Stichwort:: Winterthur

News

400 Meter statt 250 Kilometer

FCW Fünf Jahre lang war Ralf Loose (55) Nationaltrainer in Liechtenstein und Mario Frick (44) sein wichtigster Spieler. Der Deutsche Loose lebt seit 22 Jahren im Ländle, Frick ist der Rekordspieler des liechtensteinischen Fussballs. Heute begegnen sie sich im Rheinpark als Trainer des FCW und des FC Vaduz. Mehr...

Doch noch souverän zum Jubiläumssieg

Handball Mit dem 34:24 (16:15) im Heimspiel gegen Fortitudo Gossau schliesst Pfadi zu NLA-Leader Wacker Thun auf. Mehr...

Frau nach Streit schwer verletzt

Winterthur Bei einem Streit zwischen einem Ehepaar in deren Wohnung ist in der Nacht auf Samstag in Winterthur die Frau schwer verletzt worden. Der mutmassliche Täter ist festgenommen worden. Mehr...

Fernblick von der renovierten Ruine

Winterthur Der Burgturm Alt-Wülflingen im Wald ob des Schlosstals ist rundum erneuert. Von oben hat man nun freie Sicht zum Säntis. Und unten lässt sich bräteln. Mehr...

Ein Rundgang im AZW-Neubau

Winterthur Rund 600 Lernende nutzen ihn schon, jetzt wurde der Neubau des Ausbildungszentrums AZW offiziell eingeweiht. Mehr...

Hintergrund

«Man hätte sicher eine bessere, friedlichere Lösung finden können»

Winterthur An der Tanzdemo wurde eine junge Frau am Auge verletzt. Ob ein Gummigeschoss die Ursache war, konnte auch in einem Gerichtsprozess nicht geklärt werden. Trotz allem blickt die heute 24-Jährige ohne Verbitterung zurück. Mehr...

Haldengut-Bier trinkt man seit 175 Jahren

Winterthur Die Brauerei Haldengut, gegründet 1843, feiert morgen ihr 175-Jahr-Jubiläum. Mit Winterthur hat das Bier aus Chur nicht mehr viel zu tun. Am Anfang stand ein Bauer, doch den Erfolg brachte erst ein cleverer Süddeutscher. Mehr...

Emil Weiss, der letzte Braumeister im Haldengut

Winterthur Emil Weiss machte seine Brauer-Lehre beim Haldengut, blieb dem Betrieb fast 50 Jahre treu und ging zeitgleich mit dem Ende in Winterthur in Rente. Der letzte Braumeister erzählt – zum Beispiel vom Znüni-Bier. Mehr...

Lauter schöne Dinge, schmuck präsentiert

Jubiläum Seit 40 Jahren führt Marianne Reiser ihren Antiquitätenladen Valentina. Modeschmuck und alte Gläser gibts dort am Kirchplatz zu kaufen, und schöne Auslagen zu schauen. Um neue Wege der Werbung sorgt sich die Nichte. Mehr...

Der Ozeandampfer in der Altstadt strahlt wieder

Die C&A Filiale wird am Donnerstag neu eröffnet. Gleichzeitig ist ein Paradebeispiel des modernen Bauens für lange Zeit wieder gesichert. Die sorgfältige Renovation gibt dem Haus an der Marktgasse seine erstaunliche Wirkung zurück. Mehr...

Meinung

Ackern auf Balkonien

Stadtverbesserer Mehr...

?????

Spielplatz Mehr...

Prinzessin und Prinz ziehen ein

Angerichtet Für diese Ausgabe der Gastro-Kulumne «Angerichtet» hat der «Landbote» fürstlich im Schloss Schwandegg diniert. Mehr...

Schon wieder kommt der FCB

Schweizer Cup Mit einem 2:1 in Bellinzona erledigte der FCW seine Pflicht in der 2. Cup-Runde, ohne die Nerven seiner Anhänger zu sehr zu beanspruchen. Dass er es danach in den Achtelfinals mit dem den FC Basel zu tun kommt, ist nichts Neues. Es ist das bereits vierte Treffen mit ihm seit dem Frühjahr 2012. Mehr...

