Zum Hauptinhalt springen

Streit um Nachbars Balkon führt bis vors Bundesgericht

Ein Hausbesitzer in Küsnacht will im Hinterhof einen Balkonturm bauen. Der Nachbar findet das daneben und zieht bis vors Bundesgericht – vergeblich.

Der geplante Bau eines Balkons hat zwei Nachbarn aus Küsnacht im Streit bis vor die höchste richterliche Instanz in der Schweiz geführt.
Der geplante Bau eines Balkons hat zwei Nachbarn aus Küsnacht im Streit bis vor die höchste richterliche Instanz in der Schweiz geführt.
Keystone

Vor rund hundert Jahren war die Welt noch anders. Vielleicht mochten sich damals die Nachbarn einer Liegenschaft an der Küsnachter Seestrasse noch besser. Zumindest hielten sie es nicht für problematisch, ihre Häuser geschlossen aneinander zu bauen – so nahe, dass diese von der Strasse her betrachtet wie ein einheitliches Gebäude mit zwei symmetrischen Hälften wirken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.