Stichwort:: Till Hirsekorn

Redaktor Stadt Winterthur

News

Ein Brand, der bis nach England mobilisierte

Mattenbach Beim Lagerbrand am Oberen Deutweg wurde Klubmaterial im Wert von mehreren Zehntausend Franken vernichtet. Drei Vereine sind betroffen, einen traf es besonders hart. Mehr...

Eine Künzle-Nomination mit kleinem Schönheitsfehler

Winterthur Die CVP will mit Michael Künzle weitere vier Jahre den Stadtpräsidenten stellen. Bei der Nomination zeigte ihm die Partei in einem Geschäft aber die rote Karte. Mehr...

Definitives Aus fürs Lehratelier

Bildung Das Lehratelier der Bekleidungsgestalterinnen wird es in der heutigen Form definitiv nicht mehr geben. Die letzten Versuche, Geld aufzutreiben, blieben erfolglos. Mehr...

Video

Schwangere und Kleinkind retteten sich aus brennendem Dachstock

Winterthur In einem Mehrfamilienhaus am Oberen Deutweg brannte am Donnerstagvormittag eine Scheune und der Dachstock des Wohnhauses aus. Eine hochschwangere Frau und ihr Kind konnten sich gerade noch retten. Mehr...

Video

Achtung, Baum fliegt!

Oberwinterthur Wegen Platzmangels kam am Dienstag für eine Fällung ein Helikopter zum Einsatz, der die Baumkrone Stück für Stück abtrug. Mehr...

Hintergrund

Seens Filetstück wird mehr als nur angeschnitten

Oberseen An der Florenstrasse sind neue Eigentumswohnungen geplant. Weil in mehreren Etappen gebaut wird, mussten die Bauherren einen privaten Gestaltungsplan vorlegen. Mehr...

Dank «Geheimformel» der NASA sollen Busse künftig Takt einhalten

Winterthur Ein ZHAW-Absolvent ist für seine Bachelorarbeit an einen Stützpunkt der NASA in Kalifornien gereist, um einen nicht öffentlichen Algorithmus zu verstehen, umzuschreiben und neu anzuwenden: Von der Luftfahrt auf den öffentlichen Verkehr, und mit dem Ziel, diesen effizienter fliessen zu lassen. Mehr...

Beim neuen Wülflinger Dorfkern ist schon wieder der Wurm drin

Wülflingen Inzwischen hätten auf dem Frohsinn-Areal die Bagger auffahren sollen. Doch wegen eines Baurekurses verzögert sich der Baustart nun um mehrere Monate. Auch sonst läuft noch nicht alles wie geplant. Mehr...

«Die Gegner argumentieren emotional»

Winterthur Der Stadtrat will künftig alleine über Einbürgerungen befinden. Das sei effizienter und verhindere «Sympathie-Entscheide». Mehr...

Stadtrat kämpft bei den Soziallastenan mehreren Fronten

Winterthur In einer Interpellations-Antwort zeigt der Stadtrat auf, wie er auf formeller und informeller Ebene für eine fairere Verteilung der Soziallasten lobbyiert. Auch in Zukunft will er auf diese Mittel setzten und keine Vorwärts-Strategie. Mehr...

Meinung

Der «weisse Wolf» aus Wülflingen

Aufgefallen Wie der Winterthurer Schäferhund Rasta in Russland zum Instagram-Star wurde. Mehr...

Harakiri ist anders

Angerichtet Mehr...

Die Zukunft kann kommen!

Stadtverbesserer Mehr...

Interview

«Direkte Demokratie erlebbar gemacht» – «Anfällig auf Willkür-Entscheide»

Abstimmung Soll nur noch der Stadtrat einbürgern oder weiterhin auch der Gemeinderat? Im Streitgespräch diskutieren die Gemeinderäte Thomas Leemann (FDP), Präsident der Bürgerrechtskommission und David Berger (AL), der diese abschaffen will. Mehr...

