Zum Hauptinhalt springen

Töfffahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Ende der Autobahn A50 in Glattfelden gestürzt und hat sich dabei schwer am Rücken verletzt. Ein Helikopter brachte ihn ins Spital.

Kapo Zürich

Der Motorradfahrer fuhr am Mittwoch um 19.45 Uhr von Glattfelden Richtung Weiach, als er aus unbekannten Gründen am Ende der Autobahn die Fahrbahntrennung auf der linken Seite der Strasse touchierte.

Der 50-Jährige stürzte schwer und wurde vor Ort von einem Rettungsteam versorgt, wie es in einer Mitteilung der Polizei heisst. Der Töfffahrer musste ins Spital geflogen werden – die Kantonspolizei geht von einem Selbstunfall aus.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich (044 863 41 00) in Verbindung zu setzen.

SDA/mcp

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch