Stichwort:: Zell

News

Die Zukunft interessiert nur wenige

Zell Nur 2,5 Prozent der Bevölkerung nahmen an einer Umfrage zur Zukunft Zells teil – Jugendliche und Senioren fast gar keine. Die Ergebnisse sind für die Gemeinde trotzdem wertvoll. Mehr...

Kunst zwischen Ernst und Witz

Zell Die Herbstausstellung der Kulturschmitte Zell mit Werken von Susann Dubs und Regula Juzi heisst «Nebenschauplätze». Nebst schwarzen Löchern und schwarzen Schafen gibt es dagezeichnete Abfallsäcke und gemalte Auktionsangebote zu sehen. Mehr...

Fast wie eine Heimkehr

Zell Der 14. Dalai Lama besuchte gestern das Tibet-Institut in Rikon zu dessen 50-Jahr-Jubiläum. Dabei machte er sich für die tibetische Kultur und die Wissenschaft stark. Mehr...

Bundesrat gibt dem Dalai Lama einen Korb

Zell Wenn der Dalai Lama am Freitag in der Schweiz landet, stehen für ihn an vier Tagen mehrere Auftritte an. Einige Politiker haben eine Einladung dazu aber abgelehnt. Mehr...

Tüftler macht Strom aus Eucalyptus

Zell Dominic Neeser aus Rikon hat in Portugal einen Holzvergaser installiert, der aus Eucalyptus Strom und Wärme generieren kann. Mehr...

Hintergrund

Sie feiert die Zwanzig(er)jahre

Zell Wie sie aus dem Zeller Chor ein Chortheater machte, rekapituliert die Schauspielerin Charlotte Joss. Vor 20 Jahren trat sie an, die Kunst im Tösstal zu revolutionieren. Diese Erfolgsgeschichte wird nun gebührend gefeiert. Mehr...

Ein guter Zug für Zell

Zell Ab Dezember fährt die neue S-Bahn-Linie 11 durch das Tösstal. Bereits diesen Samstag tauften Regierungsvertreter in Rikon den Zug «Zell» – mit Tösswasser. Die Vorfreude auf die direkte Verbindung nach Zürich ist gross. Mehr...

Mit Millionenkredit Bäche zähmen

Zell Die Gemeinde Zell muss bis ins Jahr 2036 diverse Bäche ausbauen, damit diese bei Hochwasser nicht mehr über die Ufer treten können. Die Stimmberechtigten haben dafür einen Kredit von 25 Millionen Franken genehmigt. Mehr...

Die Tibeter freuen sich auf den Dalai Lama

Webspecial Auch 50 Jahre nach seiner Einweihung spielt das Tibet-Institut in Rikon im Alltag vieler Tibeter eine wichtige Rolle. Mehr...

Lebenshilfe aus dem Tösstal

Rikon Im Tösstal gibt esbekanntlich alles. Auch Verlage: Den jüngsten haben Barbara und Cosimo Schmid in Rikon gegründet. Sie haben ein Buch über gelingende Beziehungen publiziert. Mehr...

Meinung

Das Schwierigste kommt erst noch

Kommentar Mehr...

Scharf, mit allem

Angerichtet Das Café Isebähnli klingt zwar Gut-Schweizerisch, serviert aber einen guten Kebab ohne Schnickschnack. Mehr...

Interview

«Harmonie war nicht mein Ziel»

Zell Martin Lüdin war einer der auffälligsten Gemeinde­präsidenten in der Region. Nun tritt er zurück und sagt, was er sich für die Gemeinde Zell und das Tösstal erhofft. Mehr...

«Der Festakt stand früher noch stärker im Zentrum»

Zell Das kantonale Turnfest in Rikon ist eröffnet. Lukas Märki vom Sportmuseum in Basel erklärt die historischen Hintergründe des Turnens. Mehr...

