Stichwort:: Till Hirsekorn

Redaktor Stadt Winterthur

News

Ein neues Vier-Sterne-Hotel zwischen Autobahn und Zürcherstrasse?

Winterthur Am Tössemer Stadtrand ist ein Hotel für Businessgäste geplant. Der Besitzer der Immobilie aus den 1970ern glaubt, dass das Potenzial in Winterthur dafür wachsen wird. Mehr...

«Selbst beim Kauf eines Occasion-Autos sichern sich viele besser ab»

Mattenbach Bei der Sanierung des Quartiers Zelgli kommt die Eigentümer teuer zu stehen, dass sie die Verjährungsfrist verpasst haben, um Mängel zu rügen. Kein Einzelfall, wie Baujuristen bestätigen. Mehr...

Juristisch machtlos: Hauseigentümer zahlen Millionen für Garagensanierung

Winterthur Die Tiefgarage im Eisweiherquartier wird für knapp zwei Millionen Franken saniert. Den Kampf gegen die einst zuständige Baufirma hatte man rasch aufgeben müssen, obwohl man sich im Recht fühlt. Mehr...

Video

Oberster Schweizer Schütze ruft dazu auf, die Reihen zu schliessen

Winterthur Rund 230 Delegierte der kantonalen Schützenverbände aus der ganzen Schweiz kamen in Winterthur zusammen. Mehr...

Ab Juni rollen die ersten Elektro-Trottinette durch die Stadt

Winterthur Die Stadt legt eine Obergrenze für Verleihvelos und -Trottinette fest. Sechs Anbieter drängen bereits nach Winterthur. Mehr...

Hintergrund

Sachbearbeiter bauen ihre eigenen Roboter-Helfer

Digitalisierung Während Telefongesprächen füllen beim Versicherer Axa Roboter-Programmedie Schadenformulare im Hintergrund aus. Inzwischen sind über hundert sogenannter Bots im Einsatz. Mehr...

Occasion-Velos: Häufig geklaute Ware?

Winterthur Am Samstag ist Velobörse. Pro Velo geht davon aus, dass dort kaum geklaute Ware verkauft wird. Als Käufer kann man sich nur bedingt schützen. Mehr...

Winterthurer verdienen rund ein Fünftel weniger im Schnitt

Steuern Die Stadt hat 2018 mit einem Millionengewinn abgeschlossen. Das kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Steuerkraft tief blieb und das Ziel, gute Steuerzahler anzuziehen, verfehlt wurde. Mehr...

Bio, aber wie klimafreundlich?

Label-Vergleich Nächste Woche eröffnet in Winterthur der zweite Alnatura-Shop mit viel Bio-Import-Ware aus Deutschland im Sortiment. Doch das EU-Bio-Label schneidet im Vergleich mit den anderen Gütesiegel deutlich schlechter ab. Mehr...

Zwei Jungpolitikerinnen, eine Meinung – zumindest fast immer

Generationenwechsel Mit Sarah Akanji und Nina Wenger ziehen zwei Jungpolitikerinnen in den Kantonsrat. Wofür stehen die beiden ein? Mehr...

Meinung

Verschreiben, dass es eine Freude ist

Stadtverbesserer Mehr...

Viel Aufwand für eine nette Geste

Kommentar Zinslose Kredite, die keiner will: Redaktor Till Hirsekorn zur verfehlten Wohnpolitik der Stadt Winterthur. Mehr...

Stadtrat ist zufrieden mit der Förderung von Start-ups

Winterthur Wie attraktiv bietet sich die Stadt als Standort für Jungfirmen an? Der Stadtrat findet, man setze die Förderung gut um. «Klare Strategie? Fehlanzeige!» – so sehen es die Kritiker. Mehr...

Harte Quittung für einen fatalen Wurf

Kommentar Stadtredaktor Till Hirsekorn kommentiert das Urteil im Fall des Winterthurer Schachtdeckel-Werfers. Mehr...