«Ja, wir müssen die Preisstruktur definitiv überdenken»

Winterthur Daniel Frei, der OK-Chef des Albanifestes im Interview zur neuen Leistungsvereinbarung mit der Stadt, dem Thema Sicherheit und finanzieller Transparenz im eigenen Verein. Mehr...

«Es braucht auch eine Frau für diesen Job»

Winterthur Im Interview erklärt der neue «Brückenbauer» Jan Kurt, wie er in verschiedenen Kulturkreisen das Vertrauen in die Stadtpolizei verbessern will, warum er ver- statt ermittelt und wieso er dafür künftig eine Partnerin braucht. Mehr...

«Wer wo siegt, bekommen wir eigentlich kaum mit»

ST. Moritz An der Ski-WM sind auch elf Zivilschützer aus Winterthur im Einsatz. Nicht, um Schnee zu schaufeln, sondern als Shuttle-Service für die Medienleute aus aller Welt. Mehr...

Video

«Es gibt ein Risiko, dass die Steuern steigen»

Winterthur Stadtpräsident Michael Künzle (CVP) wirbt prominent und lautstark für ein Ja zur Unternehmenssteuerreform III, seine Finanzvorsteherin dagegen. So oder so besteht laut Künzle das Risiko, dass man den Steuerfuss erhöhen muss, um die Ausfälle zu kompensieren. Mehr...


Ein Brand, der bis nach England mobilisierte

Mattenbach Beim Lagerbrand am Oberen Deutweg wurde Klubmaterial im Wert von mehreren Zehntausend Franken vernichtet. Drei Vereine sind betroffen, einen traf es besonders hart. Mehr...

Eine Künzle-Nomination mit kleinem Schönheitsfehler

Winterthur Die CVP will mit Michael Künzle weitere vier Jahre den Stadtpräsidenten stellen. Bei der Nomination zeigte ihm die Partei in einem Geschäft aber die rote Karte. Mehr...

Definitives Aus fürs Lehratelier

Bildung Das Lehratelier der Bekleidungsgestalterinnen wird es in der heutigen Form definitiv nicht mehr geben. Die letzten Versuche, Geld aufzutreiben, blieben erfolglos. Mehr...

Video

Schwangere und Kleinkind retteten sich aus brennendem Dachstock

Winterthur In einem Mehrfamilienhaus am Oberen Deutweg brannte am Donnerstagvormittag eine Scheune und der Dachstock des Wohnhauses aus. Eine hochschwangere Frau und ihr Kind konnten sich gerade noch retten. Mehr...

Video

Achtung, Baum fliegt!

Oberwinterthur Wegen Platzmangels kam am Dienstag für eine Fällung ein Helikopter zum Einsatz, der die Baumkrone Stück für Stück abtrug. Mehr...

Fertig Karaoke in der Baccara Bar

Winterthur Die Baccara Bar an der Tösstalstrasse wird umgebaut. Aus der Karaoke- und Thai-Bar soll ein neuer Club werden. Das horizontale Gewerbe muss weichen. Mehr...

Bald schon kreisen die Kräne wieder

Winterthur Die Stadt wird in diesem Jahr wohl etwas langsamer wachsen. Ein Quartier ist im ersten Halbjahr gar geschrumpft. Doch die Vorzeichen stehen anders. Mehr...

Winterthur wächst so langsam wie seit Jahren nicht mehr

Winterthur Die Stadt wächst, aber längst nicht mehr so schnell wie in den letzten Jahren. Ein Quartier ist gar geschrumpft. Doch die Prognosen für die nächsten Jahre sehen anders aus. Mehr...

Drei neue Plätze in der Grüze geplant, damit die Tennis-Asse in der Stadt bleiben

Winterthur Grüze Das Tenniscenter Grüze will drei Aussenplätze bauen. Ziel ist es, den Breitensport zu fördern, aber auch, den ersten Stützpunkt eines Tennis-Leistungszentrums zu gründen. Mehr...

Tempo 30: Der Stadtrat gibt Gas

Wintertur Der Stadtrat will auf sechs neuen Strassenabschnitten wegen des Lärmschutzes Tempo 30 einführen. Einigen geht das nicht weit genug, während sich die Autolobby vorbehält, die Projekte mit Rekursen auszubremsen. Mehr...

