Zum Hauptinhalt springen

Verkehrsumleitung NeftenbachStrassendamm in Neftenbach ist gesichert

Das Tiefbauamt kommt mit seiner Reparatur auf der Umfahrungsstrasse in Neftenbach zügig voran. Die Strasse ist spätestens am Montagmorgen wieder befahrbar.

Spätestens am Montag sind die Maschinen wieder weg. Dann kann die Umfahrungsstrasse laut Projektleiter wieder befahren werden.
Spätestens am Montag sind die Maschinen wieder weg. Dann kann die Umfahrungsstrasse laut Projektleiter wieder befahren werden.
Foto: Enzo Lopardo

Der Damm, auf dem ein Teil der Umfahrungsstrasse in Neftenbach verläuft, rutschte auf einer Strecke von rund 100 Metern langsam ab. Deshalb musste das kantonale Tiefbauamt diesen Abschnitt «umgehend instand setzen», wie es in einer Mitteilung schrieb. Das Amt kündigte Arbeiten bis am 19. Oktober an. Im Moment ist die Umfahrungsstrasse deshalb noch gesperrt.

Bei nasser Witterung könnten sich die Arbeiten entsprechend verzögern, hiess es. Obwohl es immer wieder geregnet hat, sagt Projektleiter Franz Ziegler der zuständigen Unterhaltsregion III: «Es gibt keine Verzögerung, wir sind gut vorangekommen.» Wie geplant könne die Umfahrungsstrasse am Montagmorgen wieder befahren werden. Bis dahin müsse noch der Belag eingebaut und die Strasse neu markiert werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.