Stichwort:: Philipp Lenherr

News

Eine Bankfiliale wie ein WG-Wohnzimmer

Winterthur Die UBS will mit einem Pilotprojekt für Studierende in Winterthur herausfinden, wie Bankfilialen in Zukunft aussehen und funktionieren sollen. Mit einer herkömmlichen Filiale hat der «Concept Space» am Bahnhofplatz wenig zu tun. Mehr...

Gerangel um Finanzkompetenzen

Kantonsrat Der Zürcher Kantonsrat soll einzelne Beschlüsse des Regierungsrats über gebundene Ausgaben gerichtlich überprüfen lassen können, fordern SP und GLP in einem Vorstoss. Mehr...

«Die Unsicherheit ist Gift»

Unternehmenssteuerreform III Eine Ablehnung der Unternehmenssteuerform III würde laut dem Steuerexperten Peter Uebelhart der Schweiz wirtschaftlich schaden. An eine bessere Lösung in einem allfälligen zweiten Anlauf glaubt er nicht. Mehr...

Die Millionenfrage im Steuerstreit

Abstimmung Die Unternehmenssteuerreform III würde in der Stadt Zürich voraussichtlich zu hohen Steuerausfällen führen. Der Stadtrat rechnet mit rund 300 Millionen Franken, der Kanton kommt in seinen Schätzungen auf lediglich 200 Millionen. Die Differenz lässt sich nur teilweise erklären. Mehr...

Wo vom Lohn mehr übrig bleibt

Zürich Vor allem bei den Wohnkosten und den Steuern gibt es zwischen Zürcher Gemeinden grosse Unterschiede. Eine Studie zeigt auf, wo nach Abzug von Miete, Steuern und weiteren Fixkosten von einem normalen Einkommen am meisten übrig bleibt. Mehr...

Hintergrund

Sparmassnahmen gesucht

Gesundheitswesen Kantonsräte von SVP und CVP fordern mit einem Vorstoss im Parlament Massnahmen gegen die steigenden Kosten im Gesundheitswesen. Im Vordergrund stehen die Spitalliste und die Leistungsaufträge. Mehr...

Wer die SBB im Visier haben könnte

Zürich Nach den Verursachern des Kabelbrandes vom Dienstag wird gesucht. Ein politischer Hintergrund des Brandanschlags ist nicht ausgeschlossen. Mehr...

Die SVP als Wahlhelferin wider Willen

Zürich Eine Mehrheit der SVP-Wähler ist der Empfehlung ihrer Partei gefolgt, nur den eigenen Kandidaten Hans-Ueli Vogt auf den Wahlzettel zu schreiben. Dadurch haben sie ungewollt Daniel Jositsch (SP) die Wahl ermöglicht. Mehr...

Der Unternehmer, der in den Ständerat will

Zürich Der Alltag von Ruedi Noser ist geprägt von der Politik und der Arbeit für sein Unternehmen. Mehr...

Anforderungen steigen, Profit sinkt

Zürich Trotz guter Verkaufszahlen herrscht im Autogewerbe zurzeit keine Jubelstimmung. Vor allem für mittelgrosse Betriebe ist die Situation in letzter Zeit spürbar anspruchsvoller geworden. Mehr...

Meinung

Ruedi Noser – in der Mitte des Freisinns

Analyse Ruedi Noser soll für die FDP die Nachfolge des zurücktretenden Felix Gutzwiller antreten. Mehr...

Interview

9 Fragen

Carmen Walker Späh über Vorbilder, faule Ausreden, ihren Traum und Glück. Mehr...


Eine Bankfiliale wie ein WG-Wohnzimmer

Winterthur Die UBS will mit einem Pilotprojekt für Studierende in Winterthur herausfinden, wie Bankfilialen in Zukunft aussehen und funktionieren sollen. Mit einer herkömmlichen Filiale hat der «Concept Space» am Bahnhofplatz wenig zu tun. Mehr...

Gerangel um Finanzkompetenzen

Kantonsrat Der Zürcher Kantonsrat soll einzelne Beschlüsse des Regierungsrats über gebundene Ausgaben gerichtlich überprüfen lassen können, fordern SP und GLP in einem Vorstoss. Mehr...

«Die Unsicherheit ist Gift»

Unternehmenssteuerreform III Eine Ablehnung der Unternehmenssteuerform III würde laut dem Steuerexperten Peter Uebelhart der Schweiz wirtschaftlich schaden. An eine bessere Lösung in einem allfälligen zweiten Anlauf glaubt er nicht. Mehr...

Die Millionenfrage im Steuerstreit

Abstimmung Die Unternehmenssteuerreform III würde in der Stadt Zürich voraussichtlich zu hohen Steuerausfällen führen. Der Stadtrat rechnet mit rund 300 Millionen Franken, der Kanton kommt in seinen Schätzungen auf lediglich 200 Millionen. Die Differenz lässt sich nur teilweise erklären. Mehr...

Wo vom Lohn mehr übrig bleibt

Zürich Vor allem bei den Wohnkosten und den Steuern gibt es zwischen Zürcher Gemeinden grosse Unterschiede. Eine Studie zeigt auf, wo nach Abzug von Miete, Steuern und weiteren Fixkosten von einem normalen Einkommen am meisten übrig bleibt. Mehr...

Erfolg für Spar-Filiale beim Schauspielhaus

Zürich Die bereits seit zwei Jahren geplante Spar-Filiale beim Schauspielhaus hat vor Gericht einen weiteren Sieg errungen. Der Rekurs eines benach­barten Restaurants wurde abgelehnt. Mehr...