Die gelungene Saisonpremiere des EHCW

Eishockey Das 4:2 des EHC Winterthur zum Start der Swiss League gegen Thurgau ist der erste Sieg für das Team von Michel Zeiter im Jahr 2018. Diese Erkenntnis hilft, dem Überraschungserfolg nicht zuviel Gewicht zu geben. Mehr...

Interview

Ein Schock, den niemand vergessen kann

Tanzdemo Vor fünf Jahren, am Abend des 21. September 2013, eskalierte die Tanzdemonstration «Standortfucktor» beim Bahnhof Winterthur. Polizeivorsteherin Barbara Günthard (FDP) sagt, der Groove bei den Behörden habe sich seither verändert. Mehr...

«Es war schwer, als mein Töchterlein sagte: ‹Olympia weg, Papi traurig?›»

Sessionsinterview Jürg Stahl (SVP) aus Brütten hat nach dem Aus für die Olympiakandidatur neuen Mut gefasst. Nun überdenkt er sogar seinen Rücktritt aus dem Nationalrat. Mehr...

«Auch wir Katholiken feiern die Reformation»

Bettag Die beiden Pfarrer Hugo Gehring und Markus Vogt klären im Interview, was die Katholiken noch von den den Reformierten lernen können, gerade auch bei der Frauenfrage und bei der Frage des Zölibats. Mehr...

Keck die Kirche neu erfinden

Winterthur Gestern ist Andrea Weinhold als neue Leitfigur der reformierten Fabrikkirche offiziell eingesetzt worden. Die 45-jährige Pfarrerin aus St. Gallen soll Nik Guggers Aufbauarbeit in neue Bahnen lenken. Was sie vor hat, sagt sie hier. Mehr...

«Eltern haben oft die falschen Erwartungen»

KSW «Jugendliche – eine besondere Spezies» heisst der Titel eines Symposiums des Kantonsspitals. Was kann man tun, um trotz dieser besonderen Spezies sowas wie Familienglück zu erreichen? Darüber spricht heute im Theater Winterthur der deutsche Erziehungspsychologe und Buchautor Thomas Fuchs. Mehr...

Bildstrecken


Match schlecht, Stimmung gut
Während des Nati-Matchs gegen Costa Rica war die Steinberggasse in der Altstadt eine grosse Fanzone.

Die Stapis von Winterthur: Kommt heute neu eine Frau dazu?
Lange Amtszeiten als Tradition: Seit der Eingemeindung im Jahr 1922 hatte Winterthur erst sieben Stadtoberhäupter.




Videos


«In die Hocke!»
Der Kapellmeister des Winterthurer Oktoberfests ...
Dem Velokurier dicht auf den Fersen Rolf Kägi schlängelt sich mit hohem Tempo durch Winterthurs Verkehr und kommt ...
Gladiatoren kämpfen am Römerfest Mit Dreizack, Schwert und Wurfnetz: Die Gladiatoren am Römerfest in Oberi schenken ...
Moderator stellt Gladiatoren vor Von Africanus bis zum Provokator Ajax: Am Römerfest in Oberi werden die Gladiatoren ...
Schmied am Römerfest in Oberi Simon Beyeler verkörpert das neue Motto der Dorfet in Oberi perfekt. Vor der Schlosserwerkstatt ...

400 Meter statt 250 Kilometer

FCW Fünf Jahre lang war Ralf Loose (55) Nationaltrainer in Liechtenstein und Mario Frick (44) sein wichtigster Spieler. Der Deutsche Loose lebt seit 22 Jahren im Ländle, Frick ist der Rekordspieler des liechtensteinischen Fussballs. Heute begegnen sie sich im Rheinpark als Trainer des FCW und des FC Vaduz. Mehr...

Doch noch souverän zum Jubiläumssieg

Handball Mit dem 34:24 (16:15) im Heimspiel gegen Fortitudo Gossau schliesst Pfadi zu NLA-Leader Wacker Thun auf. Mehr...

Frau nach Streit schwer verletzt

Winterthur Bei einem Streit zwischen einem Ehepaar in deren Wohnung ist in der Nacht auf Samstag in Winterthur die Frau schwer verletzt worden. Der mutmassliche Täter ist festgenommen worden. Mehr...

Fernblick von der renovierten Ruine

Winterthur Der Burgturm Alt-Wülflingen im Wald ob des Schlosstals ist rundum erneuert. Von oben hat man nun freie Sicht zum Säntis. Und unten lässt sich bräteln. Mehr...

Ein Rundgang im AZW-Neubau

Winterthur Rund 600 Lernende nutzen ihn schon, jetzt wurde der Neubau des Ausbildungszentrums AZW offiziell eingeweiht. Mehr...

Der EHCW kann Kloten nicht ärgern

Eishockey Der EHC Winterthur verliert das erste Derby in der Swiss League gegen den EHC Kloten 1:3. Vor 2500 Zuschauern in der ausverkauften Zielbau-Arena war Kloten effizienter. Mehr...

Endlich viel mehr Platz

Winterthur Seit August werden im neuen Schulhaus in Neuhegi 300 Kinder unterrichtet. An der Einweihungsfeier von heute zeigte sich: Den Schülerinnen und Schüler gefällt es im neuen Gebäude. Mehr...

Autonome Busse ins Bruderhaus?

Winterthur Die GLP macht mit einer neuen Lösung für das Verkehrschaos beim Wildpark auf sich aufmerksam: Sie will führerlose Busse einsetzen. Mehr...

Künzle zum Wechsel des Experten der PK der Stadt: «Das ist eine Unterstellung»

Winterthur Nach dem Artikel über den Ersatz desexternen Experten der Pensionskasse der Stadt Winterthur, meldet sich Stadtpräsident Michael Künzle zu Wort: Es sei alles mit ordentlichen Dingen zugegangen. Mehr...

Vermisst wird: Esther Bünzli

Oberglatt/Winterthur Die Kantonspolizei sucht nach der 52-jährigen Esther Bünzli aus Oberglatt. Zum letzten Mal wurde sie vor zehn Tagen in Winterthur gesehen. Mehr...

Im nächsten Sommer spielbereit

Winterthur Lange mussten die Familien warten, doch geht es bald los mit dem Bau des neuen Abenteuerspielplatzes beim Schützenweiher. Das Baugespann ist weg — die Kinder haben daraus einen Turm gebaut und ganz oben ihre Flagge gehisst. Mehr...

Junge Raserin verurteilt

Winterthur Eine junge Frau raste, überliess ihr Auto einem betrunkenen Kollegen und verursachte auch mal einen Unfall. Nun wurde sie verurteilt. Mehr...

Ferien-Entscheid ist verschoben

Zürich/Winterthur Wer beim Kanton angestellt ist, soll eine zusätzliche Ferienwoche erhalten. Doch nun drosselt der Zürcher Regierungsrat in dieser Frage das Tempo, sehr zum Missfallen der Gewerkschaften. Mehr...

Velofahrerin auf Holderplatz angefahren

Winterthur Heute Mittag ist es auf dem Holderplatz zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einer Velofahrerin gekommen. Die Frau zog sich bei der Kollision mittelschwere Verletzungen zu. Mehr...

«Ziegeleistrasse» und «Ziegeleiplatz» benannt

Winterthur Der Stadtrat hat den Platz und die Zufahrtsstrasse auf dem ehemaligen Areal der Ziegelei offiziell getauft – die neuen Namen sind naheligend: «Ziegeleistrasse» und «Ziegeleiplatz». Mehr...

«Man hätte sicher eine bessere, friedlichere Lösung finden können»

Winterthur An der Tanzdemo wurde eine junge Frau am Auge verletzt. Ob ein Gummigeschoss die Ursache war, konnte auch in einem Gerichtsprozess nicht geklärt werden. Trotz allem blickt die heute 24-Jährige ohne Verbitterung zurück. Mehr...

