Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

VorstellungTrès chic und mit göttlichem Segen

Die Citroën-Tochter will mit dem DS9 «einen neuen Massstab für Premium-Limousinen» setzen.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Viel Noblesse

Made in China

Auffällige Details wie die Positionslichter auf Höhe der Heckscheibe heben den DS9 von der Masse ab.
Innen wirkt der DS9 mit traditionellem Layout, hohem Mitteltunnel und digitalem Cockpit eher konventionell.
Bei einer Länge von 4,93 Metern und einem Radstand von 2,90 Metern finden die Insassen viel Platz.
1 / 3
4 Kommentare
    J.M. Bolfing

    Als einige der wenigen Luxusmarken produziert Louis Vuitton nicht in China. Die Taschen werden in Frankreich, Spanien oder den USA hergestellt.