Video

Ein 1. August-Streifzug von Berlin bis Kalifornien

Winterthur Vor dem Schloss Hegi nahm die Rednerin die rund 600 Besucher mit auf eine kleine Weltreise voller 1. August-Episoden. Mehr...

Im Werk 1 zieht ein Museum ein

Kultur Das «Museum Schaffen» hat mit der Halle 1013 auf dem Sulzerareal einen ersten Standort zur Zwischennutzung gefunden und bereits ein erstes Projekt gestartet – mit 50 Kindern. Mehr...

Datenschutz wurde bei Günthard-Maiers Wahlkampagne wohl doch nicht geritzt

Winterthur Nach zwei Anfragen musste der Datenschützer prüfen, ob eine Adressliste der freiwilligen Feuerwehr bei Barbara Günthard-Maiers Wahlkomitee landete. Er kommt zum Schluss: Eher nicht. Mehr...

Kurzfilmtage und Kulturkoller rüsten sich mit frischem Geld für die Zukunft

Winterthur Der Regierungsrat spricht rund eine Million Franken aus dem Lotteriefonds für gemeinnützige Projekte. Es fliesst auch Geld nach Winterthur, wo die Kurzfilmtage nun ihr Filmarchiv ummodeln können. Mehr...

Halbe Million Franken für Albanifest

Winterthur Die Stadt und das Albanifest-Komitee wollen eine Leistungsvereinbarung abschliessen. Die Unterstützung kostet Winterthur fast eine halbe Million Franken. Mehr...

Seens Filetstück wird mehr als nur angeschnitten

Oberseen An der Florenstrasse sind neue Eigentumswohnungen geplant. Weil in mehreren Etappen gebaut wird, mussten die Bauherren einen privaten Gestaltungsplan vorlegen. Mehr...

Dank «Geheimformel» der NASA sollen Busse künftig Takt einhalten

Winterthur Ein ZHAW-Absolvent ist für seine Bachelorarbeit an einen Stützpunkt der NASA in Kalifornien gereist, um einen nicht öffentlichen Algorithmus zu verstehen, umzuschreiben und neu anzuwenden: Von der Luftfahrt auf den öffentlichen Verkehr, und mit dem Ziel, diesen effizienter fliessen zu lassen. Mehr...

Beim neuen Wülflinger Dorfkern ist schon wieder der Wurm drin

Wülflingen Inzwischen hätten auf dem Frohsinn-Areal die Bagger auffahren sollen. Doch wegen eines Baurekurses verzögert sich der Baustart nun um mehrere Monate. Auch sonst läuft noch nicht alles wie geplant. Mehr...

«Die Gegner argumentieren emotional»

Winterthur Der Stadtrat will künftig alleine über Einbürgerungen befinden. Das sei effizienter und verhindere «Sympathie-Entscheide». Mehr...

Stadtrat kämpft bei den Soziallastenan mehreren Fronten

Winterthur In einer Interpellations-Antwort zeigt der Stadtrat auf, wie er auf formeller und informeller Ebene für eine fairere Verteilung der Soziallasten lobbyiert. Auch in Zukunft will er auf diese Mittel setzten und keine Vorwärts-Strategie. Mehr...

Im Talgut wird bereits gebaut

Winterthur Warum ist der Kreis Mattenbach im letzten halben Jahr geschrumpft? Die Bauprojekte im teils entleerten Talgutquartiers sind zumindest ein Teil der Erklärung. Mehr...

Die «Tempo-Zonen» wachsen zusammen

Winterthur Der Stadtrat will auf sechs längeren Strassenabschnitten Tempo 30 einführen, um die Lärmschutzvorgaben zu erfüllen. Aus Sicherheitsgründen hat das Projekt in Oberi Priorität. Mehr...

Sporrer-Wirte erweitern um Wohnungen

Wülflingen Das Wirtepaar des Sporrer will um ihr Restaurant drei Wohnblöcke mit insgesamt 30 Wohnungen bauen. Knackpunkt ist der drohende Mehrverkehr. Die Anwohner wehren sich. Mehr...

