Stichwort:: Urs Stanger

Sportchef ZRZ

News

Wieder reicht es Pfadi nicht

Handball Im ersten Match des Playoff-Halbfinals führten die Winterthurer NLA-Handballer 11:5 und 18:13. Dennoch verloren sie das Heimspiel gegen die Kadetten Schaffhausen 28:29. Mehr...

Pfadi verabschiedet sich mit einem Rekordsieg

Handball Pfadi schafft mit dem 36:19 über St. Otmar den höchsten Sieg seiner Playoff-Geschichte und verabschiedet sich so ­gebührend und mit einem 3:0-Erfolg in der Viertelfinalserie von der Eulachhalle. Mehr...

Auf Umwegen legt Pfadi im Playoff vor

Handball Fünf Tore Vorsprung reichten Pfadi nicht, um den ersten Viertelfinalmatch gegen St. Otmar ungefährdet über die Zeit zu bringen. Letztlich setzte sich der Winterthurer Favorit 28:25 (13:10) durch und legte in der Best-of-5-Serie 1:0 vor. Mehr...

Video

Die Geschichte hinter der Wahl

Sport-Ehrung Zum ersten Mal wurde ein Teammitglied zur «Winterthurer Sportlerin des Jahres» ausgezeichnet: Die Basketballerin Cinzia Tomezzoli gewann an der Sport-Ehrung im Casinotheater die Publikumswahl. Mehr...

Unverschuldet ins Olympia-Aus gestürzt

Snowboard Sein erstes Olympia-Abenteuer endete für den Winterthurer Snowboardcrosser Kalle Koblet in den Viertelfinals. Er stürzte und schloss auf Platz 18 ab. Mehr...

Hintergrund

Hart im Nehmen

Gigathlon Mit dem Biss einer Verteidigerin kämpfte sich die ehemalige Fussball-Nationalspielerin Daniela Schwarz durch den Gigathlon. Die Winterthurerin wurde auf Anhieb Zweite. Mehr...

Das versilberte Debüt

Eishockey An der WM in Dänemark war der NHL-Verteidiger Mirco Müller einer der besten Spieler des Schweizer Silberteams – mit Folgen in seiner Heimatstadt Winterthur Mehr...

Ein Rempler mit Folgen

BMX Die Schweizer BMX-Saison beginnt an diesem Wochenende im Dättnau. Der Beste allerdings wird fehlen: Der Winterthurer David Graf verletzte sich am Weltcup in Paris. Mehr...

Vom Comeback zum Playoff-Modus

Handball Rechtzeitig für die entscheidenden Wochen ist Pfadis Roman Sidorowicz wieder zurück. Am Mittwochabend in St. Gallen will er mit Pfadi die 2:0-Führung in der Viertelfinalserie schaffen. Mehr...

Der letzte Schritt steht bevor

Mit mindestens einem Punkt aus dem Heimspiel am Sonntag gegen den HC Kriens-Luzern sichert sich Pfadi auch restlos theoretisch den 2. Platz in der Finalrunde. Mehr...

Meinung

O sole mio auf dem Teller

Angerichtet Kolumne Mehr...

Weit weg vom Vollbestand

Pfadi Winterthur Zur Neuauflage des Playoff-Halbfinals tritt am Samstagabend in der Eulachhalle der HC Kriens- Luzern bei Pfadi an. Weiterhin sind die Winterthurer personell reduziert. Mehr...

Die Schweiz verabschiedet sich als Siegerin aus Rio

Rio 2016 Die Olympischen Spiele in Rio sind Geschichte. Aus Schweizer Sicht waren sie ein Erfolg. Viel Arbeit bis zu den nächsten Spielen in Tokio wird vor allem das IOC haben. Mehr...

Die nächste Entscheidung im ewigen Duell

Winterthur Am Cup-Halbfinal heute Samstag in Olten nimmt Pfadi den nächsten Anlauf, die Kadetten Schaffhausen hinter sich zu lassen. Mehr...

Die Zeit für einen Titel ist reif

Winterthur Kommentar Mannschaften werden an Titeln gemessen. Die Handballer von Pfadi Winterthur haben nach ihrem letzten Meisterjahr 2004 erst einen erobert: jenen 2010 als Cupsieger. Es ist Zeit für eine Krönung ist gekommen. Mehr...

Interview

«Wegen den hundert kleinen Giulias»

Brütten Am 25. November wählt das Sportparlament den neuen Präsidenten von Swiss Olympic. Jürg Stahl aus Brütten tritt als einer von vier Kandidaten an. Der Vizepräsident des Nationalrates ist in Sport, Politik und Wirtschaft tief vernetzt. Mehr...


