Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Chinesisches Tech-UnternehmenTrump prüft Verbot von Alibaba in USA

Trump legt sich mit chinesischen Unternehmen an: Alibaba-Maskottchen in Shanghai. (Archivbild)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

SDA/chk

13 Kommentare
Sortieren nach:
    Georges

    Es geht bei Ali ja nicht nur um Billig. Viele Artikel sind bei uns schlicht und ergreifend für kein Geld der Welt erältlich. Aber wenn die Post z.B. Kreditkartenn Etuis aus Alu für ein Vielfaches dessen, was der Ali dafür verlangt, verkaufen möchte, kann sie das gerne weiterhin versuchen. Viele "Schweizer" Händler kaufen billig in China ein. Warum wohl gibt es bei Ali Mengenrabatt? Dann den üblichen CH Aufschlag und der Kunde kommt sich irgendwie verschaukelt vor. - Sofern er denn Ali & Co kennt.