Haldengut-Bier trinkt man seit 175 Jahren

Winterthur Die Brauerei Haldengut, gegründet 1843, feiert morgen ihr 175-Jahr-Jubiläum. Mit Winterthur hat das Bier aus Chur nicht mehr viel zu tun. Am Anfang stand ein Bauer, doch den Erfolg brachte erst ein cleverer Süddeutscher. Mehr...

Emil Weiss, der letzte Braumeister im Haldengut

Winterthur Emil Weiss machte seine Brauer-Lehre beim Haldengut, blieb dem Betrieb fast 50 Jahre treu und ging zeitgleich mit dem Ende in Winterthur in Rente. Der letzte Braumeister erzählt – zum Beispiel vom Znüni-Bier. Mehr...

Lauter schöne Dinge, schmuck präsentiert

Jubiläum Seit 40 Jahren führt Marianne Reiser ihren Antiquitätenladen Valentina. Modeschmuck und alte Gläser gibts dort am Kirchplatz zu kaufen, und schöne Auslagen zu schauen. Um neue Wege der Werbung sorgt sich die Nichte. Mehr...

Der Ozeandampfer in der Altstadt strahlt wieder

Die C&A Filiale wird am Donnerstag neu eröffnet. Gleichzeitig ist ein Paradebeispiel des modernen Bauens für lange Zeit wieder gesichert. Die sorgfältige Renovation gibt dem Haus an der Marktgasse seine erstaunliche Wirkung zurück. Mehr...

Spitäler werden ihre eigenen Bauherren

Kantonsrat Neubauten planen und realisieren das Kantonsspital Winterthur und die Integrierte Psychiatrie Winterthur-Unterland ab 2019 in Eigenregie. Die Linke muckte auf und murrte, aber nicht geschlossen. Mehr...

Das Best-of der Fragestunde

Gemeinderat Was tut der Stadtrat für die Vermietung leer stehender Rathausräume, was gegen den Gestank auf dem Merkurplatz? Am Montag wurde im Gemeinderat un­verblümt gefragt und ebenso geantwortet. Unser Best-of. Mehr...

Video

Ein tiefer Blick in die Tomatendose

Festival Plötzlich möchte man keine Tomaten mehr essen: «The Empire of Red Gold» rüttelt auf. Das Festival «Filme für die Erde» zeigt diesen und weitere Dokumentarfilme, die den Blick des Konsumenten dahin lenken, wo er lieber nicht hinschauen will. Mehr...

Clubs und Konzertveranstalter machen Lärm gegen neue Auflagen

Kultur Der Bund will die Auflagen beim Gehörschutz drastisch verschärfen. Die Club-Lobby warnt vor den Mehrausgaben, derentwegen gerade kleinere Konzertreihen eingehen würden und selbst lokale Open Airs. Mehr...

Welcher Weg führt zum Hamam?

Winterthur Der Stadtrat wünscht sich am Obertor einen Hamam und sagt, das gehe nur in Kombination mit einem Hotel. Wirklich? Eine Branchenumfrage lässt eine Alternative aufscheinen. Mehr...

Die Zeiten ändern sich. Das Beten auch.

Winterthur Anlässlich des heutigen Bettages macht sich eine reformierte Pfarrerin Gedanken zur Aktualität des Betens. Mehr...

Die Strasse neu führen und aufwerten zur Vorbereitung auf ein Wohnbauprojekt

Winterthur Das Areal zwischen der Wieshof- und der Wässerwiesenstrasse in Wülflingen wird überbaut. Die Stadt plant im Vorfeld verschiedene Infrastrukturprojekte. Mehr...

Italiener bedrohte Ex-Frau mit dem Tod — weil er sie und die Kinder zurückwollte

Bezirksgericht Ein italienisch-serbischer Doppelbürger wollte, dass seine Ex-Frau mit den Kindern ein Jahr nach der Scheidung zu ihm zurückkehrt. Die Morddrohung verfehlte aber ihr Ziel. Vor Gericht musste er einen Landesverweis befürchten. Mehr...

