Stichwort:: sibylle ehrismann

News

Bachs mystische Vielstimmigkeit

Brütten Er ist eben erst 30 Jahre alt geworden. Doch trotz seiner noch jugendlichen Reife wagt sich der Geiger Sebastian Bohren an den Kosmos der Solo-Sonaten von Johann Sebastian Bach. In der reformierten Kirche Brütten spielte er am Sonntag vor einer interessierten Zuhörerschaft drei davon auswendig. Mehr...

Verinnerlichte Intensität

Winterthur Zu Ehren des am Sonntag siebzig Jahre alt gewordenen Winterthurer Komponisten Max E. Keller ist eine Doppel-CD mit dem Titel «Wider-Wege» erschienen. Mehr...

Vivaldis «Vier Jahreszeiten» recomposed

Winterthur Die Jubiläumsausgabe «25 Jahre Kyburgiade» wurde am Mittwoch glanzvoll eröffnet. Das Wetter spielte mit und bescherte den Veranstaltern und dem zahlreich erschienen Publikum einen traumhaften Abend mit Vivaldis «Vier Jahreszeiten» – recomposed. Mehr...

Hintergrund

«Extreme, die ganze Zeit»

Winterthur Es ist ein mutiges Unterfangen: Der Pianist Kit Armstrong und Roberto Gonzáles-Monjas, Konzertmeister des Musikkollegiums, spielen alle zehn Violinsonaten Beethovens. Weshalb tun sie sich diesen Stress an? Und wie stand eigentlich Beethoven, der ein begnadeter Pianist war, zur Violine? Mehr...

Ein raffiniertes Programm der Moderne

Musikkollegium Das Hauskonzert vom Mittwoch war der Moderne gewidmet. Chefdirigent Thomas Zehetmair hat sich auch als Geiger stets um neue Musik gekümmert; er kennt sich in der Szene gut aus. Entsprechend raffiniert hatte er programmiert. Mehr...

An den Wurzeln der Weltmusik

Kyburgiade Mit Markus Schirmer & Friends wurde das Open-Air-Festival im Schlosshof der Kyburg temperamentvoll eröffnet. Mehr...

Stets mit Hochdruck, nicht immer passend

Winterthur Der Tenor Ian Bostridge begeisterte am Mittwoch mit dem hoch expressiven Liederzyklus «Les Illuminations» von Britten. Mehr...


Bachs mystische Vielstimmigkeit

Brütten Er ist eben erst 30 Jahre alt geworden. Doch trotz seiner noch jugendlichen Reife wagt sich der Geiger Sebastian Bohren an den Kosmos der Solo-Sonaten von Johann Sebastian Bach. In der reformierten Kirche Brütten spielte er am Sonntag vor einer interessierten Zuhörerschaft drei davon auswendig. Mehr...

Verinnerlichte Intensität

Winterthur Zu Ehren des am Sonntag siebzig Jahre alt gewordenen Winterthurer Komponisten Max E. Keller ist eine Doppel-CD mit dem Titel «Wider-Wege» erschienen. Mehr...

Vivaldis «Vier Jahreszeiten» recomposed

Winterthur Die Jubiläumsausgabe «25 Jahre Kyburgiade» wurde am Mittwoch glanzvoll eröffnet. Das Wetter spielte mit und bescherte den Veranstaltern und dem zahlreich erschienen Publikum einen traumhaften Abend mit Vivaldis «Vier Jahreszeiten» – recomposed. Mehr...

«Extreme, die ganze Zeit»

Winterthur Es ist ein mutiges Unterfangen: Der Pianist Kit Armstrong und Roberto Gonzáles-Monjas, Konzertmeister des Musikkollegiums, spielen alle zehn Violinsonaten Beethovens. Weshalb tun sie sich diesen Stress an? Und wie stand eigentlich Beethoven, der ein begnadeter Pianist war, zur Violine? Mehr...

Ein raffiniertes Programm der Moderne

Musikkollegium Das Hauskonzert vom Mittwoch war der Moderne gewidmet. Chefdirigent Thomas Zehetmair hat sich auch als Geiger stets um neue Musik gekümmert; er kennt sich in der Szene gut aus. Entsprechend raffiniert hatte er programmiert. Mehr...

An den Wurzeln der Weltmusik

Kyburgiade Mit Markus Schirmer & Friends wurde das Open-Air-Festival im Schlosshof der Kyburg temperamentvoll eröffnet. Mehr...

Stets mit Hochdruck, nicht immer passend

Winterthur Der Tenor Ian Bostridge begeisterte am Mittwoch mit dem hoch expressiven Liederzyklus «Les Illuminations» von Britten. Mehr...

Stichworte

Autoren