrag gekürzt. Mehr...

Birmensdorf prozessiert elf Jahre wegen Kosten für Kinderspitex

Wer den Rechtsstreit verfolgt, kommt um den Gedanken nicht herum: Da hat eine Gemeinde mit allen Mitteln versucht, sich vor ihren Pflichten zu drücken. Nun muss Birmensdorf 400 000 bezahlen. Mehr...

Hintergrund

Zugbegleiter sollen Atmosphäre verbessern und Sicherheit erhöhen

Mit den Amoktaten im öffentlichen Verkehr wird die Forderung nach Zugbegleitern lauter. Auch wenn diese solche Attentate letztlich kaum verhindern könnten. Mehr...

Zürcher rüsten auf

Zürich Verunsicherung wegen Amokläufen und Terroranschlägen reicht nicht aus, damit man eine Waffe in der Öffentlichkeit tragen darf. Sinn und Unsinn des privaten Aufrüstens. Mehr...

Batterien durch die Luft aufladen

Zürich Die Fahrzeugherstellerin Bombardier verfügt über eine Technologie, die Dieselbusse zum Verschwinden bringen könnte. Die VBZ geben sich abwartend kritisch. Mehr...

Viele Tierschutzfälle, die eigentlich gar keine sind

Zürich Im Jahr 2014 wurden in der Schweiz so viele Tierschutzdelikte untersucht wie noch nie. Bei genauerer Betrachtung werde aber leise Zweifel wach. Mehr...

Diagnose Brustkrebs: «Für mich brach eine Welt zusammen»

Zürich Vor gut einem Jahr hat Jacqueline Fehr die Diagnose erhalten: Brustkrebs. Jetzt tritt die SP-Regierungsrätin an die Öffentlichkeit und spricht über die Krankheit. Sie sagt, sie gelte als gesund und sei in ihrer Arbeit nicht eingeschränkt. Mehr...

Meinung

Für die SP ein Exit zur Unzeit

Kommentar Patrick Gut zum überraschenden Rücktritt der Zürcher SP-Stadträtin Claudia Nielsen. Mehr...

Martin Bäumle – verkörpert die Grünliberalen

Zürich Das Leben des Nationalrats, Parteipräsidenten und Dübendorfer Stadtrats dreht sich um Politik. Martin Bäumle ist ein Homo politicus. Mehr...

Interview

«Keine Empfehlung abzugeben, ist nicht feige»

Wahlen Die Parteileitung der SP ging davon aus, dass Mario Fehr nicht mehr als Regierungsrat kandidiert, sollten ihn die Delegierten nicht unterstützen. Ein Missverständnis wie SP-Co-Präsidentin Priska Seiler sagt. Mehr...

«Man will das Bild eines Kantons zeigen, der herrschaftlich waltet»

Kanton Drei bürgerliche Kantonsräte greifen Regierungsrätin Jacqueline Fehr wegen einer Einladung zu Amtseinsetzungsfeiern an. Mehr...

«Die Leute meinen schnell, sie wüssten es besser als die Politiker»

Interview Im Gespräch erklärt Markus Kägi (SVP), weshalb er mit dem Begriff «Classe Politique» Mühe hat. Und weshalb er manchmal mit Dächlikappe und Rapperhose zu sehen ist. Mehr...

«Ich will die Tiere in der Wildnis erhalten»

Zürich Alex Rübel ist seit einem Vierteljahrhundert Direktor des Zoos Zürich. Er sagt, wie sich das Verhältnis zum Tier gewandelt hat, was die Aufgabe des Zoos ist und weshalb die Tiere nicht bloss nach ihrer Attraktivität beurteilt werden. Mehr...

«Ich bin eher der ruhigere Typ»

Oberstammheim Konrad Langhart sieht seine Wahl zum SVP-Präsidenten als Ausgleich zu den nationalen Wahlen, als viele Akademiker nach Bern geschickt wurden. In der Zusammenarbeit mit den anderen Bürgerlichen setzt er auf Respekt. Mehr...


Steiner-Schule erringt Sieg in Rechtsstreit

Zürich Die Chancen, dass die Rudolf-Steiner-Schule ihr neues Schulhaus in Zürich bauen darf, stehen wieder besser. Das Gericht hat einen Rekurs der Nachbarn abgewiesen. Mehr...

Kantonsrat wärmt Fehrs Bierdusche auf

Kantonsrat Die SVP attackierte gestern SP-Regierungsrat Mario Fehr. Er verhalte sich wie ein Sonnenkönig. Es geht um eine Bierdusche, die Fehr nach einem Fussballmatch in Winterthur verabreicht wurde. Mehr...

