Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Straftaten an Tieren werden «noch immer bagatellisiert»

699 Verfahren wurden 2018 im Zusammenhang mit Hunden eröffnet. Foto: Keystone
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

In 50 Prozent der Fälle Heimtiere betroffen

Die hohen Zahlen werten die Verfasserinnen «als Ausdruck einer Verbesserung des Tierschutzstrafvollzugs».

Spezialisierte Fachstellen sind nötig