«Die Partei wächst konstant»

Zell Die EVP ist in Zell zweitstärkste Kraft. Nach 22 Jahren als Parteipräsident gibt Kurt Nüesch sein Amt ab. Er verrät sein Erfolgsrezept und sagt, weshalb Ortsparteien wichtig bleiben. Mehr...

«Turnen ist wichtiger als Schnupfen»

Zell Schnupftabak sei ein wichtiges Utensil für jeden Turner, heisst es in einer Mitteilung zum kantonalen Turnfest, das im Juni in Zell stattfinden wird. Laut Marketingchef Christian Bosshard ist gleichzeitig eine Präventionskampagne geplant. Mehr...

«Die Natur kann durch Schönheit Kraft geben»

Zell Ein Felssturz Ende Januar bei der Tüfels Chilen regte bei vielen die Fantasie an. Auch für Förster Hans-Ulrich Menzi ist es ein spezieller Ort. Mehr...

Bildstrecken


Brücke bei Tüfelschilen eingebrochen
Unterhalb der Tüfelschilen bei Oberlangenhard ist eine Wanderbrücke eingebrochen.


Die Zukunft interessiert nur wenige

Zell Nur 2,5 Prozent der Bevölkerung nahmen an einer Umfrage zur Zukunft Zells teil – Jugendliche und Senioren fast gar keine. Die Ergebnisse sind für die Gemeinde trotzdem wertvoll. Mehr...

Kunst zwischen Ernst und Witz

Zell Die Herbstausstellung der Kulturschmitte Zell mit Werken von Susann Dubs und Regula Juzi heisst «Nebenschauplätze». Nebst schwarzen Löchern und schwarzen Schafen gibt es dagezeichnete Abfallsäcke und gemalte Auktionsangebote zu sehen. Mehr...

Fast wie eine Heimkehr

Zell Der 14. Dalai Lama besuchte gestern das Tibet-Institut in Rikon zu dessen 50-Jahr-Jubiläum. Dabei machte er sich für die tibetische Kultur und die Wissenschaft stark. Mehr...

Bundesrat gibt dem Dalai Lama einen Korb

Zell Wenn der Dalai Lama am Freitag in der Schweiz landet, stehen für ihn an vier Tagen mehrere Auftritte an. Einige Politiker haben eine Einladung dazu aber abgelehnt. Mehr...

Tüftler macht Strom aus Eucalyptus

Zell Dominic Neeser aus Rikon hat in Portugal einen Holzvergaser installiert, der aus Eucalyptus Strom und Wärme generieren kann. Mehr...

Verzögerung bei Grossprojekt lässt Tösstaler Firma wachsen

Zell Die Eduard Steiner AG aus Rikon will sich zukünftig um den Strom für Züge kümmern. Beim «Nadelöhr» hat sie das schonmal gemacht. Mehr...

Wohin denn nun, Schweiz?

Nationalfeiertag Neue Rezepte für die Schweiz sind in 1.-August-Reden selten. Die Auftritte gestern liessen ein gedanklich festgefahrenes und gespaltenes Land erkennen –mit einem tiefen Graben im Bundesrat. Mehr...

Mit Genossenschaften gegen moderne Gessler

Zell SP-Nationalrätin Jacqueline Badran interpretierte die Geschichte um die Schlacht am Morgarten genossenschaftlich. Mehr...

Den Kreisel zur Schnecke gemacht

Zell Der erste Kreisel im Tösstal ist ab nächster Woche fertig. Seit gestern bewohnt ihn eine Schnecke. Warum, weiss niemand so genau. Mehr...

Auch die Postverteilstelle schliesst

Zell Gemeindepräsident Martin Lüdin ärgert sich, dass in Rikon nach der Poststelle auch das Verteilzentrum schliesst. Er fühlt sich von der Post verschaukelt. Diese hält dagegen: Die Ausgangslage habe sich verändert. Mehr...

