Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Starkniederschläge und HochwasserThur und Rhein reagieren bei Hochwasser unterschiedlich

Hochwasser der Thur bei Altikon am Dienstag.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Wie eine Wasserwalze

Die «Flutwelle» des Hochwassers in der Thur bei Andelfingen mit der Spitze am Dienstagnachmittag etwa um 16 Uhr.

Wieder mehr Platz

Verzögerung im Rhein

Kurve von der Messstation am Rhein bei Neuhausen/Flurlingen: Der Pegel steigt – in mehreren Auf- und Abwärtsbewegungen.

Pegel klar geregelt

Das Hauptwehr des Wasserkraftwerks in Rheinau.

Kraftwerke koordinieren nicht