ZKB profitiert von Swisscanto

Zürich Die Übernahme der Fondsgesellschaft Swisscanto bescherte der Zürcher Kantonalbank 2015 einen Gewinnsprung. Der Kanton und die Gemeinden können sich auf eine höhere Ausschüttung freuen. Nur bedingt erfreulich ist hingegen der Ausblick auf das laufende Jahr. Mehr...

Kesb soll mehr auf Kindsvertretung und rechtliches Gehör achten

Winterthur Das Handeln der Kesb Winterthur-Andelfingen war nicht die Ursache der Tragödie in Flaach. Zu diesem Schluss kommen zwei Gutachten. Trotzdem soll die Arbeit der Kesb im Kanton Zürich in einzelnen Punkten verbessert werden. Mehr...

Die Game-Branche als Wirtschaftsfaktor

Computerspiele In Zürich existieren fast zwei Dutzend Firmen, die Spiele entwickeln. Mit der richtigen Strategie und Förderung könnte die noch überschaubare Szene zu einem Wirtschaftsfaktor werden. Mehr...

Neuer Anlauf für ZKB-«Volksaktie»

Zürich Die Zürcher Kantonalbank darf im Gegensatz zu einigen anderen Kantonalbanken keine Partizipationsscheine ausgeben. Die FDP will nun einen neuen Versuch zur Einführung solcher Beteiligungspapiere unternehmen. Mehr...

Verweis für Randbemerkungen

Justiz Das Bundesgericht hat entschieden, dass es keine Strafuntersuchung gegen einen Mitarbeiter des Volksschulamtes geben wird. Dieser hatte das Gesuch für einen islamischen Kindergarten mit abschätzigen Bemerkungen versehen. Mehr...

­­Das Kandidaten-Trio ist komplett

Zürich Die SVP-Delegierten nominierten gestern Hans-Ueli Vogt für den zweiten Wahlgang um den Ständerat. Die GLP teilte mit, dass sie weder Vogt noch Ruedi Noser (FDP) noch Bastien Girod (Grüne) für unterstützenswürdig hält. Mehr...

Marschhalt für teures Informatiksystem

Zürich Das Informatiksystem, mit dem die Zürcher Strafverfolgungsbehörden seit gut einem Jahr arbeiten, wird nicht wie geplant auf weitere Bereiche ausgedehnt. Stattdessen soll zuerst die Strategie des Projekts überprüft werden. Mehr...

Ein neues Stück Haut aus dem Labor des Kinderspitals

Zürich Cutiss hat den Start-up-Wettbewerb Venture 2015 gewonnen. Das aus einem Forschungsprojekt des Kinderspitals Zürich hervorgegangene Start-up hat sich die Herstellung von Hauttransplantaten zum Ziel gesetzt, die aus einem kleinen Stück Haut der Patienten gezüchtet werden. Mehr...

Hans-Ueli Vogt will den «Kopf für die Schweiz herhalten»

Zürich Die Delegierten der SVP haben Hans-Ueli Vogt für die Ständeratswahlen nominiert. Der 46-Jährige will sich für tiefe Steuern und eine liberale Wirtschaftsordnung einsetzen. Mehr...

Sparmassnahmen gesucht

Gesundheitswesen Kantonsräte von SVP und CVP fordern mit einem Vorstoss im Parlament Massnahmen gegen die steigenden Kosten im Gesundheitswesen. Im Vordergrund stehen die Spitalliste und die Leistungsaufträge. Mehr...

Wer die SBB im Visier haben könnte

Zürich Nach den Verursachern des Kabelbrandes vom Dienstag wird gesucht. Ein politischer Hintergrund des Brandanschlags ist nicht ausgeschlossen. Mehr...

Die SVP als Wahlhelferin wider Willen

Zürich Eine Mehrheit der SVP-Wähler ist der Empfehlung ihrer Partei gefolgt, nur den eigenen Kandidaten Hans-Ueli Vogt auf den Wahlzettel zu schreiben. Dadurch haben sie ungewollt Daniel Jositsch (SP) die Wahl ermöglicht. Mehr...

Der Unternehmer, der in den Ständerat will

Zürich Der Alltag von Ruedi Noser ist geprägt von der Politik und der Arbeit für sein Unternehmen. Mehr...

Anforderungen steigen, Profit sinkt

Zürich Trotz guter Verkaufszahlen herrscht im Autogewerbe zurzeit keine Jubelstimmung. Vor allem für mittelgrosse Betriebe ist die Situation in letzter Zeit spürbar anspruchsvoller geworden. Mehr...

Eine teure Blackbox für die Polizei

Zürich Unabhängig davon, ob der Einsatz von Spähsoftware durch die Polizei derzeit rechtlich zulässig ist oder nicht, bringt deren Einsatz Probleme mit sich. Denn was die Programme genau tun, wissen nur die Hersteller. Mehr...

Die Bauanwältin mit langem Atem

Zürich Mit Carmen Walker Späh will die FDP den Sitz ihrer zurücktretenden Regierungsrätin Ursula Gut halten. Besonderen Einsatz zeigt die 57-jährige Kantonsrätin, wenn es um die Anliegen der Frauen geht. Mehr...

Ruedi Noser – in der Mitte des Freisinns

Analyse Ruedi Noser soll für die FDP die Nachfolge des zurücktretenden Felix Gutzwiller antreten. Mehr...

9 Fragen

Carmen Walker Späh über Vorbilder, faule Ausreden, ihren Traum und Glück. Mehr...

Stichworte

Autoren