Interview

«Otto’s-Kunden? Oft Frauen über 50»

Konsum Der Retailer Otto’s hat im Lokwerk gerade seine dritte lokale Filiale eröffnet. Einkaufsleiter Rolf Ineichen im Interview über die Parallelen zum Europapark, das markante Logo und gefälschten Wein. Mehr...

«Wer nicht weiss, dass jemand gehen will, macht auch kein Jobangebot»

Beutlers Rücktritt Politexperte Michael Hermann zweifelt an Beutlers Version des unverhofften Angebots zum richtigen Zeitpunkt. Und sagt uns, welche Chancen er der GLP einräumt, den SP-Sitz zu erobern Mehr...

«Speckies sind beim Footy besonders spektakulär!»

Winterthur Stefan Burgener (24) will Australian Football von Winterthur aus in der Schweiz bekannt machen. Er ist Club- und Verbandspräsident und spielt mit seinen Lions in der Champions League.  Mehr...

«Es fehlt ein Bierlokal mit über zehn Zapfhahnen»

Winterthur Heute kämpfen in Bern die Bier-Sommeliers um den Schweizer- Meister-Titel. Aus Winterthur treten auch zwei Frauenvon Doppelleu Boxer an. Mehr...

«Apostel Paulus hatte einen massiven Flash!»

Winterthur Der Winterthurer Theologieprofessor Ralph Kunz erklärt, warum es sich lohnt, sich vom Hier und Jetzt abzustossen, rüber ins Jenseits. Mani Matter passierte dies beim Coiffeur. Mehr...


Ein neues Vier-Sterne-Hotel zwischen Autobahn und Zürcherstrasse?

Winterthur Am Tössemer Stadtrand ist ein Hotel für Businessgäste geplant. Der Besitzer der Immobilie aus den 1970ern glaubt, dass das Potenzial in Winterthur dafür wachsen wird. Mehr...

«Selbst beim Kauf eines Occasion-Autos sichern sich viele besser ab»

Mattenbach Bei der Sanierung des Quartiers Zelgli kommt die Eigentümer teuer zu stehen, dass sie die Verjährungsfrist verpasst haben, um Mängel zu rügen. Kein Einzelfall, wie Baujuristen bestätigen. Mehr...

Juristisch machtlos: Hauseigentümer zahlen Millionen für Garagensanierung

Winterthur Die Tiefgarage im Eisweiherquartier wird für knapp zwei Millionen Franken saniert. Den Kampf gegen die einst zuständige Baufirma hatte man rasch aufgeben müssen, obwohl man sich im Recht fühlt. Mehr...

Video

Oberster Schweizer Schütze ruft dazu auf, die Reihen zu schliessen

Winterthur Rund 230 Delegierte der kantonalen Schützenverbände aus der ganzen Schweiz kamen in Winterthur zusammen. Mehr...

Ab Juni rollen die ersten Elektro-Trottinette durch die Stadt

Winterthur Die Stadt legt eine Obergrenze für Verleihvelos und -Trottinette fest. Sechs Anbieter drängen bereits nach Winterthur. Mehr...

E -Trotti-Anbieter Voi rollt auf Winterthur zu

Winterthur Das schwedische Startup Voi will mit seinen E-Trottinetts in die Schweizer Städte expandieren. Auch Winterthur liegt auf der Karte. Mehr...

Zahlenmaterial für die Grossdorf-These

Winterthur Der neuste statistische Städtevergleich zeigt: In Winterthur leben eher wenig Akademiker. Und punkto Bildung herrschen bei Paaren und Familien eher klein- statt grossstädtische Verhältnisse vor. Mehr...

Wachsend auf Effizienz getrimmt

Gesundheit Das Kantonsspital Winterthur ist erneut unrentabler geworden, vor allem wegen neuer Vorgaben. Mehr...

Video

Das meiste Biogas wird zugekauft

Winterthur Die Kompogas-Anlage im Riet ist gut ausgelastet, kann aber die Nachfrage nach Biogas allein nicht decken. Mehr...