Ein bisschen Neukölln in Neuhegi

Neuhegi Um ein Vorbild der zwei geplanten Parkbänder zum Bahnhof Hegi zu erleben, muss man in eines der It-Viertel Berlins reisen. Mehr...

Der «Lagerplatz-Platz» bleibt vorerst eine Spielwiese der Freiraumgestalter

Sulzer-Areal Der nächste Schritt für den neuen Hauptplatz auf dem Lagerplatzareal ist getan. Alsbald wird es nass-kühler, schattiger und grüner. In Stein gemeisselt ist aber nach wie vor nichts. Mehr...

Grosse Augen ob platter Nasen

Winterthur Am Kunstkasten beim Katharina Sulzer-Platz drücken sich über 70 Persoenen die Nase platt. Nur einer fehlt. Mehr...

Die Exzesse sind passé, das Feuer der Alt-68erin aber brennt weiter

Persönlich Janine Bachmann ist ein Original in der Gastroszene. Dort wirbelt die gebürtige Französin schon seit über zwanzig Jahren. Sie lebt die Unbeschwertheit, ist dabei aber auch hart gelandet. Mehr...

Nach dem Nein zur Spital AG gehen die Arbeiten für ein neues Gesetz wohl weiter

Gesundheit Nach den gescheiterten Vorlagen zur Spital- und Psychiatrie-AG geht der Regierungrat erneut über die Bücher. Möglich , dass bald eine neue Zwillingsvorlage steht, fraglich jedoch, ob sich die Parteien finden werden. Mehr...

Video

Sie verkaufen Früchte und Figuren, Waren und Wahrheiten

Winterthur Wer sind die Menschen, die am Markt der Afro-Pfingsten ihre Waren feilbieten? Der Landbote hat mit einigen von ihnen gesprochen. Mehr...

Ein Aufstand in Ehren ...

Konzert Mit Mama Jefferson gastiert am Donnerstag eine Trash-Rock-Band mit grossen Zielen im Albani. Vieles lässt die Mama durchgehehen, ausser cleane Sounds. Mehr...

Der «weisse Wolf» aus Wülflingen

Aufgefallen Wie der Winterthurer Schäferhund Rasta in Russland zum Instagram-Star wurde. Mehr...

Harakiri ist anders

Angerichtet Mehr...

Die Zukunft kann kommen!

Stadtverbesserer Mehr...

Kaum geteiltes Esels-Glück

Mehr...

Saubär trennen in der Grillsaison

Winterthur Der «Wochenhit» der Metzgerei Gubler in der Winterthurer Altstadt wurde unfreiwillig Internet-Hit. Kleine Verschreiber tauchen in der Lebensmittel- und Gastrobranche immer wieder auf – zu Freude der Gäste. Mehr...

«Direkte Demokratie erlebbar gemacht» – «Anfällig auf Willkür-Entscheide»

Abstimmung Soll nur noch der Stadtrat einbürgern oder weiterhin auch der Gemeinderat? Im Streitgespräch diskutieren die Gemeinderäte Thomas Leemann (FDP), Präsident der Bürgerrechtskommission und David Berger (AL), der diese abschaffen will. Mehr...

«Ja, wir müssen die Preisstruktur definitiv überdenken»

Winterthur Daniel Frei, der OK-Chef des Albanifestes im Interview zur neuen Leistungsvereinbarung mit der Stadt, dem Thema Sicherheit und finanzieller Transparenz im eigenen Verein. Mehr...

«Es braucht auch eine Frau für diesen Job»

Winterthur Im Interview erklärt der neue «Brückenbauer» Jan Kurt, wie er in verschiedenen Kulturkreisen das Vertrauen in die Stadtpolizei verbessern will, warum er ver- statt ermittelt und wieso er dafür künftig eine Partnerin braucht. Mehr...

