Zum Hauptinhalt springen

Treue StammgästeTischreservation dringend empfohlen

Die schlimmsten Befürchtungen, dass die Beizen wegen Homeoffice in den Stadtzentren über Mittag leer bleiben, sind nicht eingetroffen. Viele Betriebe in Basel, Bern und Zürich laufen rund. Was ist ihr Geheimnis?

Trotz Corona und Homeoffice sind manche Restaurants voll: Restaurant Bärengasse in der Zürcher Innenstadt am letzten Freitag.
Trotz Corona und Homeoffice sind manche Restaurants voll: Restaurant Bärengasse in der Zürcher Innenstadt am letzten Freitag.
Foto: Gerry Nitsch

Marius Rindlisbacher hat alle Hände voll zu tun. Wie jeden Mittag empfängt der Gastronom in seinem Restaurant direkt neben dem Paradeplatz in Zürich über 60 Gäste, hauptsächlich Stammkunden. Der Andrang ist gross, alle Plätze sind belegt. Wer bei ihm essen möchte, muss zwingend reservieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.