Kantonsspital unterliegt vor Gericht

Winterthur Das Kantonsspital Winterthur wollte die öffentliche Ausschreibung für einen Millionenauftrag wiederholen lassen. Dagegen wehrte sich die zweitplatzierte Firma erfolgreich vor Gericht – das die Argumente des Spitals teils zerpflückte. Mehr...

Migros-Bank zieht ans Untertor

Winterthur Nach 50 Jahren am Graben zieht die Migros-Bank um. Sie hat sich die Liegenschaft allerdings etwas (zu) früh gesichert. Mehr...

Die Gute Laune-Migros

Winterthur In der Filiale im Zentrum Neuwiesen testet die Migros seit einem halben Jahr ein Verkaufs-Konzept mit speziellen Mitarbeiter-Profilen. Dafür musste sich die gesamte Belegschaft neu bewerben. Mehr...

Zweite «Rennstrecke» für Töss: Tempodrom bekommt driftende Konkurrenz

Winterthur In einer früheren Kühlanlage an der Schlachthofstrasse laufen ab Mai die Motoren der «Crazy Carts» heiss. Aber nur befristet. Mehr...

«Einen Grossteil der 500 Millionen investieren wir hier in Winterthur»

Winterthur Interview Die Axa legte 2018 bei den Prämieneinnahmen zu, machte aber weniger Gewinn. Firmenchef Fabrizio Petrillo sagt im Interview, wo der Versicherer wachsen möchte – und warum auch sein Lieblingsverein kein Sponsoring bekommt. Mehr...

Längere Solarstrasse für den Bahnhof Hegi

Winterthur Um eines der neuen Hauptareale von Neuhegi verkehrstechnisch gut zu erschliessen, wird die Solarstrasse entlang des Bahntrassees verlängert. Mehr...

Sachbearbeiter bauen ihre eigenen Roboter-Helfer

Digitalisierung Während Telefongesprächen füllen beim Versicherer Axa Roboter-Programmedie Schadenformulare im Hintergrund aus. Inzwischen sind über hundert sogenannter Bots im Einsatz. Mehr...

Occasion-Velos: Häufig geklaute Ware?

Winterthur Am Samstag ist Velobörse. Pro Velo geht davon aus, dass dort kaum geklaute Ware verkauft wird. Als Käufer kann man sich nur bedingt schützen. Mehr...

Winterthurer verdienen rund ein Fünftel weniger im Schnitt

Steuern Die Stadt hat 2018 mit einem Millionengewinn abgeschlossen. Das kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Steuerkraft tief blieb und das Ziel, gute Steuerzahler anzuziehen, verfehlt wurde. Mehr...

Bio, aber wie klimafreundlich?

Label-Vergleich Nächste Woche eröffnet in Winterthur der zweite Alnatura-Shop mit viel Bio-Import-Ware aus Deutschland im Sortiment. Doch das EU-Bio-Label schneidet im Vergleich mit den anderen Gütesiegel deutlich schlechter ab. Mehr...

Zwei Jungpolitikerinnen, eine Meinung – zumindest fast immer

Generationenwechsel Mit Sarah Akanji und Nina Wenger ziehen zwei Jungpolitikerinnen in den Kantonsrat. Wofür stehen die beiden ein? Mehr...

Immergrün, aber nicht immer gut

Winterthur Beim geplanten Kunstrasen auf dem Sportplatz Talgut will die Stadt auf Mikro-Granulat verzichten. Mehr...

«Klein-Winterthur» mit Schönheitsfehlern

Wülflingen In den Quartieren Lindenplatz und Härti ist die ohnehin hohe soziale Belastung in den letzten Jahren erneut gestiegen. Ein Rundgang durch die Siedlungen «Klein-Winterthurs» zeigt, wo die Herausforderungen liegen. Mehr...

Er bringt im Skills-Park auch unsportliche Gäste zum Fliegen

Persönlich Severin Schellenberg führt den Gastrobetrieb im Skills-Park. Selbst Fleischliebhaber schwören auf seine abwechslungsreichen Vegi-Menüs. Mehr...

