Zum Hauptinhalt springen

Handynetz in WinterthurSwisscom plant neue Antennen

Die Swisscom hat Pläne für drei Antennenstandorte in Winterthur eingereicht. Einsprachen sind noch möglich.

Handyantenne in der Stadt Winterthur: Die Swisscom will ihr Netz in der Stadt stärken.
Handyantenne in der Stadt Winterthur: Die Swisscom will ihr Netz in der Stadt stärken.
Foto: Madeleine Schoder

Gleich an drei Orten hat die Swisscom aktuell Baugesuche für Antennenanlagen eingereicht: An der Industriestrasse in Oberwinterthur und In der Euelwies in Wülflingen sollen neue Antennen gebaut werden, an der Schützenstrasse in Veltheim eine bestehende ersetzt. Die Baurechtsentscheide zu den Projekten in Oberwinterthur und Veltheim können noch bis zum 25. Februar bei der Baubehörde der Stadt Winterthur eingefordert werden, derjenige des Projekts in Wülflingen bis zum 4. März. Die fristgerechte Anforderung des Baurechtsentscheids ist Voraussetzung für eine allfällige spätere Einsprache.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.