Zu kleine Parkfelder gibt es nicht

Urteil Es gibt keinen Anspruch auf ein genügend grosses Parkfeld. Das Obergericht bestätigt die Busse gegen einen Autofahrer, der seinen PW ausserhalb der Markierung abgestellt hat. Mehr...

Im Unterland liegt heikle Schlacke

Urteil Der Kanton liess zu stark belastetes Material aus Kölliken im Zürcher Unterland deponieren. Die Schlacke muss zwar nicht entfernt werden, der Bund hat aber den Sanierungsbeitrag gekürzt. Mehr...

Birmensdorf prozessiert elf Jahre wegen Kosten für Kinderspitex

Wer den Rechtsstreit verfolgt, kommt um den Gedanken nicht herum: Da hat eine Gemeinde mit allen Mitteln versucht, sich vor ihren Pflichten zu drücken. Nun muss Birmensdorf 400 000 bezahlen. Mehr...

Abfallsünder bezahlt 570 Franken

Prozess Er habe seinen Migros-Sack nicht in den Container geworfen, sagte ein Pensionär. Weil er drei Varianten auftischte, hat ihm das Gericht nicht geglaubt. Mehr...

SVP nimmt Doppelbürger ins Visier

Zürich Geht es nach der SVP sollen gewisse Doppelbürger nicht als Kantonspolizisten arbeiten dürfen. Sicherheitsdirektor Mario Fehr (SP) hält dagegen. Mehr...

Gartenstadt fällt der Verdichtung zum Opfer

Urteil Ein bürgerliches Richtergremium gibt eine Pioniersiedlung des genossenschaftlichen Wohnungsbaus zum Abbruch frei. Das Interesse, zu verdichten und günstige Wohnungen zu bauen, überwiege gegenüber dem Schutz der Siedlung. Mehr...

An Französisch und Englisch führt kein Weg vorbei

Urteil In jüdischen Privatschulen muss Englisch und Französisch unterrichtet werden. Das Verwaltungs­gericht hat Auflagen des Volksschulamtes für rechtmässig erklärt. Mehr...

Video

Letzte Szenen aus dem Movie

Zürich Das Inventar des Restaurants Movie am Beatenplatz wird liquidiert. Zum Auftakt strömten gestern zahlreiche Gastrounternehmer ins ehemalige Kultrestaurant. Mehr...

Wie der Veloschlauch in die Reisetasche kam

Wirtschaft Der Taschenhersteller Freitag bringt eine Reisetasche mit Rädern auf den Markt. Im Zippelin steckt eine Innovation. Und die renommierte Zürcher Firma geht auch in der Vermarktung neue Wege. Mehr...

Archäologen nehmen Kinderspital-Areal unter die Lupe

Archäologie Auf dem Areal, auf dem das neue Kinderspital gebaut wird, sind Archäologen vermutlich auf Spuren aus der Bronzezeit gestossen. Jetzt wird das Gebiet genauer untersucht. Mehr...

Ärzte sehen neuen Notfalldienst in Gefahr

Mit den Anpassungen am Ärztetarif setzt Bundesrat Alain Berset den neu aufgegleisten Notfalldienst aufs Spiel. So sieht das zumindest die Ärztegesellschaft des Kantons Zürich. Mehr...

Bund begrüsst Verbot von «Lies!»-Aktionen

Koranverteiler Der Nachrichtendienst des Bundes stützt die Haltung von Sicherheitsdirektor Mario Fehr. Die Koranverteilaktionen von «Lies!» dürfen schon aufgrund ideologischer Hintergründe verboten werden. Mehr...

Verein bietet kostenlose Gesundheitsberatung an

Gesundheit Kritiker des Gesundheitssystems sehen eine zunehmende Verunsicherung bei Patientinnen und Patienten. Das Café Med soll Abhilfe schaffen. Mehr...

Zugbegleiter sollen Atmosphäre verbessern und Sicherheit erhöhen

Mit den Amoktaten im öffentlichen Verkehr wird die Forderung nach Zugbegleitern lauter. Auch wenn diese solche Attentate letztlich kaum verhindern könnten. Mehr...

Zürcher rüsten auf

Zürich Verunsicherung wegen Amokläufen und Terroranschlägen reicht nicht aus, damit man eine Waffe in der Öffentlichkeit tragen darf. Sinn und Unsinn des privaten Aufrüstens. Mehr...

Batterien durch die Luft aufladen

Zürich Die Fahrzeugherstellerin Bombardier verfügt über eine Technologie, die Dieselbusse zum Verschwinden bringen könnte. Die VBZ geben sich abwartend kritisch. Mehr...

Viele Tierschutzfälle, die eigentlich gar keine sind

Zürich Im Jahr 2014 wurden in der Schweiz so viele Tierschutzdelikte untersucht wie noch nie. Bei genauerer Betrachtung werde aber leise Zweifel wach. Mehr...