Video

Liebe auf den zweiten Ton

Winterthur Launige Moderationen, schräge Töne und ein offenes Mikrofon: Der Stadtfilter hat sich den letzten 10 Jahren als Kulturradio etabliert. Mehr...

Video

Peking wollte «im Detail» wissen, in welche Technologie es investiert

Industrie Ab 2020 gelten neue Emissionsgrenzwerte für die Hochseeschifffahrt. Winterthur Gas & Diesel will mit effizienteren Motoren die Lücke schliessen. Spitzenbeamte aus China überzeugten sich davon vor Ort. Mehr...

Video

Fliegen fürs Klima mit Oskar der Eule

Winterthur Zwei ZHAW-Mitarbeiter wollen spielerisch zum Klimaschutz animieren, schwebend über der Stadt. Brille auf, Trip ab. Mehr...

Auf Strasse oder Schiene: Wo pendelt man günstiger?

Mobilität Wie gependelt wird, hängt stark von der Strecke ab. Ein Kostencheck aus Winterthurer Sicht. Mehr...

Zwei neue soziale Brennpunkte unter der Lupe

Stadtentwicklung Die soziale Belastung in der Stadt ist in den letzten Jahren gestiegen. Eine Ghettoisierung sehen die Behörden nicht, in gewissen Quartieren aber durchaus Trends hin zur Entmischung. Zwei «Lupenräume» sind dazugekommen, einer davon in Oberi. Mehr...

Paul Reinhart AG erneut am Pranger

Winterthur Ein NGO wirft dem global tätigen Unternehmen vor, Kinderarbeit in Kauf zu nehmen. Dort versichert man, dagegen vorzugehen, sagt aber auch: «Kinderarbeit ist nicht immer illegal.» Mehr...

Erfolg, geschrieben mit V: Der Dorfladen-Primus wächst weiter

Detailhandel 1,96 Millionen Franken pro Jahr setzt eine Volg-Filiale durchschnittlich um. Das oft prognostizierte Lädeli-Sterben auf dem Land ist ausgeblieben. Während die Grossen kämpfen, wächst die Volg-Gruppe seit Jahren. Mehr...

Verschreiben, dass es eine Freude ist

Stadtverbesserer Mehr...

Viel Aufwand für eine nette Geste

Kommentar Zinslose Kredite, die keiner will: Redaktor Till Hirsekorn zur verfehlten Wohnpolitik der Stadt Winterthur. Mehr...

Stadtrat ist zufrieden mit der Förderung von Start-ups

Winterthur Wie attraktiv bietet sich die Stadt als Standort für Jungfirmen an? Der Stadtrat findet, man setze die Förderung gut um. «Klare Strategie? Fehlanzeige!» – so sehen es die Kritiker. Mehr...

Harte Quittung für einen fatalen Wurf

Kommentar Stadtredaktor Till Hirsekorn kommentiert das Urteil im Fall des Winterthurer Schachtdeckel-Werfers. Mehr...

Städtische Flotte fährt noch nicht sauber

Winterthur Von den Autos und Transportern der städtischen Betriebe, fährt erst ein winziger Anteil mit Elektroantrieb. Bis die ganze Fahrzeug-Flotte sauber fährt, wird es noch etwas dauern. Mehr...

Willkommen in der Werkstadt

Stadtverbesserer Mehr...

Der «weisse Wolf» aus Wülflingen

Aufgefallen Wie der Winterthurer Schäferhund Rasta in Russland zum Instagram-Star wurde. Mehr...

Harakiri ist anders

Angerichtet Mehr...

«Otto’s-Kunden? Oft Frauen über 50»

Konsum Der Retailer Otto’s hat im Lokwerk gerade seine dritte lokale Filiale eröffnet. Einkaufsleiter Rolf Ineichen im Interview über die Parallelen zum Europapark, das markante Logo und gefälschten Wein. Mehr...

«Wer nicht weiss, dass jemand gehen will, macht auch kein Jobangebot»

Beutlers Rücktritt Politexperte Michael Hermann zweifelt an Beutlers Version des unverhofften Angebots zum richtigen Zeitpunkt. Und sagt uns, welche Chancen er der GLP einräumt, den SP-Sitz zu erobern Mehr...

