Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Rassistisches Video verbreitetTrump löscht eigenen Retweet

Nach vier Stunden löschte er den Retweet wieder: US-Präsident Donald Trump.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

SDA

24 Kommentare
    Steven Frederic

    Jeder kennt den Ausdruck "black power" und die dazu gehörende Bewegung, niemand kommt es in den Sinn, diesen Begriff als Rassistisch zu bezeichnen. Warum wird "white power" dann als Rassistisch betrachtet? Es heisst nichts anderes als weisse Kraft, so wie es eine schwarze Kraft gibt und vielleicht noch eine gelbe Kraft oder eine rote Kraft. Wichtig ist dann vielleicht, was aus diesen Kräften gemacht wird, der Ausdruck selber ist neutral. Sind wir jetzt soweit, dass wir uns wegen unserer Hautfarbe schämen müssen? Ob ein Mensch gut ist oder schlecht, entscheidet doch nicht die Hautfarbe, habe ich gemeint.