Wieder reicht es Pfadi nicht

Handball Im ersten Match des Playoff-Halbfinals führten die Winterthurer NLA-Handballer 11:5 und 18:13. Dennoch verloren sie das Heimspiel gegen die Kadetten Schaffhausen 28:29. Mehr...

Pfadi verabschiedet sich mit einem Rekordsieg

Handball Pfadi schafft mit dem 36:19 über St. Otmar den höchsten Sieg seiner Playoff-Geschichte und verabschiedet sich so ­gebührend und mit einem 3:0-Erfolg in der Viertelfinalserie von der Eulachhalle. Mehr...

Auf Umwegen legt Pfadi im Playoff vor

Handball Fünf Tore Vorsprung reichten Pfadi nicht, um den ersten Viertelfinalmatch gegen St. Otmar ungefährdet über die Zeit zu bringen. Letztlich setzte sich der Winterthurer Favorit 28:25 (13:10) durch und legte in der Best-of-5-Serie 1:0 vor. Mehr...

Video

Die Geschichte hinter der Wahl

Sport-Ehrung Zum ersten Mal wurde ein Teammitglied zur «Winterthurer Sportlerin des Jahres» ausgezeichnet: Die Basketballerin Cinzia Tomezzoli gewann an der Sport-Ehrung im Casinotheater die Publikumswahl. Mehr...

Unverschuldet ins Olympia-Aus gestürzt

Snowboard Sein erstes Olympia-Abenteuer endete für den Winterthurer Snowboardcrosser Kalle Koblet in den Viertelfinals. Er stürzte und schloss auf Platz 18 ab. Mehr...

Mit Stil in den Final gegen Russland

Yellow Cup Ein guter Auftritt bringt den Schweizern am 46. Yellow Cup das Finalspiel heute Samstag gegen Russland ein. Zum Turnierstart setzten sie sich gegen EM-Teilnehmer Serbien 32:28 durch. Mehr...

Hinein in die olympische Dimension

Skateboarden Für eine weitere «Trendsportart» beginnt eine neue Ära. Mit dabei ist auch ein junger Winterthurer: Niko Feratovic. Mehr...

Konterserie sorgt für die Wende

Handball Pfadi korrigiert einen Fehlstart und setzt sich in der Eulachhalle gegen den erwartet guten BSV Bern doch noch souverän 27:23 durch. Mehr...

Pfadi verschenkt den Sieg

Handball Der Start in die Meisterschaft ist Pfadi missglückt. Statt den greifbaren Auswärtssieg beim HSC Suhr Aarau einzufahren, mussten sich die Winterthurer NLA-Handballer mit einem 20:20 (9:8) begnügen. Mehr...

Pfadis Testsieg zum Einstieg

Handball Im ersten Trainingsspiel der Saison schlägt Pfadi Österreichs Meister HC Hard 28:23 (13:9). Leistung und Match waren gut. Mehr...

Pfadi findet keinen Lohn für die Steigerung

Handball Nach dem 26:30 (14:15) vor 2120 Zuschauern in der Winterthurer Eishalle liegt Pfadi im Playoff-Final gegen die Kadetten 0:2 zurück. Am Samstag in Schaffhausen kann die Meisterschaft nun bereits entschieden werden. Mehr...

Übler Sturz mitten aufs Gesicht

BMX Das erste von drei Weltcupwochenenden der Saison ging für den Winterthurer David Graf früh und schmerzhaft zu Ende. Bei einem heftigen Sturz kam er aber noch glimpflich davon. Mehr...

Motivation und Form sind zurück

BMX Im Jahr 1 nach Rio steigt David Graf am Wochenende in die Weltcupsaison. Der Winterthurer ist die neue Nummer 3 der Weltrangliste. Mehr...

Pfadi lässt sich nicht vom Weg abbringen

Handball Mit dem 25:22-Sieg beim HC Kriens-Luzern gewinnt Pfadi die umkämpfte Halbfinalserie 3:1 und tritt ab 14. Mai im Playoff-Final gegen Titelverteidiger Kadetten Schaffhausen an. Mehr...

Ein wahrer Playoff-Kampf zur Führung

Handball Das 26:25 (14:13) im dramatischen Heimspiel gegen den HC Kriens-Luzern bringt Pfadi die 2:1-Führung in der Halbfinalserie ein. Am Sonntag können die Winterthurer den letzten Schritt in den ersten Playoff-Final seit 2014 machen. Mehr...

Hart im Nehmen

Gigathlon Mit dem Biss einer Verteidigerin kämpfte sich die ehemalige Fussball-Nationalspielerin Daniela Schwarz durch den Gigathlon. Die Winterthurerin wurde auf Anhieb Zweite. Mehr...

Das versilberte Debüt

Eishockey An der WM in Dänemark war der NHL-Verteidiger Mirco Müller einer der besten Spieler des Schweizer Silberteams – mit Folgen in seiner Heimatstadt Winterthur Mehr...