Video

Mit schrägen Auftritten auf Youtube Chance für ersten Award erspielt

Winterthur Die Winterthurer Ramin Yousofzai und Julian Graf sind mit ihrem Comedy-Duo UniGAG für den Swiss Comedy Award nominiert. Bekannt geworden sind die beiden durch ihre Show «Zwei am Morge» auf Youtube. Mehr...

Früher war nicht alles besser

Winterthur/Wila Sie haben in Berufsfeldern gearbeitet, deren goldene Zeiten vorbei sind: Lilian Gubler-Meier wirtete, Werner Müller baute Lokomotiven. Für die Denkmaltage erinnern sie sich, ohne der Vergangenheit nachzutrauern. Mehr...

Ackern auf Balkonien

Stadtverbesserer Mehr...

?????

Spielplatz Mehr...

Prinzessin und Prinz ziehen ein

Angerichtet Für diese Ausgabe der Gastro-Kulumne «Angerichtet» hat der «Landbote» fürstlich im Schloss Schwandegg diniert. Mehr...

Schon wieder kommt der FCB

Schweizer Cup Mit einem 2:1 in Bellinzona erledigte der FCW seine Pflicht in der 2. Cup-Runde, ohne die Nerven seiner Anhänger zu sehr zu beanspruchen. Dass er es danach in den Achtelfinals mit dem den FC Basel zu tun kommt, ist nichts Neues. Es ist das bereits vierte Treffen mit ihm seit dem Frühjahr 2012. Mehr...

Die gelungene Saisonpremiere des EHCW

Eishockey Das 4:2 des EHC Winterthur zum Start der Swiss League gegen Thurgau ist der erste Sieg für das Team von Michel Zeiter im Jahr 2018. Diese Erkenntnis hilft, dem Überraschungserfolg nicht zuviel Gewicht zu geben. Mehr...

«Jetzt sind wir voll und ganz Winti»

Eishockey Der EHC Winterthur steigt erstmals unahbängig von einem Partnerteam in eine Swiss-League-Qualifikation. Ziel ist es, das Playoff zu erreichen. Was ebenfalls eine Premiere wäre. Mehr...

Zwei Favoriten und drei Herausforderer

Swiss League Der EHC Kloten und Olten sind die Favoriten auf den Meistertitel in der Swiss League. Doch im Playoff könnten auch ganz andere oben stehen. Die Übersicht über die zweithöchste Schweizer Eishockey-Liga. Mehr...

EHCW macht einen ordentlichen Eindruck

Eishockey Der EHC Winterthur hat die Phase der Testspiele mit einer positiven Bilanz abgeschlossen. Was das Wert ist, wird man beim Saisonstart am Samstag in Weinfelden sehen. Mehr...

Sie wartet, ich pressiere

Stadtverbesserer Mehr...

Blog

Happa-Happa statt Hamam

Stadtverbesserer Mehr...

Der Bappe braucht neue Hosen

Stadtverbesserer Mehr...

Die Crux mit den Verkehrsschildern

Winterthur Gelten Verbotstafeln eigentlich nur für Männer? Die aktuellen Identitäts- und Geschlechterdiskussionen sind in der Welt der Signaletik auf jeden Fall noch nicht angekommen. Mehr...

Auf Welttournee in Winterthur

Stadtverbesserer Mehr...

Wie eine wahre Mannschaft

FCW Den Stil, den er beim 3:1 gegen den FC Aarau gezeigt hatte, bestätigte der FCW in Rapperswil-Jona ein erstes Mal. Sein 4:0 gegen die bis dahin verlustpunktlosen St. Galler war in Zahlen wie Leistung überzeugend. Man ist danach geneigt zu sagen: Da kann etwas zusammenwachsen. Mehr...

Ein Schock, den niemand vergessen kann

Tanzdemo Vor fünf Jahren, am Abend des 21. September 2013, eskalierte die Tanzdemonstration «Standortfucktor» beim Bahnhof Winterthur. Polizeivorsteherin Barbara Günthard (FDP) sagt, der Groove bei den Behörden habe sich seither verändert. Mehr...

