Zum Hauptinhalt springen

Antisemitische AktionenÜbergriffe mit Schweinefleisch auf Synagogen in der Romandie

Vor der Lausanner Synagoge deponierte eine Frau eine Packung Speck, für die Juden ist die Aktion eine «Beleidung».

SDA

13 Kommentare
    franz münger

    Naja, man könnte das Ganze einfach ignorieren. Mit der ganzen Empörung werden die beiden Frauen bestätigt, ohne sie wären ihre Aktionen ein Schlag ins Wasser.