Mit Beton gegen das Artensterben

Töss Am Festival der Natur haben Naturschützer dazu aufgerufen, der Natur mehr Sorge zu tragen. An Workshops an der Töss lernten Interessierte, was sie tun können – zum Beispiel für Unken. Mehr...

Steuererträge sind viel höher als budgetiert

Zell Die Gemeinde Zell hat für 2017 mit einem deutlichen Defizit gerechnet. Jetzt ist daraus ein beachtlicher Überschuss geworden. Mehr...

Der Farbklecks im Schwarz-Weiss-Film

Zell Eskapisten aufgepasst: In der Kulturschmitte Zell bieten der Künstler Erwin Schatzmann und seine Werke Augenweiden zum Träumen und Verweilen. Am Samstag war Vernissage. Mehr...

Fragen an die Bundesrätin

Tösstal In einem offenen Brief kritisieren Tösstaler Gemeindepräsidenten Bundesrätin Doris Leuthard: Beim Fluglärm fehle es dem Bund an Dialogbereitschaft. Mehr...

Hochwasserschutz Ja, aber wie finanzieren?

Zell Die Gemeinde Zell will diverse Projekte zum Schutz vor Hochwasser mit einem Rahmenkredit finanzieren. Unklar ist, ob das zulässig ist. Mehr...

Sie feiert die Zwanzig(er)jahre

Zell Wie sie aus dem Zeller Chor ein Chortheater machte, rekapituliert die Schauspielerin Charlotte Joss. Vor 20 Jahren trat sie an, die Kunst im Tösstal zu revolutionieren. Diese Erfolgsgeschichte wird nun gebührend gefeiert. Mehr...

Ein guter Zug für Zell

Zell Ab Dezember fährt die neue S-Bahn-Linie 11 durch das Tösstal. Bereits diesen Samstag tauften Regierungsvertreter in Rikon den Zug «Zell» – mit Tösswasser. Die Vorfreude auf die direkte Verbindung nach Zürich ist gross. Mehr...

Mit Millionenkredit Bäche zähmen

Zell Die Gemeinde Zell muss bis ins Jahr 2036 diverse Bäche ausbauen, damit diese bei Hochwasser nicht mehr über die Ufer treten können. Die Stimmberechtigten haben dafür einen Kredit von 25 Millionen Franken genehmigt. Mehr...

Die Tibeter freuen sich auf den Dalai Lama

Webspecial Auch 50 Jahre nach seiner Einweihung spielt das Tibet-Institut in Rikon im Alltag vieler Tibeter eine wichtige Rolle. Mehr...

Lebenshilfe aus dem Tösstal

Rikon Im Tösstal gibt esbekanntlich alles. Auch Verlage: Den jüngsten haben Barbara und Cosimo Schmid in Rikon gegründet. Sie haben ein Buch über gelingende Beziehungen publiziert. Mehr...

Nicht nur Fische mögen die Treppe

Zell Die Naturwissenschaftlerin Eva Baier hat in Kollbrunn eine neuartige Fischtreppe getestet. Mit Erfolg: Der Kanton sieht darin viel Potenzial und übernimmt die Treppe. Mehr...

Frauen sind die Gewinnerinnen der Wahlen

Tösstal Der Frauenanteil in den Tösstaler Behörden hat sich mit den Wahlen erhöht. Ein Grund dafür ist das Frauenforum. Die Mitgliederzahl wächst, manche Frauen fühlen sich bestärkt. Mehr...

Wenig Fragen, dafür viel Applaus für alle Kandidaten

Zell Die Stimmbürger in Zell sind zufrieden mit ihren Vertretern in den Behörden. Die wichtigsten Ämter sind unbestritten. Ein Wahlkampf findet kaum statt. Mehr...

Millionen sind nötig, um Bäche zu zähmen

Zell Die Gemeinde Zell will verhindern, dass Bäche bei Hochwasser Dörfer überfluten. Sie rechnet mit Kosten von rund 25 Millionen Franken. Weniger gefährlich ist die Töss. Mehr...