«Es war schwer, als mein Töchterlein sagte: ‹Olympia weg, Papi traurig?›»

Sessionsinterview Jürg Stahl (SVP) aus Brütten hat nach dem Aus für die Olympiakandidatur neuen Mut gefasst. Nun überdenkt er sogar seinen Rücktritt aus dem Nationalrat. Mehr...

«Auch wir Katholiken feiern die Reformation»

Bettag Die beiden Pfarrer Hugo Gehring und Markus Vogt klären im Interview, was die Katholiken noch von den den Reformierten lernen können, gerade auch bei der Frauenfrage und bei der Frage des Zölibats. Mehr...

Keck die Kirche neu erfinden

Winterthur Gestern ist Andrea Weinhold als neue Leitfigur der reformierten Fabrikkirche offiziell eingesetzt worden. Die 45-jährige Pfarrerin aus St. Gallen soll Nik Guggers Aufbauarbeit in neue Bahnen lenken. Was sie vor hat, sagt sie hier. Mehr...

«Eltern haben oft die falschen Erwartungen»

KSW «Jugendliche – eine besondere Spezies» heisst der Titel eines Symposiums des Kantonsspitals. Was kann man tun, um trotz dieser besonderen Spezies sowas wie Familienglück zu erreichen? Darüber spricht heute im Theater Winterthur der deutsche Erziehungspsychologe und Buchautor Thomas Fuchs. Mehr...

«Ich mache mir Sorgen um dich»

Prävention Im Vorfeld des Internationalen Suizidpräventionstages zeigt Anne Guddal von der Dargebotenen Hand auf, warum das Thema Suizid jeden von uns angeht. Mehr...

Das ist die Bedeutung des Zahnbürsteli

Interview Vor zwei Jahren ersetzte das Werk eines Winterthurer Künstlers den populären Holidi. Erstmals verrät Schöpfer Andreas Fritschi, wie sein ­Zahnbürsteli zu interpretieren ist. Mehr...

«Es lag eine seltsame Anspannung in der Luft, aber auch viel Liebe»

Interview In den letzten Tagen stand Chemnitz wegen rechtsextremer Proteste in den Schlagzeilen. Am Montag aber besuchten 65 000 Menschen ein Konzert gegen Ausländerfeindlichkeit. Mit dabei war auch eine Gruppe Winterthurer. Mehr...

«Für mich eine Lebensaufgabe»

Winterthur Am Mittwoch beginnt die neue Saison, die im Zeichen von Johannes Brahms steht. Chefdirigent Thomas Zehetmair im Gespräch über den grossen Sinfoniker. Mehr...

«Entweder wir ändern uns, oder wir sterben aus»

Winterthur Renato Pichler ist seit 25 Jahren Veganer und Präsident von Swissveg. Die Organisation mit Sitz in Wülflingen setzt sich für die Interessen der Vegetarier und Veganer ein. Mehr...

«Es erleichert ungemein, gemeinsam in den Abgrund zu schauen»

Winterthur Seit zehn Jahren stellen die Schauspielerin Cathrin Störmer und der Schauspieler Andreas Storm schlechte Kunst vor. Über zweihundert Bücher haben sie schon besprochen. Die absoluten Tiefpunkte präsentieren sie in der Reihe «lauschig». Mehr...

«Bezahlte Gäste passen nicht in unser Konzept»

Winterthur Der Stadtalk wird 20 Jahre alt. Moderator Christian Huggenberg über illustre Gäste, den steten Kampf um Aufmerksamkeit und den Grund dafür, warum der Live-Talk bald etwas kostet. Mehr...

«Events sind unsere Lebensversicherung»

Kino In der Kinobranche läuft es schlecht wie nie, doch Christian Mathys von den Kiwi-Kinos bleibt Optimist. Ein Gespräch über Netflix, Hochzeiten im Kinosaal und den wahren Grund, warum junge Menschen keine Autorenfilme gucken. Mehr...