«Wer wo siegt, bekommen wir eigentlich kaum mit»

ST. Moritz An der Ski-WM sind auch elf Zivilschützer aus Winterthur im Einsatz. Nicht, um Schnee zu schaufeln, sondern als Shuttle-Service für die Medienleute aus aller Welt. Mehr...

Video

«Es gibt ein Risiko, dass die Steuern steigen»

Winterthur Stadtpräsident Michael Künzle (CVP) wirbt prominent und lautstark für ein Ja zur Unternehmenssteuerreform III, seine Finanzvorsteherin dagegen. So oder so besteht laut Künzle das Risiko, dass man den Steuerfuss erhöhen muss, um die Ausfälle zu kompensieren. Mehr...

On your marks, get set – Rio!

Winterthur Der Winterthurer Mario Gehrer kommentiert für das Schweizer Fernsehen die Leichtathletik-Wettkämpfe in Rio de Janeiro. Im Interview verrät er, wie man bei 25 Disziplinen den Überblick behält und Patzern vorbeugt. Mehr...

Ausflug in Belgiens frühere Jihadisten-Hochburg

Bildungsreise Interview Eine siebenköpfige Zürcher Delegation, angeführt von Justizdirektorin Jaqueline Fehr (SP), besuchte am Freitag die ehmals belgische Jihadisten-Hochburg Vilvoorde. Lehrreich war die Reise auch für die Winterthurer Leiterin für Prävention. Mehr...

«Wir zelebrieren hier die Vertikale»

Winterthur Im Interview erklären die Geschäftsführer des neuen Lokals im Roten Turm, warum «Wald und Wiese» auf dem Teller funktioniert und was ihre Küche auslösen soll. Mehr...

«Mit einer Fachhochschule für Ärzte liessen sich einige Probleme lösen»

Winterthur Peter C. Meyer hat 10 Jahre lang das ZHAW-Departement Gesundheit geleitet. Im Interview fordert er den Abbau von Hierarchien in Spitälern und Arztpraxen. Mehr...

«Wer hier Jugendliche für den Jihad anwirbt, fliegt ganz schnell auf»

Winterthur Das Quartier Steig wurde in den Medien als Ghetto und «Molenbeek der Schweiz» gehandelt. Es liegt abgeschottet und der Anteil Muslime und Ausländer ist besonders hoch. In einem Gespräch erzählen die Bewohner aus dem Quartierleben. Dafür, dass sich Sippen gebildet haben, machen sie die Verwaltung verantwortlich. Mehr...

Chopfab-Bier ist weiter auf Expansionskurs

Winterthur Die Doppelleu-Brauereiwerkstatt verdreifacht ihre Kapazität. Sie baut eine neue Tankanlage auf dem Pangas-Areal. Die beiden Gründer wollen mit Chopfab und Doppelleu weiter expandieren. In die Schweiz, aber auch ins Ausland. Mehr...

«Wir wollen gehört werden und auf Augenhöhe mitdiskutieren»

Winterthur Kaum wo sind die Eltern der Gymischüler so aktiv wie in Winterthur. Sie wollen nun kantonal netzwerken, um sich mehr Mitsprache zu sichern. Mehr...

Die ZHAW auf der Bühne der Weltpolitik

Winterthur Das Institut für Nachhaltige Entwicklung hat an den UNO-Nachhaltigkeitszielen mitgearbeitet und dafür in Kürze ein internationales Expertenteam zusammengetrommelt. Mehr...

«Die Zinsen sollten nicht weiter sinken»

Winterthur Axa Winterthur hat heute ihre Halbjahreszahlen veröffentlicht. CEO Antimo Perretta über das unrentable Lebengeschäft, gegen was sich die Jungen versichern lassen und warum erst eine Frau in der Geschäftsleitung sitzt. Mehr...

«Die Verordnung ist insgesamt zu restriktiv»

Nach einer hitzigen Debatte verabschiedete der Grosse Gemeinderat gestern die Parkplatzvorlage. Doch die Bürgerlichen ergriffen sofort das Referendum. FDP-Gemeinderat Felix Helg sagt warum. Mehr...

Stichworte

Autoren