Bald bremst hier ein Schnägg

Zell In einem Monat starten in Kollbrunn die Bauarbeiten für einen Kreisel. Die Strasse ins Tösstal wird während der Bauzeit nie ganz gesperrt. Danach ziert eine Schnecke den Verkehrsknotenpunkt. Mehr...

Bei der Migrationspolitik ist sie streng

Zell Regula Ehrismann (EVP) wird am 22. April wohl zur ersten Zeller Gemeindepräsidentin gewählt. Sie ist bislang die einzige Kandidatin. Von Frauenquoten hält sie wenig. Mehr...

Posträuber von Kollbrunn darf im Land bleiben

Zell Ein 33-jähriger Mann aus Portugal, der in Kollbrunn die Post überfallen hat, wird nicht ausgewiesen. Das Bezirksgericht Winterthur verurteilt ihn zu einer bedingten Haftstrafe von 22 Monaten. Mehr...

Gemeinde will neues Trottoir

Zell Der Gemeinderat Zell fragt den Kanton an, ob er an der Bolsternstrasse in Kollbrunn ein Trottoir bauen könne. Mehr...

«Ich habe immer eine offene Tür»

Zell Yvonne Fehlmann leitet die Pflegezentren Im Spiegel in Rikon und Lindenhus inTurbenthal. Sie hat eine Tellerwäscherkarriere hinter sich. Mehr...

Der einen neuen Affen entdeckte

Zell Eine «dämliche Wette» führte ihn nach Australien und in die wissenschaftliche Spur, in der Michael Krützen aus Kollbrunn Jahre später eine neue Art von Orang Utans entdeckte. Mehr...

Das Schwierigste kommt erst noch

Kommentar Mehr...

Scharf, mit allem

Angerichtet Das Café Isebähnli klingt zwar Gut-Schweizerisch, serviert aber einen guten Kebab ohne Schnickschnack. Mehr...

«Harmonie war nicht mein Ziel»

Zell Martin Lüdin war einer der auffälligsten Gemeinde­präsidenten in der Region. Nun tritt er zurück und sagt, was er sich für die Gemeinde Zell und das Tösstal erhofft. Mehr...

«Der Festakt stand früher noch stärker im Zentrum»

Zell Das kantonale Turnfest in Rikon ist eröffnet. Lukas Märki vom Sportmuseum in Basel erklärt die historischen Hintergründe des Turnens. Mehr...

«Die Partei wächst konstant»

Zell Die EVP ist in Zell zweitstärkste Kraft. Nach 22 Jahren als Parteipräsident gibt Kurt Nüesch sein Amt ab. Er verrät sein Erfolgsrezept und sagt, weshalb Ortsparteien wichtig bleiben. Mehr...

«Turnen ist wichtiger als Schnupfen»

Zell Schnupftabak sei ein wichtiges Utensil für jeden Turner, heisst es in einer Mitteilung zum kantonalen Turnfest, das im Juni in Zell stattfinden wird. Laut Marketingchef Christian Bosshard ist gleichzeitig eine Präventionskampagne geplant. Mehr...

«Die Natur kann durch Schönheit Kraft geben»

Zell Ein Felssturz Ende Januar bei der Tüfels Chilen regte bei vielen die Fantasie an. Auch für Förster Hans-Ulrich Menzi ist es ein spezieller Ort. Mehr...

«Für ein Filet stehen sie an wie an einem Skilift»

Zell Für Hansruedi Jucker von der Metzgerei Jucker in Kollbrunn sind die Tage vor Weihnachten die strengsten des Jahres. Er muss dann jeweils ganz seriös leben. Mehr...

Brücke bei Tüfelschilen eingebrochen
Unterhalb der Tüfelschilen bei Oberlangenhard ist eine Wanderbrücke eingebrochen.

Stichworte

Autoren