«Borkenkäfer fängt an, sich auszubreiten»

Winterthur Der oberste Stadtförster Beat Kunz erklärt im Interview, wo im Kampf gegen die Hitzewelle die Grenzen liegen und welche Probleme sich erst jetzt zuspitzen werden. Mehr...

Die Kulturstadt sichtbar machen

Musikfestwochen Am Mittwoch beginnt das grosse Sommer-Musikfestival in der Altstadt. Was ist dieses Jahr neu? Ein Gespräch mit Co-Geschäftsleiterin Laura Bösiger. Mehr...

Match schlecht, Stimmung gut
Während des Nati-Matchs gegen Costa Rica war die Steinberggasse in der Altstadt eine grosse Fanzone.

Die Stapis von Winterthur: Kommt heute neu eine Frau dazu?
Lange Amtszeiten als Tradition: Seit der Eingemeindung im Jahr 1922 hatte Winterthur erst sieben Stadtoberhäupter.


Axa ohne «Winterthur»
Ab 1. März heisst die traditionsreiche Winterthurer Versicherung nur noch «Axa». Ein Rückblick auf die Logo-Wechsel am Hauptsitz an der General-Guisanstrasse.

Das Axa-Kandidatenkarussell
Wer wird der neue Chef des grössten privaten Arbeitgebers von Winterthur? Klicken Sie sich durchs Kandidatenkarussell...


Winterthur auf Werbereise in Japan
Das House of Winterthur reist nach Japan um für Kultur und Wirtschaft in Winterthur zu werben. Ein Empfang in der Botschaft in tokio und eine Kunstausstellung ...

Das Winterthurer Sitzungszimmer des Regierungsrats
Der Amtssitz des Bezirksrats befindet sich in der neubarocken Villa Bühler im Lindpark. Das dortige Sitzungszimmer darf auch die Kantonsregierung benutzen.


Lichträder
Markus Manz hat gestern Abend das Riesenrad und das Piratenschiff auf dem Neumarkt fotografiert und mit der Belichtungszeit gespielt. Entstanden ist ein ...

Der Burner
Die krasseste Chilbi-Bahn am diesjährigen Albanifest steht vor dem Kunstmuseum.


Albanifest: Die Ruhe vor dem Sturm
In gut sechs Stunden - punkt 18 Uhr - startet das Albanifest. Viele Bahnen sind schon aufgestellt und warten auf den Start...

Brühlgut-Mitarbeiter unterwegs für Recyclingfirma
Das Start-Up Mr. Green bietet in Winterthur ein Abo an, bei dem man Recyclinggüter in grünen Säcken an die Strasse stellen kann. Das Sammeln und Sortieren ...


«In die Hocke!»
Der Kapellmeister des Winterthurer Oktoberfests ...
Dem Velokurier dicht auf den Fersen Rolf Kägi schlängelt sich mit hohem Tempo durch Winterthurs Verkehr und kommt ...
Gladiatoren kämpfen am Römerfest Mit Dreizack, Schwert und Wurfnetz: Die Gladiatoren am Römerfest in Oberi schenken ...
Moderator stellt Gladiatoren vor Von Africanus bis zum Provokator Ajax: Am Römerfest in Oberi werden die Gladiatoren ...
Schmied am Römerfest in Oberi Simon Beyeler verkörpert das neue Motto der Dorfet in Oberi perfekt. Vor der Schlosserwerkstatt ...
Kanonen-Böller zum 1. August Aus den historischen Kanonen zündeten die Kadetten auf dem Schlosshügel eine Stunde ...
Im Ramadan boomt das Geschäft Der Inhaber des türkischen Supermarkt Aymez in der Grüze erklärt, wieso gewisse ...
Freitagsgebet in Töss Die albanische Moschee in Töss empfängt während dem Ramadan doppelt so viele ...
Eine Zeitreise in Winterthurs Vergangenheit Am Hauptbahnhof hält ein Tram, die Altstadt dient als Parkplatz: So hat Winterthur ...

Stichworte

Autoren