Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Einsatz gegen Syriens MachthaberTrump hätte Assad «lieber ausgeschaltet»

«Lasst uns ihn verdammt nochmal töten»: US-Präsident Donald Trump wollte den syrischen Machthaber Baschar al-Assad ausschalten, sein General Mattis aber war dagegen.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
«War gegen das meiste von dem Zeug»: Trumps ehemaliger Verteidigungsminister James Mattis (links), von Trump als «höchst überbewerteten General» bezeichnet, während eines Briefings im Weissen Haus im Oktober 2018.

Syriens Regierung verurteilt Trumps Anschlagspläne gegen Assad

SDA/oli

28 Kommentare
Sortieren nach:
    marianne pomeroy

    Warum macht er es nicht jetzt? Das Grossmaul hat ja noch 5 Wochen Zeit.