Diagnose Brustkrebs: «Für mich brach eine Welt zusammen»

Zürich Vor gut einem Jahr hat Jacqueline Fehr die Diagnose erhalten: Brustkrebs. Jetzt tritt die SP-Regierungsrätin an die Öffentlichkeit und spricht über die Krankheit. Sie sagt, sie gelte als gesund und sei in ihrer Arbeit nicht eingeschränkt. Mehr...

Der Weg weg von der Repression

Zürich Vor 25 Jahren revolutionierte ein Volksentscheid die Drogenpolitik in der Stadt Zürich. Neben Prävention, Therapie und Repression trat die Schadensminderung. Mehr...

Hauptsitz soll erkennbar werden

Zürich Die UBS saniert bis 2018 ihren Hauptsitz. Das Gebäude soll – unter anderem mit einem Café – für das Publikum stärker geöffnet werden. Die Grossbank will auch Wert auf nachhaltiges Bauen legen. Mehr...

Mehr als ein Taschenrechner

Zürich Martin Bäumle will einen Sachverhalt kennen, bevor er dar­über diskutiert. Damit erklärt er sein Flair für Berechnungen. Zu seinen Stärken zählt der GLP-Kandidat das Vernetzen. Mehr...

PJZ nähert sich der Bauphase

Zürich Die Projektierung des Zürcher Polizei- und Justizzentrums ist abgeschlossen. Als nächster Schritt schreibt der Kanton das Projekt aus und sucht einen Generalunternehmer. Mehr...

Denkmalpflege gibt tiefe Einblicke in bedeutende Bauten

Zürich Die kantonale Denkmalpflege hat ihren 20. Bericht präsentiert. Er befasst sich mit Restaurierungen von Baudenkmälern, die 2009 bis 2010 abgeschlossen wurden. Unappetitliches war zum Thema Fett- und Nikotinschichten zu hören. Mehr...

Initiativgegner auf dünnem Eis

Zürich Die Befürworter der Gebühreninitiativen werfen den Gegnern vor, den Abstimmungskampf mit unfairen Mitteln zu führen. Laut einem Experten ist die Kritik nicht von der Hand zu weisen. Mehr...

Für die SP ein Exit zur Unzeit

Kommentar Patrick Gut zum überraschenden Rücktritt der Zürcher SP-Stadträtin Claudia Nielsen. Mehr...

Martin Bäumle – verkörpert die Grünliberalen

Zürich Das Leben des Nationalrats, Parteipräsidenten und Dübendorfer Stadtrats dreht sich um Politik. Martin Bäumle ist ein Homo politicus. Mehr...

«Keine Empfehlung abzugeben, ist nicht feige»

Wahlen Die Parteileitung der SP ging davon aus, dass Mario Fehr nicht mehr als Regierungsrat kandidiert, sollten ihn die Delegierten nicht unterstützen. Ein Missverständnis wie SP-Co-Präsidentin Priska Seiler sagt. Mehr...

«Man will das Bild eines Kantons zeigen, der herrschaftlich waltet»

Kanton Drei bürgerliche Kantonsräte greifen Regierungsrätin Jacqueline Fehr wegen einer Einladung zu Amtseinsetzungsfeiern an. Mehr...

«Die Leute meinen schnell, sie wüssten es besser als die Politiker»

Interview Im Gespräch erklärt Markus Kägi (SVP), weshalb er mit dem Begriff «Classe Politique» Mühe hat. Und weshalb er manchmal mit Dächlikappe und Rapperhose zu sehen ist. Mehr...

«Ich will die Tiere in der Wildnis erhalten»

Zürich Alex Rübel ist seit einem Vierteljahrhundert Direktor des Zoos Zürich. Er sagt, wie sich das Verhältnis zum Tier gewandelt hat, was die Aufgabe des Zoos ist und weshalb die Tiere nicht bloss nach ihrer Attraktivität beurteilt werden. Mehr...

«Ich bin eher der ruhigere Typ»

Oberstammheim Konrad Langhart sieht seine Wahl zum SVP-Präsidenten als Ausgleich zu den nationalen Wahlen, als viele Akademiker nach Bern geschickt wurden. In der Zusammenarbeit mit den anderen Bürgerlichen setzt er auf Respekt. Mehr...

«Wir bauen die Bühne, auf der die Akteure tanzen werden»

Zürich Mit dem Ja des Nationalrats zum Schweizer Innovationspark hat das Projekt eine wichtige Hürde genommen. Projektleiter René Kalt widerspricht der Meinung, der Kanton Zürich erhalte in Dübendorf ein Riesengeschenk des Bundes. Mehr...

Stichworte

Autoren