«Speckies sind beim Footy besonders spektakulär!»

Winterthur Stefan Burgener (24) will Australian Football von Winterthur aus in der Schweiz bekannt machen. Er ist Club- und Verbandspräsident und spielt mit seinen Lions in der Champions League.  Mehr...

«Es fehlt ein Bierlokal mit über zehn Zapfhahnen»

Winterthur Heute kämpfen in Bern die Bier-Sommeliers um den Schweizer- Meister-Titel. Aus Winterthur treten auch zwei Frauenvon Doppelleu Boxer an. Mehr...

«Apostel Paulus hatte einen massiven Flash!»

Winterthur Der Winterthurer Theologieprofessor Ralph Kunz erklärt, warum es sich lohnt, sich vom Hier und Jetzt abzustossen, rüber ins Jenseits. Mani Matter passierte dies beim Coiffeur. Mehr...

«Auch wir Katholiken feiern die Reformation»

Bettag Die beiden Pfarrer Hugo Gehring und Markus Vogt klären im Interview, was die Katholiken noch von den den Reformierten lernen können, gerade auch bei der Frauenfrage und bei der Frage des Zölibats. Mehr...

«Borkenkäfer fängt an, sich auszubreiten»

Winterthur Der oberste Stadtförster Beat Kunz erklärt im Interview, wo im Kampf gegen die Hitzewelle die Grenzen liegen und welche Probleme sich erst jetzt zuspitzen werden. Mehr...

«Hochhäuser sind eine interessante Option»

Politik Die angehende Bauvorsteherin Christa Meier (SP) erklärt im Gespräch, wo sie städtebauliche Akzente setzen will und warum sie davon ausgeht, unverkrampft starten zu können. Mehr...

«Wir wollen wachsen, und nicht nur in der Schweiz»

Winterthur Seit einem Jahr sind Insekten als Lebensmittel zugelassen. Ein Winterthurer und sein Start-up gingen mit Mehlwurm-Burgern und -Balls allen voran. Ein Rückblick. Mehr...

«Die Autobahn ist omnipräsent»

Perspektiven Christoph von Ah vom Forum Architektur sagt im Interview, wo Winterthur schon modern gestaltet ist und wo es aufblühen könnte, ja sollte. Mehr...

«Wer gut trainieren will, muss die Balance halten»

Winterthur Cross-Fit-Trainer Ben Braham bildet in Oberi seit kurzem auch Fitness­instruktoren aus. Er erklärt, wie am schnellsten die Pfunde purzeln und welches die häufigsten Missverständnisse sind beim Thema Fitness. Mehr...

«‹Bible Belt› ist übertrieben»

Politik und Religion Ein Religionssoziologe sagt, wie stark sich die Freikirchen politisiert haben und wie er sich deren Übervertretung im Winterthurer Parlament erklärt. Mehr...

«Direkte Demokratie erlebbar gemacht» – «Anfällig auf Willkür-Entscheide»

Abstimmung Soll nur noch der Stadtrat einbürgern oder weiterhin auch der Gemeinderat? Im Streitgespräch diskutieren die Gemeinderäte Thomas Leemann (FDP), Präsident der Bürgerrechtskommission und David Berger (AL), der diese abschaffen will. Mehr...

«Ja, wir müssen die Preisstruktur definitiv überdenken»

Winterthur Daniel Frei, der OK-Chef des Albanifestes im Interview zur neuen Leistungsvereinbarung mit der Stadt, dem Thema Sicherheit und finanzieller Transparenz im eigenen Verein. Mehr...

«Es braucht auch eine Frau für diesen Job»

Winterthur Im Interview erklärt der neue «Brückenbauer» Jan Kurt, wie er in verschiedenen Kulturkreisen das Vertrauen in die Stadtpolizei verbessern will, warum er ver- statt ermittelt und wieso er dafür künftig eine Partnerin braucht. Mehr...

Stichworte

Autoren