Zum Hauptinhalt springen

Parteien kritisieren BildungsdirektionStreit um die geplante Rückkehr zur Schule

Unterrichtsbeginn in Halbklassen und der Verzicht auf die Maturaprüfungen sorgen bei den Parteien von links bis rechts für Kopfschütteln

Am 11. Mai nimmt die Volksschule den Präsenzunterricht wieder auf. Im Kanton Zürich zum Leidwesen verschiedener Parteien aber im Halbklassenunterricht.
Am 11. Mai nimmt die Volksschule den Präsenzunterricht wieder auf. Im Kanton Zürich zum Leidwesen verschiedener Parteien aber im Halbklassenunterricht.
Themenfoto: Keystone

Am 11. Mai wird in den Schulen der Unterricht wieder aufgenommen – fast zwei Monate, nachdem sie wegen der Corona-Pandemie auf Fernunterricht umstellten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.