Ein Rempler mit Folgen

BMX Die Schweizer BMX-Saison beginnt an diesem Wochenende im Dättnau. Der Beste allerdings wird fehlen: Der Winterthurer David Graf verletzte sich am Weltcup in Paris. Mehr...

Vom Comeback zum Playoff-Modus

Handball Rechtzeitig für die entscheidenden Wochen ist Pfadis Roman Sidorowicz wieder zurück. Am Mittwochabend in St. Gallen will er mit Pfadi die 2:0-Führung in der Viertelfinalserie schaffen. Mehr...

Der letzte Schritt steht bevor

Mit mindestens einem Punkt aus dem Heimspiel am Sonntag gegen den HC Kriens-Luzern sichert sich Pfadi auch restlos theoretisch den 2. Platz in der Finalrunde. Mehr...

Die Chance in der Not

Pfadis lange Absenzenliste führt dazu, dass andere Spieler ungewohnt viel Verantwortung übernehmen müssen. Am meisten Yannick Ott. Mehr...

Auf der Suche nach Stabilität

Winterthur Das Cup-Debakel zum Abschluss trübt die erste Saisonhälfte von Pfadi schwer. Bis zu den Playoffs muss die Mannschaft stabiler werden. Mehr...

Internationale Ambitionen bleiben

Brütten Zum siebten Mal in Serie haben Katharina Egli (Brütten) und Jürg Briner den Meistertitel erobert. Mehr...

Auch Silber steht Nicola Spirig

Triathlon Titelverteidigerin Nicola Spirig freute sich nach ihrem offensiven Rennen über den 2. Platz. Mehr...

Das verzögerte Olympiadebüt

Winterthur Der Winterthurer BMX-Fahrer David Graf, die Nummer 7 der Weltrangliste, besitzt alles für den Final der Top 8. Mehr...

Hinter den Kulissen von Olympia

Olympische Spiele Bildstrecke So sieht unser Olympia-Reporter die Spiele: Ein Blick in die Fotos auf dem Handy von ZRZ-Sportchef Urs Stanger in Rio. Mehr...

Nicht als Touristin in Rio

Andelfingen Die Leichtathletin Angelica Moser hat viel vor und peilt den Final im Stabhochsprung an. Dabei helfen könnte ihr auch die schnelle Bahn in Rio. Mehr...

«Vielleicht komme ich wieder heim nach Winterthur»

Winterthur/Rio Olympische Spiele prägten das Leben von Chi-Hyo Cho. In Rio ist der ehemalige Pfadi-Handballer zurück als Assistenztrainer von Südkoreas Frauen. Mehr...

Zuerst Olympische Spiele, dann Pfadi

Winterthur Matias Schulz, Pfadi Winterthurs neuer Goalie, verlor das Startspiel mit Argentinien gegen Dänemark. Dies «hilft», dass er seinen Flug in die Schweiz nicht verpasst. Mehr...

Erstes Kapitel einer Olympiatrilogie

Andelfingen Der Start der Stabhochspringerin Angelica Moser an den Spielen in Rio ist vor allem auch eine Familiensache. Mehr...

O sole mio auf dem Teller

Angerichtet Kolumne Mehr...

Weit weg vom Vollbestand

Pfadi Winterthur Zur Neuauflage des Playoff-Halbfinals tritt am Samstagabend in der Eulachhalle der HC Kriens- Luzern bei Pfadi an. Weiterhin sind die Winterthurer personell reduziert. Mehr...

Die Schweiz verabschiedet sich als Siegerin aus Rio

Rio 2016 Die Olympischen Spiele in Rio sind Geschichte. Aus Schweizer Sicht waren sie ein Erfolg. Viel Arbeit bis zu den nächsten Spielen in Tokio wird vor allem das IOC haben. Mehr...

Die nächste Entscheidung im ewigen Duell

Winterthur Am Cup-Halbfinal heute Samstag in Olten nimmt Pfadi den nächsten Anlauf, die Kadetten Schaffhausen hinter sich zu lassen. Mehr...

Die Zeit für einen Titel ist reif

Winterthur Kommentar Mannschaften werden an Titeln gemessen. Die Handballer von Pfadi Winterthur haben nach ihrem letzten Meisterjahr 2004 erst einen erobert: jenen 2010 als Cupsieger. Es ist Zeit für eine Krönung ist gekommen. Mehr...

«Wegen den hundert kleinen Giulias»

Brütten Am 25. November wählt das Sportparlament den neuen Präsidenten von Swiss Olympic. Jürg Stahl aus Brütten tritt als einer von vier Kandidaten an. Der Vizepräsident des Nationalrates ist in Sport, Politik und Wirtschaft tief vernetzt. Mehr...

Stichworte

Autoren